Stronghold 3: Weitere Details - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Firefly Studios
Release:
21.10.2011
Test: Stronghold 3
49
Jetzt kaufen ab 9,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Stronghold 3 - Weitere Details

Stronghold 3 (Strategie) von SouthPeak Games / THQ
Stronghold 3 (Strategie) von SouthPeak Games / THQ - Bildquelle: SouthPeak Games / THQ

Der 'Lead Designer' von Stronghold 3 (Simon Bradbury) sprach in einem Interview über das anstehende Burgenbau-Strategiespiel von den Firefly Studios.

Seinen Ausführungen nach haben die Entwickler die lange Wartezeit zwischen dem zweiten und dritten Teil genutzt, um die Stärken und Schwächen der bisherigen Titel zu evaluieren, damit "Teil 3 die besten Features" der Serie vereint und eine ausgewogene Balance bietet. Mit diesen viel versprechenden Worten beschreibt Simon Bradbury jedenfalls das Spiel. Er fährt fort: "Unser Ziel ist es, den Geist von Stronghold 1 einzufangen, aber mit einer wesentlich stärkeren Grafik-Engine, die neue Spiel-Elemente wie Belagerungen in der Nacht und echte Physik-Effekte ermöglicht. [...] Die nächtlichen Schlachten bringen auch neue Technologien ins Spiel - wie z.B. ein 'Leuchtfeuer' oder einen Heuballen-Werfer". Außerdem wird es neue Einheiten geben, aber die Anzahl an unterschiedlichen Truppentypen wird sich eher am ersten Teil orientieren. Darüber hinaus wollen die Entwickler die Verwaltung bzw. das Management zugänglicher und einfacher gestalten als in Stronghold 2, vor allem die Upgrades der einzelnen Gebäude sollen weniger kompliziert werden.

Abgesehen von einigen Online-Features rund um die Community (Spieler-Profile und Karten-Uploads, etc.) ist eine spielbare Demo geplant. Mod-Tools sollen ebenfalls veröffentlicht werden.

We are trying not to over complicate matters this time (as some fans have suggested we did in 2). So this time its all about simplicity. We are keeping honour for example - but now all honour goods go straight to the keep and can be spent more simply. A push of a button will for example, upgrade the keep, which has both military and sim benefits. Another elegant but straightforward idea is with houses which look bigger and offer more beds, the closer you build them to the keep. These of the kinds of tweaks we are making to our core gameplay.


Quelle: bigdownload.com
Stronghold 3
ab 9,00€ bei

Kommentare

soldier_of_hearts schrieb am
ich bin ehrlich gesagt skeptisch... ich denke nicht, dass Stronghold 3 alles wieder richten wird was in Stronghold 2 und Legends verbockt worden ist... würde mich aber freuen wenn es die Entwickler schaffen ihr Wort zu halten und dann wirds wohl auch auf meiner Liste stehn (vorausgesetzt dass es im 4P Test nicht untergeht :wink: )
KeinName schrieb am
Zu der Grafik:
Es wird nicht die Engine aus dem zweiten Teil genutzt. Die jetzt verwendete Engine wurde löizensiert und ist die Engine die z. B. beim letzten Siedler-Teil eingesetzt wurde.
@MØnd©LØud:
Ich lese nur, das du extrem viel in diese kurze News reininterpretierst, was dort gar nicht stet.
Und "zugänglich ist nicht gleich "zu leicht", schonmal was von "easy to learn, hard to master gehört"?
Also erstmal abwarten und Tee trinken und nicht wieder ein Spiel verreißen, weil es zu casual sein könnte.
Das entwickelt sich ja hier langsam zu einer Paranoia.
[Shadow_Man] schrieb am
Wenn ich im Bezug auf Spiele das Wort "zugänglich" lese, dann schrillen bei mir immer die Alarmglocken. Hoffe sie verweichlichen es nicht total.
MØnd©LØud schrieb am
ich les aus diesen news nur das sie den 3 teil verschlimmbessern und er zuleicht werden wird
Pioneer82 schrieb am
Statt 3D Polygone sollten die HD Sprites verwenden.
schrieb am

Facebook

Google+