Warhammer 40.000: Dawn of War 2 - Retribution: Vorbestell-Aktion & CE - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: THQ
Release:
01.03.2011
Test: Warhammer 40.000: Dawn of War 2 - Retribution
81

Leserwertung: 62% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dawn of War II Retribution: Vorbestell-Aktion & CE

Warhammer 40.000: Dawn of War 2 - Retribution (Strategie) von THQ
Warhammer 40.000: Dawn of War 2 - Retribution (Strategie) von THQ - Bildquelle: THQ
In knapp zwei Monaten läuft mit Warhammer 40.000: Dawn of War II - Retribution der nächste Ableger der RTS-Reihe von Relic vom Stapel.

Wie THQ mitteilt, soll es eine Collector's Edition des Spiels geben. Diese wird in einer speziellen Packung daherkommen, ein Poster sowie sechs Karten mit Artwork umfassen. Außerdem sollen CE-Besitzer Zugang zu allen Bonus-Wargear-Items  für alle sechs Rassen haben. Die Sonderausgabe wird zumindest in Nordamerika nur direkt über THQ bestellbar sein und schlägt offiziell mit 40 Dollar zu Buche.

Wer sich die 30 Dollar teure Standardausgabe von Retribution (in digitaler Form) vorbestellt, darf sich hingegen ein rasse-spezifisches Bonus-Paket aussuchen, welches dann jene vier zusätzlichen Skills bzw. Wargear-Items für die jeweilige Fraktion freischaltet. Diese können dann in der SP-Kampagne eingesetzt werden.

Das Ork-Paket wird exklusiv aus Steam erhältlich sein, während man das Tyraniden-Pack ausschließlich über THQ.com erhalten wird. Die Pakete für die restlichen vier Rassen - Space Marine, Chaos Space Marine, Eldar und Imperial Guard - werden hingegen sowohl auf Steam als auch bei THQ und anderen Download-Anbietern zur Auswahl stehen.

Die Bonus-Packs sollen laut Angaben des Herstellers ausschließlich per Vorbestellung erhältlich sein.

Quelle: THQ US

Kommentare

Valkesh schrieb am
verdammt, zu spät. wollte heute die ce vorbestellen und jetzt seh ich das die stolze 75 euro kostet.
johndoe1082031 schrieb am
Na das hört sich doch gut an auf die pa Sachen kann ich auch verzichten.
Und zu der Preissache.
Bei Amazon kostet die normale Version 30?.
bondKI schrieb am
Freakstyles hat geschrieben:Na dann schau mal beim dubiosen kleinhändler Amazon ;)
Ja solltest du vllt mal machen...
Ich sehe nur besagte Anbieter die mit Amazon nichts zu tun haben.
Freakstyles schrieb am
Na dann schau mal beim dubiosen kleinhändler Amazon ;)
bondKI schrieb am
Freakstyles hat geschrieben:Wie kommt man denn von 40$ auf 74 EUR? Drecks Publisher, wir Europäer haben ja auch viel zu viel Geld und geben deshalb gerne 1/10 Monatsgehalt für ein Spiel aus.
Dazu sag ich nur fail...
In DE (und dem Rest Europas) kostet die CE 30?. Wer die CE von irgendwelchen dubiosen Shops kauft die auf die engpässe abzielen um den Preis kräftig anziehen zu können ist selbst Schuld.
schrieb am

Facebook

Google+