Neverwinter: Open Beta-Ankündigung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
20.06.2013
19.07.2016
31.03.2015
Test: Neverwinter
78
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Neverwinter: Open Beta-Ankündigung

Neverwinter (Rollenspiel) von Perfect World Entertainment
Neverwinter (Rollenspiel) von Perfect World Entertainment - Bildquelle: Perfect World Entertainment

Die Tore des D&D-Universums öffnen sich: Von den Höhen des Schlosses Never bis in die Tiefen des vulkanischen Mount Hotenow kann die Welt von Neverwinter mit dem Start der Open Beta ab dem 30. April erkundet werden, was für Free-to-Play-Maßstäbe so etwas wie ein Release-Datum bedeutet:

Letztes aktuelles Video: Open Beta-Ankuendigung


Kommentare

Alandarkworld schrieb am
Also man darf hier garantiert kein D&D-Spiel erwarten, allerhöchstens dem Namen nach. Das Kampfsystem ist eher actionreich und auf Skills mit Cooldown anstelle von "echten" Ressourcen wie Mana oder Ähnliches ausgelegt. Man muss aber sagen: es macht Laune, durch die feindlichen Horden zu schnetzeln. In der letzten Beta hab ich den Control Mage gespielt und da gab's schon so einige fiese Skill-Kombinationen - den Gegner ala Star Wars in den Macht-Würgegriff nehmen und dann einen Wirbelsturm unter seinen Füßen beschwören? Kein Problem! Einen Giganten von den Füßen hebeln, der dreimal so groß ist wie man selber? Mit der "Täglichen Fähigkeit" ist auch das kein Thema.
Einziges echtes, RIESENGROSSES Manko: die Übersetzung im deutschen Client war zum Weinen. Wenn man innerhalb eines Satzes mehrfach (!) zwischen Englisch und Deutsch hin und her wechselt, kann man das nicht mal mehr als "Sprache der Jugend" interpretieren, das ist einfach nur schlampig. "Press F to Tür öffnen" - ja, ne. Ist schon recht. ... nicht. Gegebenenfalls eben den englischen Client verwenden und alles wird gut... ^^
SectionOne schrieb am
Ich konnte bereits die letzten beiden Beta-WE´s reinschnuppern und war wirklich positiv überrascht! Das Kampfsystem macht Laune, die Welt scheint schön Stimmig zu sein und die Quest waren, vom Tutorial abgesehen, unterhaltsam! Wenn sie beim Itemshop nicht patzen könnte das mein erstes F2P werden das mich über längere Zeit motiviert!
Hoffe nur in der Open Beta ist dann auch The Foundry für jeden verfügbar!
schrieb am

Facebook

Google+