DOTA 2: Großes Turnier auf der gamescom - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Publisher: Valve Software
Release:
09.07.2013
Test: DOTA 2
85

Leserwertung: 85% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dota 2: Großes Turnier auf der gamescom

DOTA 2 (Strategie) von Valve Software
DOTA 2 (Strategie) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
Schon seit einiger Zeit kann Dota 2 von einem sehr kleinen Teilnehmerkreis in einem geschlossenen Alphatest ausprobiert werden. Dass der Hersteller das Spiel auf der gamescom in zwei Wochen präsentiert wird, war schon im vergangenen Monat durchgesickert.

Wie Valve mitteilt, will man die öffentliche Premiere gleich mit einem kleinen Knall versehen: Im Rahmen eines großen Turniers auf der Messe sollen die 16 besten Dota-Teams gegeneinander antreten. Das Sieger-Team wird dann mit einem satten Preisgeld in Höhe von einer Million Dollar belohnt. Die The International getaufte Veranstaltung soll in vier Sprachen - auch Deutsch - übertragem werden.

“The International is the first public Dota 2 event and will give the tens of millions of gamers playing Dota around the world their first look at the new game,” said Gabe Newell, president and founder of Valve. “I have had the good fortune to watch the competitors as they prepare for the tournament, and the level of play is extraordinary.”

Kommentare

Verruckt Birdman schrieb am
@EVIL_PEANUT
Irgendwie haste mich falsch verstanden, imo ist Valve der beste Entwickler/Publisher da draußen und Steam finde ich sowieso super. Ich meinte nur, dass diese Summe doch zeigt, wie erfolgreich doch sind.
Mal schauen, Valve hat sich ja anscheinend was für die Gamescom vorgenommen, jetzt fehlt nur noch die Ankündigung, auf die wirklich alle warten...
Der Post ist zwar Off-Topic, aber wenn jemand sagt, ich hätte was gegen Valve, kann ich das nicht so stehen lassen
EVIL_PEANUT schrieb am
Verruckt Birdman hat geschrieben:1 Million Preisgeld für ein Spiel, von dem noch nichtmal Screenshots existieren, Respekt Valve.
Die volle Aufmerksamkeit sollten sie bei so einer Summe schonmal haben und das Geld scheintbei ihnen locker zu sitzen^^
Mal schauen, wie es dann aussieht, Aufmerksamkeit haben sie auf jeden Fall schonmal sicher.
Das ist nicht EA oder Ubisoft , Valve hat durch steam und die vielen guten taten bereits ne menge aufmerksamkeit.. und auch genug geld durch deren klasse qualität. Aber naja ich sage sowass in nem deutschen forum.. ich begreife es ehrlich nicht.. bin noch keinem aussländer begegnet der steam net mag nur deutsche.. dabei schenkt valve einem so viel..
bird.gif schrieb am
Simply a legend hat geschrieben: a.) woher weißt du das den?
b.) ich sagte man solle nicht nur Dotaspieler einladen, abseits der Dotaszene sind die Teams einfach unbekannt und somit kein Interesse vorhanden.
c.) Das Moba Genre?
a) geh auf getdota.com und lies die Changelogs ;)
b)die LoL/HoN Teams sind abseits deren Szene sicher auch unbekannt ;) (ausser jetzt Multigamingclans wie bei Dota zb MYM oder früher SK)
c)toll das wäre jetzt so als würde man q3/ut mit CS vergleichen :? (sind beides Shooter aber Gameplaytechnisch Meilen voneinander entfernt)
Simply a legend schrieb am
Flucider hat geschrieben:
Simply a legend hat geschrieben:Toll und nur Dota Teams werden eingeladen, das bestätigt die Tatsache das Dota2 nur ein grafisches Update von Dota wird. Jaaay, Inovation! Wär doch viel besser gewesen wenn sie auch Teams aus der Moba Szene genommen hätten, aus Hon, Bloodline Champions und Lol...
Ich kenne keins der Dota Teams und von daher ist abgesehen von dem Preisgeld kein wircklicher Anreiz da, mir das anzuschaun, zumal ich als einfacher Lol Spieler sowieso nichts checken werde xD
a) Dota erhält seine Innovation durch Patches
b) Warum sollte man nicht Dotaspieler einladen? Loda is glaub der einzige den die Dotacom wirklich wieder Dota spielen sehen will :D
c) was hat Bloodline Champions mit Dota/HoN zu tun?
d) lol LoL
e) "zumal ich als einfacher Lol Spieler sowieso nichts checken werde xD"
ein wenig solltest schon checken da es sich bei HoN/LoL ja um nen Dota Abklatsch handelt :P (ich weiß Guinsoo hatte Dota vor Icefrog nur wenn man sich die Entwicklung anschaut weiß man wer mehr gemacht hat ;)
a.) woher weißt du das den?
b.) ich sagte man solle nicht nur Dotaspieler einladen, abseits der Dotaszene sind die Teams einfach unbekannt und somit kein Interesse vorhanden.
c.) Das Moba Genre?
d.) Ahja xD
e.) Hab ich auch gedacht, aber die Hon Spiele der Dreamhack waren fürmich nicht sonderlich spannend, wenn man nicht mit dem Spiel vertraut ist bzw. sich nicht vertraut machen kann weil es kein Material gibt bei dem man sich einen Eindruck vermitteln kann.
bird.gif schrieb am
Simply a legend hat geschrieben:Toll und nur Dota Teams werden eingeladen, das bestätigt die Tatsache das Dota2 nur ein grafisches Update von Dota wird. Jaaay, Inovation! Wär doch viel besser gewesen wenn sie auch Teams aus der Moba Szene genommen hätten, aus Hon, Bloodline Champions und Lol...
Ich kenne keins der Dota Teams und von daher ist abgesehen von dem Preisgeld kein wircklicher Anreiz da, mir das anzuschaun, zumal ich als einfacher Lol Spieler sowieso nichts checken werde xD
a) Dota erhält seine Innovation durch Patches
b) Warum sollte man nicht Dotaspieler einladen? Loda is glaub der einzige den die Dotacom wirklich wieder Dota spielen sehen will :D
c) was hat Bloodline Champions mit Dota/HoN zu tun?
d) lol LoL
e) "zumal ich als einfacher Lol Spieler sowieso nichts checken werde xD"
ein wenig solltest schon checken da es sich bei HoN/LoL ja um nen Dota Abklatsch handelt :P (ich weiß Guinsoo hatte Dota vor Icefrog nur wenn man sich die Entwicklung anschaut weiß man wer mehr gemacht hat ;)
schrieb am

Facebook

Google+