Might & Magic Heroes 6: Fraktion: Sanktuarium - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Black Hole
Publisher: Ubisoft
Release:
13.10.2011
Test: Might & Magic Heroes 6
80
Jetzt kaufen ab 2,88€ bei

Leserwertung: 9% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Might & Magic Heroes 6
Ab 9.95€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Heroes VI - Sanktuarium

Mit dem Sanktuarium hält eine neue Fraktion Einzug in Might & Magic Heroes VI. Die Anhänger des Sanktuariums sind die Naga, eine amphibische Rasse, die von ihrer natürlichen Form her perfekt für das Leben und den Kampf im Wasser geeignet ist. Aber auch an Land stellen sie gefährliche Gegner dar (Bilder). Inspiriert wurden die Naga des Sanktuariums von den Zen-Mystiken, den fernöstlichen Kampfkünsten, den japanischen Kriegern der Sengoku-Ära, den chinesischen Shaolinmönchen und der indischen Mythologie.

Angeführt werden die Naga von Irina, dem fünften Kind der Greifenherz-Dynastie. Sie verehren Shalassa, den Drachen des Wassers, und glauben, dass sie nach ihrem Tod wiedergeboren werden, um Shalassa in einer höheren Form zu dienen. Daher scheuen sie nicht den Tod und stellen ehrenvolle, aber auch unerbitterliche Gegner dar, die sich eher vernichten lassen würden, als zu kapitulieren.

-Stärken: Exzellente Rüstung und Verteidigung, Stärke und mächtige Magie.
-Schwächen: Teure Truppen, nur wenige Fernkampfattacken und langsam gewirkte Magie.
-Rassenfähigkeit: Ehre - Wenn die Naga "fair kämpfen" sind sie schwerer zu treffen und sogar schwerer zu besiegen.


Quelle: Ubisoft
Might & Magic Heroes 6
ab 2,88€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+