Taktik-Rollenspiel
Release:
04.12.2014
Vorschau: Dead State
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dead State: Hat Kickstarter-Ambitionen

Dead State (Rollenspiel) von DoubleBear Productions
Dead State (Rollenspiel) von DoubleBear Productions - Bildquelle: DoubleBear Productions
Im August des Jahres 2010 hatte DoubleBear Productions Dead State angekündigt. Um das Rollenspiel mit Zombie-Setting war es aber danach eher ruhig geworden. Etwas zu ruhig, wie Brian Mitsoda im hauseigenen Forum eingestehen muss.

Da das vom Black Isle-Veteranen gegründete Studio die Produktion bis dato selbst finanzierte, sei das passiert, was oft in solchen Fällen passiert: Die Mitglieder des insgesamt zehn Mann starken Teams seien häufig durch andere Projekte/Jobs abgelenkt worden. Mittlerweile sei man dabei, den Schwung wiederherzustellen, den man in der Zeit zuvor verloren hatte. Dabei hat man eine Möglichkeit im Visier, dem Budgetproblem Herr zu werden: Kickstarter.

Die Crowd-Funding-Plattform war schon von vielen kleineren Indie-Teams benutzt worden. Seit dem Erfolg von Double Fine und inXile ist aber auch klar, dass die Netzgemeinde auch etwas größere Projekte stemmen kann. Man sei sich der Möglichkeiten, aber auch der Gefahren bewusst, sinniert Mitsoda, der vermutet, dass in nicht allzu ferner Zukunft eine Art Kickstarter-Ermüdung eintreten wird, weil jeder Entwickler, der knapp bei Kasse ist, das Portal nutzen möchte.

Dennoch denke man über jene Option nach und hoffe auf Feedback und Vorschläge im Forum.



Kommentare

PUN!$H3R2 schrieb am
Irgendwie springen seit dem Erfolg von Tim Schäfer, voll viele Entwickler zu diesen "Kickstarter". Mal schauen wie sich das ganze in 2 Jahren entwickeln wird. Ich könnte ahnen, dass diese "Kickstarter" Finanzierung irgendwan so ausgenutzt wird. hmmm.....
Usul schrieb am
Shrike hat geschrieben:Wieso genervt ?
Nennen wir es die Unvernunft des Schizophrenen. ;)
Shrike schrieb am
Wieso genervt ?
Sollten die meissten Kickstarter Projekte failen (Wasteland 2, Dead State, Banner Saga und das Tim Schaefer Ding) dann können wir ruhig genervt sein.
Vielleicht haben wir aber auch glück und es kommt nur gutes bei raus, dann werden wir uns bei jeder Kickstarter News die Gaminghände reiben
Usul schrieb am
_Semper_ hat geschrieben:da wird kickstarter auch keine abhilfe sein. für triple a produktionen is das budget zu klein und große studios können sich nich durch kickstarter finanzieren lassen. obsidian (ca. 100 mitarbeiter) verbrennt im monat um die 1mio $. kannst dir ja ausrechnen, dass man, um überleben zu können also monatlich zeitlebens projekte im 7stelligen bereich auf die beine stellen muss. hinzu kommt dann noch qa und support, der ja sonst vom publisher übernommen und finanziert wird... irrsinn ;)
Genau das meine ich ja, wenn ich von den "Großen" spreche. Nämlich auch die großen Entwickler, nicht nur die Publisher. Je mehr kleinere Teams sich an die Entwicklung von Spielen wagen, desto besser ist es für uns Spieler. Klar kommt dabei auch viel Grütze raus, aber es ist ja kein Geheimnis, daß es auch große Schätze in der Indie-Szene gibt. Und bevor sich dann diese Leute einem großen Entwicklerstudio anschließen oder gar einem großen Publisher, sollen sie halt ihr Glück mit Crowd-Funding versuchen. Dabei möchte ich die "Großen" auch gar nicht verteufeln... es ist - in jeder Branche - immer so gewesen und wird auch so bleiben: Je mehr Geld im Spiel ist, desto mehr Leuten muß das Produkt gefallen und desto weniger Ecken und Kanten kann man sich leisten. Ein großer Publisher - bzw. die Entscheidungsträger, die oftmals ja keine Zocker sind - kann sich nicht die Freiheiten nehmen, die ein Indie-Team mit Crowd-Funding zumindest mal wagen kann. Von daher: Kickstarter gerne.
Trotzdem bin ich bissi davon genervt, daß nach Double Fine jetzt wirklich jeden Tag ähnliche News auftauchen. ;)
LP 90 schrieb am
mikeluft hat geschrieben:ALso ich versteh nicht warum die ART von dem games so schlecht ist??die zombies???sehen aus wie normale leut die halt mal blut gekotzt haben-hallo?wir haben 2012?? geht mir nicht ins hirn wie die sonen mist basteln können... aber das ist das proplem jeder trottel will ein game machen weils halt grad so toll geld macht...
es ist ein H O B B Y P R O J E K T und außerdem ein crpg. da braucht kein schwein tolle grafik, außer solche blenden wie du. es geht rein um gameplay... brian mitsoda als trottel betiteln lässt dich eher als sochen aussehen :lol:
GENAU...gab schon zulange kein anständiges RPG aus Der Iso-Sicht. :twisted:
schrieb am

Facebook

Google+