Neverwinter: Details zum Kampagnensystem - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
20.06.2013
19.07.2016
31.03.2015
Test: Neverwinter
78
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Neverwinter: Details zum Kampagnensystem

Neverwinter (Rollenspiel) von Perfect World Entertainment
Neverwinter (Rollenspiel) von Perfect World Entertainment - Bildquelle: Perfect World Entertainment
Wie das Kampagnensystem in Neverwinter funktionieren soll, haben Perfect World Entertainment und die Cryptic Studios in einem Blog-Beitrag bekannt gegeben. Dieses System wird als "Meta-Quest-Feature" beschrieben und soll es den Spieler ermöglichen, die drei Regionen von Sharandar freizuschalten. Durch wiederholbare Quests, eine Soloinstanz und das Gewölbe Burg Malabog soll man schrittweise vorankommen.

"Sobald 'Fury of the Feywild' im Sommer 2013 startet, wird Feldwebel Knox euch anweisen, in die neuen Zonen von Sharandar zu reisen. Dort könnt ihr auch an neuen Quests erfreuen und am Kampagnensystem teilnehmen. Dieses neue System erhält eine neue Benutzeroberfläche (UI), ähnlich der Anzeige für die Berufe. Hier findet ihr Projekte, die es abzuschließen gilt, um die Gebiete um Sharandar, die neue Burg Malabog und neue passive Kräfte für eure Charaktere freizuschalten.

Wie könnt ihr diese Projekte abschließen und vorankommen? In Sharandar warten viele wiederholbare Quests auf euch, deren Belohnungen ihr im Kampagnenfenster verwenden könnt. Zudem könnt ihr Soloinstanzen aufsuchen oder, wenn ihr vier weitere Mitstreiter findet, Burg Malabog betreten, um so den Fortschritt im Kampagnensystem zu beschleunigen. Burg Malabog wird relativ früh (und relativ schnell) durch ein Kampagnenprojekt freigeschaltet (...) Durch wiederholbare Quests oder durch den Kauf mit der neuen Währung aus den neuen Gebieten erhaltet ihr einen einmalig benutzbaren Schlüssel, mit dem ihr dann die Soloinstanzen betreten können."


"Was erwartet euch dort? In Sharandar kann man neue T1-Sets erhalten, während in Burg Malabog neue T2-Ausrüstung wartet. Die neue T1-Ausrüstung kann man sich sowohl in den neuen Soloinstanzen, von den Händlern Sharandars für die neue Währung und von wiederholbaren Kampagnenprojekten aneignen. Neben Rüstungen kommen mit Sharandar verschiedene einzigartige Waffen für die einzelnen Klassen ins Spiel!"

Quelle: Perfect World Entertainment und Cryptic Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+