Arcade-Racer
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Release:
24.05.2011
kein Termin
24.05.2011
20.05.2011
Test: DiRT 3
83
 
Keine Wertung vorhanden
Test: DiRT 3
83
Test: DiRT 3
83
Jetzt kaufen ab 34,88€ bei

Leserwertung: 84% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

DiRT 3
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dirt 3: Steam-Codes gestohlen

DiRT 3 (Rennspiel) von Codemasters
DiRT 3 (Rennspiel) von Codemasters - Bildquelle: Codemasters
Wie Kotaku berichtet, ist Codemasters erneut das Opfer eines Hacker-Angriffs geworden, nachdem bereits im Mai die Webseite des Unternehmens lahmgelegt wurde: Die Datendiebe klauten dieses Mal eine Liste mit drei Millionen Steam-Codes für den Download von Dirt 3, die eigentlich als Promo in Verbindung mit einer AMD-Grafikkarte verwendet werden sollten.

Viel dürften die Hacker und Nutzer der gestohlenen Codes von der Aktion nicht haben: Es sollte kein großes Problem für Codemasters sein, die gestohlenen Codes zu identifizieren und sperren zu lassen. Denkbar ist zudem, dass Valve sämtliche Steam-Konten von Benutzern löscht, die sich mit Hilfe der besagten Codes nachweislich ein Exemplar des Rennspiels erschlichen haben.


DiRT 3
ab 34,88€ bei

Kommentare

AsayeSoul schrieb am
Ich war einer der Kandidaten die eine Grafikkarte(Radeon 6900 Serie mit diesen Key gekauft haben , nach der Eingabe und abschicken auf der Webseite wurde ich gebeten den zettel auf den der Key stand zu fotografieren oder zu scannen und ihn mit anzuhängen.
Nach 48 Stunden habe ich dann einen neuen Key erhalten.
Soviel dazu ;)
=LordHelmchen= schrieb am
Ganz tolle sache, hab heute meine Sapphire 6950 Dirt 3 Edition bekommen,
dann werd ich wohl mal etwas warten bis ich meinen key einlöse.
Andarus schrieb am

Sowas tolerieren wir hier nicht.
Verwarnung.
Scorcher24
ParamedicGrimey schrieb am
Worrelix hat geschrieben:
RuNN!nG J!m hat geschrieben:
Denkbar ist zudem, dass Valve sämtliche Steam-Konten von Benutzern löscht, die sich mit Hilfe der besagten Codes nachweislich ein Exemplar des Rennspiels erschlichen haben.
Das wäre ein Unding, gibt es doch bestimmt viele User, die nicht wussten woher der Key kommt, als sie ihn gekauft haben oder geschenkt bekamen.
ich hoffe für die Betroffen, dass das Spiel nur entfernt wird.
Daß direkt alle betroffenen Steam-Konten gelöscht werden, halte ich für unwahrscheinlich - schließlich kann man ja theoretisch ganz unwissend an so einen Key gekommen sein.
Ich halte das auch für dummes Gewäsch auf BILD-Niveau.
Kajetan schrieb am
Scorcher24 hat geschrieben: Weil das mit vermerkt wird.
Weil das vermerkt werden SOLLTE! :)
Meinst du, die Publisher geben einfach so die Keys raus?
Das wird penibel gelistet.
Angesichts des Ausmaßes an Inkompetenz, welches wir in den letzten Monaten bei Firmen gesehen haben, von denen man eigentlich "etwas" mehr Professionalität und Kompetenz vermuten würde, würde mich es nicht wundern, wenn hier einiges durcheinander gekommen ist.
Zudem ... wo bleibt die Aussage von Valve und Codemasters, dass hier alles unter Kontrolle sei, gerade WEIL man hier penibel die Datenbank pflegt?
schrieb am

Facebook

Google+