DOTA 2: Möglichst schnelle Veröffentlichung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Publisher: Valve Software
Release:
09.07.2013
Test: DOTA 2
85

Leserwertung: 85% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dota 2 - Möglichst schnelle Veröffentlichung

DOTA 2 (Strategie) von Valve Software
DOTA 2 (Strategie) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
IceFrog vom Dota-Team hat sich im offiziellen Blog zu den Veröffentlichungsplänen geäußert und gleichermaßen angekündigt, dass sie ihre ursprünglichen Releasepläne über den Haufen geworfen haben - hauptsächlich basierend auf dem bisherigen Feedback der Spieler zum Turnier "The International". Dota 2 soll demnach früher herauskommen als angedacht, auch wenn dadurch längst nicht alle eingeplanten Dota-Helden zur Verfügung stehen werden.

Eigentlich wollten die Entwickler das gesamte nächste Jahr in der Beta-Phase verbleiben, einige neue Features hinzufügen und langsam die Anzahl der Helden erweitern - bis ungefähr die Heldenzahl von Dota 1 erreicht wurde. Erst dann sollte Dota 2 weltweit veröffentlicht werden. Aber durch die Begeisterung und das Feedback der Community haben die Entwickler offenbar erkannt, dass die Leute möglichst schnell (selbst) spielen möchten, obwohl im Prinzip noch viele Helden hinzugefügt werden müssen. "Wir konnten ebenso erkennen, dass alle jetzigen Teilnehmer der Beta es kaum erwarten können, jedermann den Spaß, den sie mit dem Spiel bislang hatten, mitzuteilen. Also haben wir uns entschieden unseren ursprünglichen Plan zu verwerfen."

Der neue Plan sieht daher vor, die bestehende Version von Dota 2 (mit dem verfügbaren Satz der Helden vom "The International"-Turnier), so schnell wie möglich zu veröffentlichen. "Wir haben noch einige Arbeit in mehreren Bereichen zu erledigen und werden vorerst noch immer nur auf Einladung für eine (hoffentlich kurze) Weile neue Beta-Tester hinzufügen. Aber es wird keinerlei Einschränkungen geben, über was die Spieler berichten dürfen - sie können Screenshots veröffentlichen, Videos aufzeichnen, Matches shoutcasten, Anleitungen verfassen, öffentlich unser HUD belächeln oder was auch immer ihnen im Sinn steht anstellen". Neue Helden, Funktionen und Verbesserungen wollen die Entwickler dann regelmäßig hinzufügen.

