Minecraft: Kein Minecraft für Oculus Rift wegen der Übernahme durch Facebook - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Lebenssimulation
Release:
09.05.2012
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
18.11.2011
kein Termin
18.11.2011
18.12.2013
03.09.2014
15.10.2014
12.05.2017
kein Termin
17.12.2015
kein Termin
05.09.2014
Test: Minecraft
80
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85
Jetzt kaufen ab 13,50€ bei

Leserwertung: 89% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Minecraft
Ab 18.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Miete dir jetzt deinen eigenen Minecraft Gameserver von 4Netplayers!
Erbaue deine eigene Welt und erweitere sie zusammen mit Freunden.
Beste Hardware und ein niedriger Ping warten auf dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kein Minecraft für Oculus Rift wegen der Übernahme durch Facebook

Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft
Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft - Bildquelle: Mojang
Nach der Übernahme von Oculus durch Facebook hat Markus Persson bekannt gegeben, dass die angedachte Minecraft-Version für das Virtual-Reality-Headset nicht erscheinen wird. Er ist zwar der Meinung, dass Virtual Reality (VR) im Social-Bereich wunderbar funktionieren würde (er spricht von einem virtuellen Raum, in dem man Freunde treffen könnte, die in einer anderen Zeitzone leben), aber er wolle halt Spiele machen und keinen Social-Kram.

Facebook hat für ihn überhaupt nichts mit Spielen am Hut und auch nichts mit Technologie. Bei Facebook gehe es einfach um mehr und noch mehr Nutzerzahlen. Im eigenen Blog schrieb er einen Beitrag mit dem Titel "Wie Virtual Reality die Welt verändern wird": "Ich möchte definitiv im Bereich Virtual Reality mitwirken, aber ich werde nicht mit Facebook arbeiten. Ihre Motive sind mir zu unklar und sie verändern sich stetig; und sie waren noch nie eine wirklich stabile Plattform. Es gibt nichts in ihrer Vergangenheit, das mich veranlasst, ihnen zu trauen und deswegen erscheinen sie mir gruselig."


Eine Oculus-Rift-Mod für Minecraft gibt es übrigens schon, aber nicht offiziell von Mojang.

Quelle: Markus Persson
Minecraft
ab 13,50€ bei

Kommentare

Baralin schrieb am
Master Chief 1978 hat geschrieben:Mit Minecraft kann ich nicht wirklich viel anfangen und hab den Hype darum nie richtig verstanden. Diese Entscheidung und die Aussagen von ihm machen mir den Herrn aber richtig Sympathisch!
Wort!
Wigggenz schrieb am
FUSiONTheGhost hat geschrieben:Ist es nicht ein Paradoxon etwas als "schlecht/schlampig/nicht innovativ" zu nennen, was dermaßen viel Nutzer hat und dermaßen viel Geld einbringt?
Wenn Facebook so etwas schlechtes/minderwertiges ist, warum nutzen es dann so viele? Warum schafft es kein weiterer Konkurrent .. nicht mal Google .. ihm hier das Wasser zu reichen?
Etwas ist sehr erfolgreich, also muss es auch extrem gut sein. Wie Justin Biebers Musik, die CoD-Reihe, etliche Nachmittags-Soaps auf RTL und dergleichen, etc... :mrgreen:
Caramarc schrieb am
Hafas hat geschrieben: Wie kann man sich nur verweigern die Post zu unterstützen und trotzdem ein Briefkasten für eingehende Nachrichten hinstellen. Echt verwerflich sowas.
Uhhh... der Vergleich hinkt.
Facebook Account löschen ist okay - Briefkasten abschrauben halte ich für bedenklich.
Hafas schrieb am
Caramarc hat geschrieben:
firestarter111 hat geschrieben:
Caramarc hat geschrieben:Notch labert auch nur:
https://www.facebook.com/pages/Notch/112203662187672
ist auch irgendwie creepy oder?
letzter post 2011... . sehr krasse fb page...
Letzter Kommentar (von anderen FB-Nutzern) auf dieser FB-Seite vor ein paar Stunden...
Konsequent etwas ablehnen geht anders!
Wie kann man sich nur verweigern die Post zu unterstützen und trotzdem ein Briefkasten für eingehende Nachrichten hinstellen. Echt verwerflich sowas.
Caramarc schrieb am
firestarter111 hat geschrieben:
Caramarc hat geschrieben:Notch labert auch nur:
https://www.facebook.com/pages/Notch/112203662187672
ist auch irgendwie creepy oder?
letzter post 2011... . sehr krasse fb page...
Letzter Kommentar (von anderen FB-Nutzern) auf dieser FB-Seite vor ein paar Stunden...
Konsequent etwas ablehnen geht anders!
schrieb am

Facebook

Google+