DOTA 2: LAN-Modus & Mod-Support - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Publisher: Valve Software
Release:
09.07.2013
Test: DOTA 2
85

Leserwertung: 85% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DotA 2: LAN-Modus & Mod-Support

DOTA 2 (Strategie) von Valve Software
DOTA 2 (Strategie) von Valve Software - Bildquelle: Valve Software
JoinDOTA hatte vor Kurzem die Gelegenheit, mit Erik Johnson von Valve zu plaudern und ihn über DotA 2 auszufragen.

So wollte man u.a. mehr über den Übergang zur offenen Beta wissen: Ist jenes Vorhaben vielleicht an das große Turnier (The International) gekoppelt, welches Anfang September stattfinden wird? 

"Der entscheidende Faktor dafür, dass alle DotA 2 spielen können, ist sicherlich, dass wir eine ausreichende Serverkapazität haben, um die DotA-Gemeinde zu unterstützen. Unser Releasetermin ist nicht an The International gebunden, aber  wir haben das Ziel, dass jeder die Turnierpartien aus dem Spiel heraus verfolgen kann."

Hinsichtlich der durchaus begründeten Annahme, dass DotA 2 wie die Konkurrenz auf ein Free-to-play-Modell setzen wird, lässt Johnson nur verlauten: Es gebe derzeit noch nichts, was man ankündigen könne - Valve arbeite ja noch an dem Spiel.

Johnson bestätigt, dass die finale Version einen LAN-Modus haben soll. Bis dahin müsse man aber erst noch einige Systeme implementieren, da der bisherige Fokus des Studios auf dem Matchmaking lag. Man wisse aber um die Wichtigkeit einer solchen Funktion.

Auf die mögliche Modbarkeit von DotA2 angesprochen merkt er noch an: Valve sei schon seit Langem bekannt für seine Unterstützung der Mod-Gemeinde. Diese Tradition wolle man auch mit jenem Projekt fortsetzen.

Kommentare

Cocofang schrieb am
Jo, LAN ist immer nett zu haben. Vorallem in zeiten wo selbst große Strategiepsiele wie SC2 ohne LAN daherkommen.
Siew schrieb am
da lacht das herz =)
viele andere spieleschmieden sollten sich umgehend ein oder zwei scheiben von valve abschneiden :Häschen:
mich stört an valve eigentlich nur ihre informationspolitik
Moccajoe schrieb am
Ich bin begeistert das es doch noch Softwareschmieden gibt die, die Wichtigkeit eines LAN-Modus zu schätzen wissen. Vor allen Dingen da aktuell die Latency auf den Dota 2 Servern unter aller Sau ist.
tacc schrieb am
Liebes Blizzard-Team,
so macht man das!
schrieb am

Facebook

Google+