Simulation
Entwickler: Ascaron
Publisher: Bigben Interactive
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Anstoss 4: EA vermutet Datenklau, Vergleich

Auch Electronic Arts äußert sich nun erstmals zu den Hintergründen für die einstweilige Verfügung gegen Wettbewerber Ascaron. Wie MCV Online berichtet, werfe EA seinem Konurrenten vor, unerlaubt Spielerdaten aus Fußball Manager 2003 für sein Anstoss 4 verwendet zu haben. EA sei anscheinend durch Hinweise aus der Community auf den Verdacht gestoßen, dass Ascaron teils identische Daten aus EA´s Datenbank für seinen Editor verwende. Sogar einige falsche Geburts- und Vereinsdaten seien noch vorhanden gewesen, was schließlich kein Zufall sein könne. Sei´s drum - beide Parteien haben sich vor dem Landgericht Hamburg nun offenbar auf einen Vergleich geeinigt, der vorsieht, dass Ascaron die Daten so verfremden muss, dass sie nicht mehr als Originaldaten erkennbar sind. Die neue Version von Anstoss 4 wurde noch in der Nacht ausgeliefert und soll bereits vielerorts heute erhältlich sein.

Kommentare

Coop3r schrieb am
also mich würd es schon mehr als nur ärgern wenn jemand meine Arbeit kopiert.Sich Ideen holen ist ja ok aber copy und dann als eigenes...das geht zu weit .
johndoe-freename-2320 schrieb am
Also damit hat EA bewiesen, dass sie angst vor anstoss4 haben.Jedoch muss ich sagen das anstoss4 meinen ansprüchen nicht gerecht wird.Die vorschusslorbeeren waren hoch, und umso höher ist die enttäuschung.Das spiel wirkt einfach nur steril und macht keinen spaß.Die 3d simulation ist das schlechteste was ich je gesehen habe.Die spieler laufen über den platz wie falschgeld und die ballphysik ist schlechter als bei fifa :-).
johndoe-freename-30581 schrieb am
pahhhhh EA ist ja so peinlich, auf normalen Wege schaffen die wohl gar nichts mehr....
haben wohl Angst um ihren Manager, das der mal wieder von ascaron übertrumpft wird....JA SO WIRDS DANN AUCH WIEDER SEIN...
--------
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Auch <a href="http://www.electronicarts.de" target="_blank">Electronic Arts </a> äußert sich nun erstmals zu den Hintergründen für die einstweilige Verfügung gegen Wettbewerber <a href="http://www.ascaron.de" target="_blank">Ascaron</a>. Wie <a href="http://www.mcvonline.de/?article_id=108160" target="_blank">MCV Online</a> berichtet, werfe EA seinem Konurrenten vor, unerlaubt Spielerdaten aus für sein verwendet zu haben. EA sei anscheinend durch Hinweise aus der Community auf den Verdacht gestoßen, dass Ascaron teils identische Daten aus EA´s Datenbank für seinen Editor verwende. Sogar einige falsche Geburts- und Vereinsdaten seien noch vorhanden gewesen, was schließlich kein Zufall sein könne. Sei´s drum - beide Parteien haben sich vor dem Landgericht Hamburg nun offenbar auf einen Vergleich geeinigt, der vorsieht, dass Ascaron die Daten so verfremden muss, dass sie nicht mehr als Originaldaten erkennbar sind. Die neue Version von Anstoss 4 wurde noch in der Nacht ausgeliefert und soll bereits vielerorts heute erhältlich sein.
schrieb am

Facebook

Google+