Ego-Shooter
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
27.11.2003
20.10.2003
27.11.2003
27.11.2003
Test: XIII
83
Test: XIII
86
Test: XIII
84
Test: XIII
85

Leserwertung: 87% [14]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

XIII: Infos zu den Multiplayer-Modi

Ubi Soft hat Details zu den Multiplayer-Modi des auf allen Systemen erscheinenden Comic-Ego-Shooters XIII bekannt gegeben.

Auf dem PC werden bis zu acht Spieler in den Modi Deathmatch, Team Deathmatch und Capture the Flag ihr Unwesen treiben und sich mit dem exklusiven Karten-Editor eigene Kampfarenen basteln können. Die PS2-Fassung wird sich neben Fire Warrior als einer der ersten Online-Ego-Shooter für die Konsole präsentieren und neben den bereits erwähnten Modi mit The Hunt und Power-Up über zwei exklusive Modi verfügen, die allerdings nur mit bis zu vier Spielern online bzw. mit zwei Spielern am Splitscreen spielbar sind.

Dank Xbox Live-Integration können sich die Xbox-User mit bis zu acht Spielern online bzw. offline am Vier-Spieler-Splitscreen in den bekannten Modi plus dem exklusiven Sabotage (einer Abwandlung des aus UT bekannten Assault) beharken. Die GameCube-Spieler können nur offline am Vier-Spieler-Splitscreen gegeneinander antreten.

Passend dazu haben wir die jeweiligen Galerien um ein bis zwei neue Screenshots der Multiplayer-Modi ergänzt.

Screenshots PC
Screenshots PS2
Screenshot Xbox
Screenshot GameCube

Kommentare

johndoe-freename-48003 schrieb am
hm, lediglich 8 spieler auf dem pc, wirkt auf mich etwas wenig. aber man sollte ja auch bedenken das es primär ein single player game is.
johndoe-freename-38430 schrieb am
Halloho!!!
Der GC hat auch ne Onlinefähigkeit!
Man, doof! :roll:
Bin ziemlich von Ubi Soft enttäuscht.
AnonymousPHPBB3 schrieb am
<a href="http://www.ubisoft.de" target="_blank">Ubi Soft</a> hat Details zu den Multiplayer-Modi des auf allen Systemen erscheinenden Comic-Ego-Shooters bekannt gegeben. <BR><BR>Auf dem PC werden bis zu acht Spieler in den Modi Deathmatch, Team Deathmatch und Capture the Flag ihr Unwesen treiben und sich mit dem exklusiven Karten-Editor eigene Kampfarenen basteln können. Die PS2-Fassung wird sich neben Fire Warrior als einer der ersten Online-Ego-Shooter für die Konsole präsentieren und neben den bereits erwähnten Modi mit The Hunt und Power-Up über zwei exklusive Modi verfügen, die allerdings nur mit bis zu vier Spielern online bzw. mit zwei Spielern am Splitscreen spielbar sind. <BR><BR>Dank Xbox Live-Integration können sich die Xbox-User mit bis zu acht Spielern online bzw. offline am Vier-Spieler-Splitscreen in den bekannten Modi plus dem exklusiven Sabotage (einer Abwandlung des aus UT bekannten Assault) beharken. Die GameCube-Spieler können nur offline am Vier-Spieler-Splitscreen gegeneinander antreten.<BR><BR>Passend dazu haben wir die jeweiligen Galerien um ein bis zwei neue Screenshots der Multiplayer-Modi ergänzt.<BR><BR><a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... enshots</a> PC<BR><a href="http://www.4players.de/rendersite.php?L ... enshots</a> PS2<BR><a href="
schrieb am

Facebook

Google+