Shmusicup: Deine Musik schießt zurück - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Tzai Entertainment
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Shmusicup: Deine Musik schießt zurück

Audiosurf hatte es zuletzt vorgemacht: Man musste Hindernissen ausweichen, die entsprechend der Musik erstellt wurden. Die eigene MP3-Bibliothek diente dabei als Grundlage. Diese Idee greift nun das in Singapur verortete Studio Tzai Entertainment mit seinem ersten Spiel auf - nur, dass man in Shmusicup nicht über eine dreispurige Rennstrecke rast, sondern in einem Vertikalshooter ballert. Auch in Shmusicup soll man dabei eigene Musik einbinden können; die Beats bestimmen dann Aussehen und Dichte des feindlichen Kugelhagels. Einen Termin gibt es derzeit noch nicht. Der erste Trailer vermittelt allerdings schon einen Eindruck davon, wie sich die Musik aufs Spiel auswirken kann.


Quelle: Offizielle Webseite

Kommentare

johndoe831977 schrieb am
nekojaghen hat geschrieben:Das Spiel interessiert mich nicht die Bohne, aber "Shmusicup" klingt doch für deutsche Ohren sehr süß. :)
Klingt eher nach was zu Essen :D
4P|Benjamin schrieb am
GoreFutzy hat geschrieben:Nene, gegen meine Musik hab ich keine Chance.^^
Ich hege ähnliche Befürchtungen. Wenn wir Glück haben kann das Programm aus technischen Gründen nicht jeden Beat registrieren. ;)
Game&Watch schrieb am
Das Spielprinzip is extrem geil. Ihr müsst das mal mit Sonic vocal Songs oder F-Zero Tracks versuchen. Aber nich vergessen vorher ordentlich die Anlage auszudrehen 8)
DonJambalaya schrieb am
Jupp, vom Spielprinzip her vergleichbar mit BeatHazard.
Letzeres hatte ich mal angetestet, war mir grafisch aber etwas zu 'überladen' - matze bringts mit 'Augenkrebs' gut auf den Punkt.
Problem bei Musikspielen ist, daß man es schaffen muß, das Gameplay liear an die Musik auszurichten. Audiosurf hat das mit seiner Mischung aus Rennspiel und Klax genial gemacht, bei Ballerspielen wirds halt wieder kritischer.
Sir Richfield schrieb am
Bl000b3r hat geschrieben:
nekojaghen hat geschrieben:Das Spiel interessiert mich nicht die Bohne, aber "Shmusicup" klingt doch für deutsche Ohren sehr süß. :)
süß ? ich weiß ne ma wie man das aussprechen soll ^^
Schmusikub, Schmusik_ub oder Schmusi_kuhb, wie Du willst.
Wichtig ist Schmusi. ;)
schrieb am

Facebook

Google+