Runden-Strategie
Entwickler: Altar Interactive
Publisher: Cenega
Release:
kein Termin
Test: UFO: Aftermath
86
Jetzt kaufen ab 4,95€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

UFO: Aftermath - weitere Screenshots

Der Prager Publisher Cenega hat sich vor einigen Tagen die weltweiten Veröffentlichungs-Rechte am rundenbasierten Strategiespiel UFO: Aftermath gesichert und nun stehen acht neue Screenshots aus dem potentiellen Highlight in unserer Datenbank bereit. Das tschechische Entwickler-Team Altar Interactive plant den inoffiziellen Nachfolger zu UFO: Enemy Unknown (oder X-Com: Terror from the deep) im 3. Quartal 2003 herauszubringen.

UFO: Aftermath
ab 4,95€ bei

Kommentare

johndoe-freename-35721 schrieb am
leider wird es nicht wie altes x-com(es gibt keine abfangmanoever, keine mehrere ebenen, bei dem eintritt ins ufo wird eine andere karte geladen usw.)
deswegen auch kein nachfolger .
Dr.Faustus schrieb am
Ich hoffe die machen es gut.X-Com ist und bleibt das beste rundenbasierende Spiel.Ich freue mich darauf=)
johndoe-freename-902 schrieb am
Jetzt haltet mal alle euer beschissenes Maul, das Game wird das geilste der welt!
Ihr habt doch echt keinen Plan wovon ihr redet, seid verwöhnt von Grafikstyle ala ut2k3 oder doom3...da was zählt habt ihr wohl alle schon vergessen...SPIELSPAß!!
Und den hat man zu 100% bei dem game, ich als Fan der X-Com Reihe freue mich echt schon riesig auf das game. Genauso wie ein 4players reporter ;)
Es wird einer der wenigen Games sein die ich mir Original kaufe, damits noch nen nachfolger gibt :)
johndoe-freename-25002 schrieb am
ihhhhh voll hässlich das game!!!!mit der grafik kommts auch ziemich spät!!!!voll zum kotze!! :x
johndoe-freename-24309 schrieb am
Also mal im ernst! Das is doch voll der shit! :twisted:
Ich glaub das wird das schlechteste spiel auf der we :evil: lt!
schrieb am

Facebook

Google+