Total War: Shogun 2: Drei Editionen angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: Sega
Release:
15.03.2011
Test: Total War: Shogun 2
88
Jetzt kaufen ab 17,95€ bei

Leserwertung: 74% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Total War: Shogun 2 - Drei Editionen angekündigt

SEGA Europe hat heute bekannt gegeben, dass Total War: Shogun 2 in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich sein wird (15. März 2011). Neben der "Standard Edition" mit dem Basis-Spiel wird es eine "Limited Edition" sowie eine "Collector's Edition" geben. Zur Preisgestaltung äußerte sich Sega noch nicht.

Total War: Shogun 2 - Limited Edition. Enthält den exklusiven Hattori-Clan, die Schlacht von "Nagashino" als zusätzliches historisches Kampfszenario, ein vollständiges Rüstungs-Set für Online-Avatare und ein Online-Startkonto mit extra Erfahrungspunkten, die für die Charakter-Erstellung verwendet werden können.




Total War: Shogun 2 - Collector's Edition. Der Bambusreplika-Box liegt ein Shogun 2-Artbook und eine Figur von Takeda Shingen bei - einem der größten Generäle Japans. Außerdem enthält diese Version alle Inhalte der "Limited Edition".


Quelle: SEGA Europe
Total War: Shogun 2
ab 17,95€ bei

Kommentare

elendil6668 schrieb am
Dann wird es wohl die Collectors Edition sein :)
sourcOr schrieb am
dcc hat geschrieben:Die Standard ist unvollständig und somit das Geld nicht Wert. Die anderen Editionen zu teuer und unverschämt, dass sie es auch nicht wert sind.
Wird immer schwerer das Geld locker zu machen.
Rickenbacker hat geschrieben:
Nekator hat geschrieben:Oh man, packt doch einfach die typischen Sachen in die extra Editionen, aber keine extra Spieleinhalte, wie einen ganzen Clan, was geht denn da ab ?!
Kriege ich für 50 Euro wieder nur 90% vom Spiel, von den DLCs die dann noch kommen ganz zu schweigen.
Echt schade, dazu der fehlende Mod Support, hmpf, ich bin trotzdem richtig geil auf das Game, aber sowas nervt einfach nur.
Leider führen sie da ihre Special Units Abzockerei aus Empire ungehemmt fort, sehr schade. Wenigstens ist die Limited Edition preislich aber nicht weit weg von der normalen.. trotzdem nervig.
Lustig, woher ihr alle schon was über die Preise wisst..
Sollte die Limited nur nen paar Euro teurer sein, ist sie denke ich ne Überlegung wert. Aber wahrscheinlich kommen danach eh noch 10 andere DLC und der eine Clan juckt keinen mehr :lol:
dcc schrieb am
Die Standard ist unvollständig und somit das Geld nicht Wert. Die anderen Editionen zu teuer und unverschämt, dass sie es auch nicht wert sind.
Wird immer schwerer das Geld locker zu machen.
Nekator schrieb am
Rickenbacker hat geschrieben:Oh man, packt doch einfach die typischen Sachen in die extra Editionen, aber keine extra Spieleinhalte, wie einen ganzen Clan, was geht denn da ab ?!
Kriege ich für 50 Euro wieder nur 90% vom Spiel, von den DLCs die dann noch kommen ganz zu schweigen.
Echt schade, dazu der fehlende Mod Support, hmpf, ich bin trotzdem richtig geil auf das Game, aber sowas nervt einfach nur.
Leider führen sie da ihre Special Units Abzockerei aus Empire ungehemmt fort, sehr schade. Wenigstens ist die Limited Edition preislich aber nicht weit weg von der normalen.. trotzdem nervig.
johndoe1082095 schrieb am
falls ichs mir hole, dann standard und gut.
dlcs braucht kein mensch.
aber nochmal zum falls:
erstmal muss es sich von TW2 abheben, ansonsten reicht das noch völlig aus mMn.
steam-pflicht oder penetranter kopierschutz sind absolut inakzeptabel.
schrieb am

Facebook

Google+