Quelle: Dota-Blog

Kommentare

kugelschreiber_ schrieb am
Man möge mir bitte einmal erklären inwiefern Dota besser ist als LoL
Ich habe auch beides gespielt und finde LoL eine ganze Ecke vorraus als Dota.
in Dota konnte nur der Agi Held carryn. spätestens im Mid Game war fast jeder Caster komplett nutzlos es sei denn er hatte CC.
Das fand ich schon damals sowas von langweilig. Und balanced wars wohl auch kaum.
LoL is übrigens auch nich perfekt nur scheinen sich einige hier einzureden Dota2 wird neue Maßstäbe setzen.
Da es eine exakte Kopie von Dota wird kann man ja schon in etwa vorrausagen wie es sich spielen wird.
ich bezweifele dass du dota wirklich lange gespielt hast bzw. über sig-niveau hinaus gekommen bist
Cocofang schrieb am
DieBombe hat geschrieben:Man möge mir bitte einmal erklären inwiefern Dota besser ist als LoL
Ich habe auch beides gespielt und finde LoL eine ganze Ecke vorraus als Dota.
in Dota konnte nur der Agi Held carryn. spätestens im Mid Game war fast jeder Caster komplett nutzlos es sei denn er hatte CC.
Das fand ich schon damals sowas von langweilig. Und balanced wars wohl auch kaum.
LoL is übrigens auch nich perfekt nur scheinen sich einige hier einzureden Dota2 wird neue Maßstäbe setzen.
Da es eine exakte Kopie von Dota wird kann man ja schon in etwa vorrausagen wie es sich spielen wird.
Necrolyte, Krobelus, Furion,Windrunner, Obisidian Destroyer,QoP Rastha, Ench, Silencer, Stormspirit und Invoker sind alle als potentielle semi carries und carries bekannt.
weite können unter den richtigen bedingungen, farm auch richtig stark nutzen (ein nichtabgebrochener Witch Doc ulti mit aghanim macht z.B. massig schaden wenn man das passende Team dafür hat)
Und das waren nur die Int Helden. Wollen wir die Stärke Helden auch noch anbrechen? Das mit den Agi-Helden ist nen weitverbreiteter Anfänger-Mythos :P
DotA2 wird keine neuen Maßstäbe setzen, sondern dafür sorgen, dass die alten wieder gelten, die es selbst mal gesetzt hat.
Dise MMO elemente an Lol haben mich immer nen bissl gestört. Farmen um irgendwas zu kriegen? Ein competives Spiel wo man nicht gleich die selben Chancen hat, wenn man die nötigen Fähigkeiten besitzt? Eins ohne Pause Funktion o.O
und ihre Design Philosphien sagen mir nicht so zu. Kein ordentlicher Mana-Burn z.B. weil es den Gegner ja frustrieren könnte, wenn das passiert o.O. Vorallen in LoL wäre es doch spitze, wegen den Helden die garkein Mana verwenden. Naja der Link zu deren Philosophien gibts aber schon in nem anderen thread.
LePie schrieb am
ProbeEtPylon hat Folgendes geschrieben:
Es geht nicht um die Skins. Sie sind Kosmetik und unwichtig. Es geht um die Champions und die Runen. Und die alleine kosten leider schon ein Vermögen.
Wieso interessiert dich HoN nicht? Das Spiel ist nicht schlecht, schau es dir einmal an. (Sowohl HoN als auch LoL Spieler pflegen es, Unwahrheiten über die Konkurrenz zu verbreiten...vertrau mir: Der ganze Müll, den du über HoN gehört hast, ist größtenteils nicht wahr...Das sage ich als neutrale Person, die sowohl LoL wie auch HoN gerne zockt)
Du hast LOL scheinbar nicht lang genug gezockt um Ahnung davon zu haben -.- Runen kannst du dir nichtmal mit echtem Geld kaufen, sondern nur mit der Spielwährung, und Skins sind nicht wirklich ein Feature....also wenn man keine Ahnung hat einfach mal...
Er meinte, dass es in Sachen Spielwährung lange dauert, bis man sich 6300er Champs oder Runensets freigespielt hat. Und da hat er nicht so Unrecht, Sets mit z.B. viel Dodge kosten wirklich sehr viel.
Richtig teuer wird es, wenn die Champs, die man am liebsten spielt, auch alle ganz unterschiedliche Runen benötigen - das Hochleveln auf Lvl 30 ist ein Klacks im Vergleich zum Erstehen vollständiger Sets für Nida, Singed, Gragas, Urgot und Irelia, glaub mir.
Zox schrieb am
ProbeEtPylon hat geschrieben:
Es geht nicht um die Skins. Sie sind Kosmetik und unwichtig. Es geht um die Champions und die Runen. Und die alleine kosten leider schon ein Vermögen.
Wieso interessiert dich HoN nicht? Das Spiel ist nicht schlecht, schau es dir einmal an. (Sowohl HoN als auch LoL Spieler pflegen es, Unwahrheiten über die Konkurrenz zu verbreiten...vertrau mir: Der ganze Müll, den du über HoN gehört hast, ist größtenteils nicht wahr...Das sage ich als neutrale Person, die sowohl LoL wie auch HoN gerne zockt)
Du hast LOL scheinbar nicht lang genug gezockt um Ahnung davon zu haben -.- Runen kannst du dir nichtmal mit echtem Geld kaufen, sondern nur mit der Spielwährung, und Skins sind nicht wirklich ein Feature....also wenn man keine Ahnung hat einfach mal...
bondKI schrieb am
Gamer433 hat geschrieben:Man muss ja auch nicht zwingend ALLE Helden haben.
Finde lächerlich, dass bei Angeboten NUR die Riot-Points - die man für Bares kaufen muss - reduziert werden, nicht aber die IP-Kosten.
Nunja, wenn Du coop spielst (also mit Freunden zusammen gegen Bots), dann kannst Du es maximal 60 Minuten pro Tag machen, ansonsten bekommst Du keinerlei Punkte.
Gegen die EP-/IP-Reduzierung, die man dort aufgebrummt bekommt, sage ich nicht einmal was.
Nanana, du kannst 2 1/2 h lang gegen bots spielen, würde ich aber nicht unbedingt machen, gibt nur wenig IP. Da lohnen sich Spiele gegen richtige Gegner mehr.
schrieb am

Facebook

Google+