Torchlight 2: Videos aus Diablo III-Konkurrent - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Runic Games
Release:
30.06.2012
Test: Torchlight 2
86

Leserwertung: 92% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Torchlight II - Zwei Videos aus Diablo III-Konkurrent

Torchlight 2 (Rollenspiel) von Runic Games / Daedalic / Perfect World
Torchlight 2 (Rollenspiel) von Runic Games / Daedalic / Perfect World - Bildquelle: Runic Games / Daedalic / Perfect World
An diesem Wochenende werden wir mehrere Videos zum anstehenden Torchlight II präsentieren - aufgenommen aus der Beta-Version beim "Stresstest". Das erste Video des Diablo III-Konkurrenten zeigt die Klasse "Outlander" beim Kampf gegen allerlei Skelette - zunächst auf der Oberwelt und dann in einem Dungeon. Außerdem ist zu sehen, wie mehrere Punkte nach einem Level-Up auf die Grundattribute (z.B. Stärke und Geschicklichkeit) verteilt werden können.



Das zweite Video zeigt den Ausflug in ein Dungeon mit Untoten-Piraten.


Kommentare

C64-Phenom 2-1982-2011 schrieb am
Creepwalker hat geschrieben:
WizKid77 hat geschrieben:Die Geschwindigkeit und der Flow bei T2 sind schon cool.
Ach ja man darf ja T2 nicht cool finden, weil da weniger Blut vorkommt und es deswegen nicht so Erwachsen ist. Das ist bei Kiddies ja enorm wichtig. Sorry.
Says the WizKid, wie alt bist du? 12?
Der Altersdurchschnitt ist bei Diablo 3 bestimmt 10 Jahre höher als bei TL.
Ein Hoch auf den Onlinezwang!
Ich habe TL auch gespielt, aber der Funke springt da einfach nicht über.
Da helfen auch keine 10 Tasten, Skillpunkte,der Preis oder sonstiger Scheiss.. (wow ein Reim!)
Die Itemjagd macht einfach keinen Spaß, außer man steht auf anspruchslose Billigspiele.
Sicher...auch Diablo 3 ist nicht perfekt, aber wenn ich die TL Videos hier sehe bin ich froh es nicht spielen zu müssen. 8)
Was für´n geiler Troll bist du denn?
Hast aber laaaange dran gesessen, wa?
Leute gibts...
Slayer123 schrieb am
@roman2: es war ja eigentlich vor release schon klar, dass durch das auktionshaus der fokus auf den items liegt. und die droprate bzw. der ansporn allein wegen den items weiterzuspielen, ist für mich ehrlich gesagt beschissen. und damit ist diablo 3 für mich eigentlich schon tot. es macht spaß, bis jetzt. aber itemgier ist bisher so gut wie keine aufgekommen. 99% von dem blauen und gelben kram, den ich aufhebe, ist schrott und nutzlos für mich. das is schon ein wenig viel finde ich und ehrlich gesagt kotzt mich das auch an, dass ich fürs auktionshaus anschaffen gehn soll.
aber wie gesagt, diablo 3 macht noch spaß, noch. ich denke wenn torchlight 2 released wurde, bin ich weg von diablo 3. somit wäre d3 der lückenfüller gewesen, was ich eigentlich nicht gedacht hätte.
roman2 schrieb am
mindfaQ hat geschrieben: Lustig ist auch, wie du dich künstlich über das Echtgeld-Auktionshaus von Diablo 3 aufregst, weil es halt wirklich 0 Nachteile beherbergt, aber gut - irgendwas lässt sich ja immer aus der Nase ziehen :wink:
Naja, so ganz kann man das auch nicht sagen. Die Droprates in D3 sehen nunmal so aus, dass man frueher oder spaeter auf's Aktionshaus angewiesen sein wird. Und was glaubst, was passiert sobald das Echtgeldauktionshaus an den Start geht...? Richtig, die wirklich guten Items werden wohl mit hoher Wahrscheinlichkeit dort, und nicht im Gold-AH landen. Also wer D3 intensiv spielt, wird den Einfluss des Echtgeld-AH auf jeden Fall zu spueren bekommen, auch wenn er nicht drauf zugreift.
Abgesehen davon find ich es durchaus legitim, darin einen "Nichtkaufgrund" zu sehen, auch wenn es keinen Einfluss auf das eigene Spiel hat, wenn man einfach aus Prinzip derartige Praktiken nicht unterstuetzen moechte.
Asturaetus schrieb am
Axozombie hat geschrieben:Bild
Und der Bildinhalt hat jetzt mit deiner Aussage was zu tun? Soll der Satz irgendeine negative Bedeutung haben? Deine Abneigung gegen das Interface bestärken? Erschließt sich mir nicht.
Naja soll ja noch Leute geben die sich an Homosexualität stören.
VirusTI schrieb am
An alle die es unbedingt auf deutsch spielen möchten, keine sorge es wird ein Sprachpatch seitens Runic Games nachgereich nach dem release.
Ausserdem wird es auch wieder reichlich mods geben, ich spiele zur Zeit T1 nochmal durch mit einem deutsch Mod namens "Fackelschein 2.0" man kann ihn ohne bedenken installieren und es gibt keine einschränkungen von Steam, sprich die Errungenschaften kriegt man trotzdem.
So langsam gefällt mir Steam richtig gut, sie sorgen für wettbewerbt, versuchen Publisher von Angeboten zu überzeugen (rabattaktionen), haben sehr viele Indiegames und lassen auch Mods zu, für mich Plattform Nummer 1 für den Pc.
schrieb am

Facebook

Google+