Dark Souls: PC-Ankündigung & Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: From Software
Publisher: Namco Bandai
Release:
07.10.2011
24.08.2012
24.08.2012
Test: Dark Souls
92
Test: Dark Souls
92
Test: Dark Souls
92
Jetzt kaufen ab 19,99€ bei

Leserwertung: 79% [44]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dark Souls: PC-Ankündigung & Trailer

Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai
Dark Souls (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Das, was sich bereits recht eindeutig herumgesprochen hatte und durch die PC Action bestätigt worden war, wurde heute auch offiziell angekündigt und mit einem Trailer versehen: Dark Souls wird auch den PC unsicher machen.

Die so genannte Prepare to Die-Edition soll am 24. August in den Handel kommen und wird folgendermaßen beschrieben:

"Das hochgelobte Action-Rollenspiel wurde nicht nur speziell an den PC angepasst, sondern auch um neue Inhalte erweitert und verfügt zusätzlich über einen erweiterten PVP-Modus.Das neue Kapitel  ‘Artorias of the Abyss’ enthält neue Gebiete zum Erforschen mit neuen Feinden und Bossen, die den Spieler vor weitere Herausforderungen stellen."

In der englischen Mitteilung ist außerdem noch von neuen NPCs, Waffen und Rüstungen die Rede.

PC-Nutzer, die wissen wollen, was da so auf sie wartet, können hier einen Blick auf den 4P-Test der im vergangenen Oktober veröffentlichten Konsolenfassung werfen.


Quelle: Pressemitteilung
Dark Souls
ab 19,99€ bei

Kommentare

Sirgio schrieb am
Also dass es DkS nur mit GFWL gibt ist zwar nicht erfreulich aber wer deswegen nur Offline zockt, der bringt sich selber um einen wichtigen Teil des Spiels
WENN
ja wenn FromSoft sich darum bemüht die ganzen Möglichkeiten zum Ercheaten von Seelen, Gegenständen und was auch immer da mittlerweile für Hacks von der Community herausgefunden wurden (ewig nicht gezockt), zu beseitigen. Sonst wimmelts von LvL 1-9 mit den besten Items die einen entweder dauernd invaden oder glauben einem zu helfen, wenn sie den Boss mit einem Schlag erledigen (fühlen sich dann wohl auch noch wie die Samariter :roll: )
Danny1981 schrieb am
Deuterium hat geschrieben:Quatsch. Bevor ich Dark Souls anmache, wird immer brav der Netzstecker gezogen. Ich lasse mir doch nicht die Spannung durch unendlich viele Spoiler am Boden nehmen. Ich will halt auch mal von so ner Arschlochkiste gefressen werden. Auf einfallende Spieler hab ich auch kein Bock.
Ich glaube kaum, dass man in Zukunft groß um GfWL herumkommt. Windows 8 steht vor der Tür, dass alle MS Geräte noch weiter verzahnen soll. Spiele werden dann vielleicht nur noch über Windows Live laufen, damit man sein Gamescorekonto schön überall hochjagen kann.

Glaub mir, du wirst auch von der "Arschlochkiste" gefressen, wenn der Spoiler davor steht :D
Zumindest beim 1. mal ^^
Kannachu schrieb am
r3zn1k hat geschrieben:
Xris hat geschrieben:
Werde mir dann wohl doch die PS3-Version zulegen müssen...
Die ruckelt aber das sich die Balken biegen... deshalb hätte ich auch wirklich gerne noch ne PC Version gehabt...
Kann ich nicht bestätigen! (Nach über 200 Stunden Spielzeit)
Ich hatte einige wenige Ruckler und bin davon überzeugt, dass dies an meiner Internetverbindung lag. Ich hab mich dann einfach aus dem PSN abgemeldet und dann lief alles super.
Von mir aus kann es auch daran liegen, dass es auf einer älteren PS3 evtl. nicht überall flüssig läuft...
http://www.eurogamer.net/videos/dark-so ... analysis-2
Vor allem in Bosskämpfen, Blightown und generell ab und zu geht die Performance auf den Konsolen deutlich in die Knie. Bis runter auf 10fps.
Das Problem von Dark Souls und der ab und zu miesen Performance soll die KI Wegfindung sein. Das kommt dann halt vor allem in Blightown zum tragen, wo halt sehr viele, komplexe Wege sind. Ich habe auch im offiziellen Forum gelesen, dass die Performance bei eigenen Beschwörungen einbricht... vor allem dann kombiniert mit nem Bossfight. Leute sprechen von einer Diashow.
Ich hab es zwar keine 200 Stunden gespielt, aber eine Stunde, bei nem Freund auch auf der PS3 und selbst da in dieser Stunde ist mir die ab und zu schlechte Performance aufgefallen. Es kann aber auch gut sein, dass es schon gepatched wurde. Das weiß ich nicht... Ich hab es damals ne Woche nach Release angespielt, weil mein Freund so begeistert davon war (und ich seit dem eigentlich auch bin).
r3zn1k schrieb am
Xris hat geschrieben:
Werde mir dann wohl doch die PS3-Version zulegen müssen...
Die ruckelt aber das sich die Balken biegen... deshalb hätte ich auch wirklich gerne noch ne PC Version gehabt...
Kann ich nicht bestätigen! (Nach über 200 Stunden Spielzeit)
Ich hatte einige wenige Ruckler und bin davon überzeugt, dass dies an meiner Internetverbindung lag. Ich hab mich dann einfach aus dem PSN abgemeldet und dann lief alles super.
Von mir aus kann es auch daran liegen, dass es auf einer älteren PS3 evtl. nicht überall flüssig läuft...
Und ja, der PVP-Modus laggt, aber auch nur wenn man gegen Japaner spielt.
PanzerGrenadiere schrieb am
sourcOr hat geschrieben:
TachiFoxy hat geschrieben:
UnderOath777 hat geschrieben:1) Die Petition gegen GFWL wird eh nichts bringen. [...]
Das wurde damals auch gesagt, als die Petition mit Dark Souls fuer PC gestartet wurde.
Jetzt nach der großen Ankündigung zu meinen, dass Namco Bandai auch eine ZWEITE Petition beachtet, bei der es jetzt ums Technische geht, ist aber sehr naiv. Nicht falsch verstehen: Ich sehe ein, dass viele Leute ein Problem mit GfWL haben (die meisten wohl eher über Hörensagen...), aber daraus nen "GfWL - no buy" draus zu zaubern halte ich für überzogen und auch teilweise einfach frech.
und selbst wenn sie gfwl entfernen, wenn es dann ohne steam kommt gibt es noch eine no steam - no buy petition.
schrieb am

Facebook

Google+