Partisan - Widerstand hinter feindlichen Linien: Hack'n'Slay im Zweiten Weltkrieg - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Paradigm
Publisher: dtp entertainment
Release:
11.06.2010

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Partisan - Widerstand hinter feindlichen Linien
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Partisan veröffentlicht

Ohne große Vorankündigung hat dtp entertainment gestern das Action-Rollenspiel Partisan - Widerstand hinter feindlichen Linien zum Preis von 19,99 Euro veröffentlicht; inklusive deutscher Vollvertonung. Das Spiel vom Entwickler Paradigm ist bereits seit einiger Zeit in Russland erhältlich und auf der offiziellen Website von "ND Games" ist ebenfalls ein Video verfügbar, das nahe legt, dass das Spiel trotz perspektivischer Commandos-Anleihen (Screenshots) wenig mit dem Taktiktitel zu tun hat, sondern ein Hack'n'Slay bzw. eher Shoot'n'Loot im Zweiten Weltkrieg ist.

Beschreibung vom Hersteller: Der Spieler übernimmt die Rolle eines ehemals hoch dekorierten Hauptmanns der Roten Armee. Da er in einem aussichtslosen Gefecht seiner Kompanie den Rückzugsbefehl gab, fiel er bei der politischen Führung seines Landes in Ungnade. Im Verlauf des Krieges wird er einem Strafbataillon zugeteilt, dessen Soldaten kurz darauf bei einem Überraschungsangriff der Achsenmächte fast vollständig getötet oder verschleppt werden. Für den ehemaligen Hauptmann ist es eine Frage der Ehre, seine Kameraden nicht ihrem Schicksal zu überlassen. Sein Weg führt ihn weit hinter die feindlichen Linien, er muss mit Partisanen kooperieren, die geheimen Pläne der Nazis vereiteln und schließlich seine Kameraden befreien.

[...] Bei seinen Einsätzen findet der Spieler unzählige originalgetreue Waffen und Rüstungsteile sowie weitere experimentelle Prototypen des Zweiten Weltkriegs. Doch nicht alle Waffen können sofort von dem Helden genutzt werden - erst das geschickte Verbessern von Fertigkeiten und das Entwickeln spezieller Kampftaktiken ermöglichen es dem Spieler, seinen Charakter während seiner Entwicklung nach seinen Vorstellungen zu formen.


Quelle: PM dtp

Kommentare

!pablo! schrieb am
Dunkeliz hat geschrieben:Hm, ja, hört sich nach Superman vs. The Third Reich an.
Bild
:lol:
akrisious schrieb am
nunja. die nazis waren nunmal böse?
2WK Setting ist nunmal am "besten".
Amis im Dschungel von Vietnam abschießen macht sicherlich nicht so viel Spaß (:
Hadik schrieb am
wenns bloß mal was anderes wäre als das typische "schieß die bösen nazis über'n haufen"
Nightfire123456 schrieb am
Sieht wie ein klassisches shoot´em up Game aus, könnte kuzrweilig ganz lustig sein. Wird es denn auch einen Test dafür geben?
kuebelnest schrieb am
sieht eher wie moorhuhn mit rumlaufen aus. und man darf sich die farbe seines helms aussuchen... naja nix für mich
schrieb am

Facebook

Google+