Dota 2: Wird wohl in Köln gezeigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Publisher: Valve Software
Release:
09.07.2013
Test: Dota 2
85

“Erst unzugänglich, dann aber taktisch und fesselnd: DotA2 ist die Königsklasse unter den MOBAs. ”

Leserwertung: 85% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DotA 2: Wird wohl in Köln gezeigt

Dota 2 (Strategie) von Valve Software
Dota 2 (Strategie) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Vor einigen Tagen waren einige mutmaßliche Infos aus dem bis dato recht kleinen Testerkreis von DotA 2 durchgesickert. Dort hieß es auch: Pünktlich zur gamescom 2011 wird die Verschwiegenheitserklärung aufgehoben, die für die derzeitigen Teilnehmer gilt. Valve werde den RTS-Titel auf der Messe in spielbarer Form zeigen und eventuell sogar den Startschuss für den offenen Betatest geben.

Der Hersteller hatte bereits vor geraumer Zeit bestätigt, dass er auf der gamescom präsent sein wird, dabei aber mit Details gegeizt. Auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung ist jetzt aber ein etwas konkreterer Hinweis auf den Köln-Trip von DotA 2 aufgetaucht: Das, was auf der Messe gezeigt wird, wird dort dem Strategie-Genre zugeordnet.

Quelle: via Bluesnews

Kommentare

Cornholio schrieb am
ja stimmt wohl, hatte da was falsch verstanden. Manche Helden werden wohl nicht mehr dabei sein. Ansonsten aber sollte meine Aussage stimmen.
Bristleback soll zB auch auf der Kippe stehen, nicht übernommen zu werden. Magna wird aber höchstwahrscheinlich kommen.
warlord_7 schrieb am
Cornholio hat geschrieben:
Venduhl hat geschrieben:DotA es kommt... endlich !!!
Ich hoffe die übernehmen auch wirklich viele helden nich so wie HoN.
ICH WILL MEIN MAGNATAURE!!

es werden ALLE Helden, Items, usw übernommen. Dota2 ist eine 1zu1 umsetzung der WC3FT Karte nur als eigenständiger Client mit Reconnect Funktion, Bot-Support, Training, usw usw. Jede Mechanik und jeder einzelne Baum ist ebenfalls 1zu1, man kann also genauso juken, Creeps blocken, denien, usw.
Vieles wird hier beschrieben: http://de.dota2.com/

Nein,das ist Quatsch. Nicht alle Helden werden übernommen, manche sind im Disable und andere wurden nicht portiert. Necro'lic wird z.B. nicht portiert aber das sind solche meh Heroes. Für mehr Informationen google "DotA 2 changelog leaks"
Cornholio schrieb am
Venduhl hat geschrieben:DotA es kommt... endlich !!!
Ich hoffe die übernehmen auch wirklich viele helden nich so wie HoN.
ICH WILL MEIN MAGNATAURE!!

es werden ALLE Helden, Items, usw übernommen. Dota2 ist eine 1zu1 umsetzung der WC3FT Karte nur als eigenständiger Client mit Reconnect Funktion, Bot-Support, Training, usw usw. Jede Mechanik und jeder einzelne Baum ist ebenfalls 1zu1, man kann also genauso juken, Creeps blocken, denien, usw.
Vieles wird hier beschrieben: http://de.dota2.com/
Khazar schrieb am
Caramarc hat geschrieben:
Landungsbrücken hat geschrieben:Pass auf, ein ganz heißer Tipp: DotA 2 ist der Nachfolger von... DotA ;)

nur meine ich, nachdem ich verschiedene News gelesen habe, dass der "erste" Teil noch nicht DotA hieß, sondern das eine gebräuchliche Abkürzung.
Habe auch nichts dagegen wenn ein Hersteller sein Nachfolgeprodukt umbenennt ähnlich wie bei ArmA oder SWIV.
Vielleicht kommt ja auch irgendwann man ein DotT2 *träum

Du siehst das im falschen Zusammenhang.
Es stimmt: DotA war nicht das erste Spiel mit dem DotA-Prinzip, sondern mit einer Karte für Starcraft 1 Namens "Aeon of Strife" hatte alles angefangen.
Deswegen ist es eigentlich falsch es das DotA-Prinzip zu nennen, aber es ist nunmal mit DotA erst "berühmt" geworden. Ansonsten stimmt aber die Abkürzung 100% ^^ Defense of the Ancients -> DotA stimmt schon. ;)
Das einzige was es noch gibt ist DotA:A (:Allstars), der Name für die Weiterentwicklung von der Karte von Warcraft 3 zu dem Addon Frozen Throne. DotA:A ist dann im Prinzip das was heute als DotA bekannt ist.
DotA 2 basiert laut Voraussage bisher am meisten auf DotA seinen Helden, Spielmodi und so weiter.
Bin ja mal gespannt ob mich DotA 2 überzeugen kann. Augenschmaus für ein Spiel was ich hauptsächlich spiele wäre natürlich super, aber gerade bei Heroes of Newerth wo die Grafik besser war, ABER absolut unübersichtlich, hatte es mich eher zu League of Legends getrieben.
Auch wenn ich Blizzard einiges zugute halte, bin ich mir unsicher ob "Blizzard DotA" was wirklich starkes wird.
Wird aufjedenfall interessant für alle DotA-Interessenten in den nächsten Jahren. ^^
Caramarc schrieb am
Landungsbrücken hat geschrieben:Pass auf, ein ganz heißer Tipp: DotA 2 ist der Nachfolger von... DotA ;)

nur meine ich, nachdem ich verschiedene News gelesen habe, dass der "erste" Teil noch nicht DotA hieß, sondern das eine gebräuchliche Abkürzung.
Habe auch nichts dagegen wenn ein Hersteller sein Nachfolgeprodukt umbenennt ähnlich wie bei ArmA oder SWIV.
Vielleicht kommt ja auch irgendwann man ein DotT2 *träum
schrieb am

Facebook

Google+