Warhammer Online: Age of Reckoning: Zehn Tage Test-Version - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EA Mythic
Publisher: GOA
Release:
18.09.2008
Test: Warhammer Online: Age of Reckoning
85
Jetzt kaufen ab 0,40€ bei

Leserwertung: 83% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warhammer Online: Zehn Tage Test-Version

Auch das Online-Rollenspiel Warhammer Online: Age of Reckoning kann jetzt zehn Tage lang (kostenlos) getestet werden. Interessierte Spieler können sich von der offiziellen Website den Client runterladen und müssen sich ein Test-Konto erstellen.

"Von Verbesserungen und Neuerungen abgesehen, ist Warhammer Online auch inhaltlich gewachsen", sagt Ghislaine Le Rhun Gautier, Geschäftsführerin von GOA. "Gegenüber dem, was zur Markteinführung großen Beifall hervorrief, sehen neue Spieler nun ein erheblich erweitertes Spiel."

"Der Ruf zu den Waffen ist ausgegeben! Mit dem kostenlosen Test hat jeder die Möglichkeit, den ununterbrochen tobenden Realm vs. Realm-Kampf, verpackt in ein MMORPG der nächsten Generation, zu erleben", sagt Mark Jacobs, Vizepräsident und Geschäftsführer von Mythic Entertainment. "Was als großartiges Spiel begann, ist noch besser geworden, da das Team mit der ersten Live-Erweiterung eine unglaubliche Menge an neuen Inhalten hinzugefügt hat. Für Spieler, die jetzt die ganze Pracht von WAR erleben wollen, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, sich in die Schlacht zu stürzen."


Quelle: GOA
Warhammer Online: Age of Reckoning
ab 0,40€ bei

Kommentare

Lord Sidious schrieb am
Zu langweilig, zu ideenlos, zu wenig mutig und vor allem zu casual. WAR ist jetzt schon dort, wo Blizzard hinwill - auf einem Spieleniveau, das auch von vierbeinig amputierten Hamstern zu meistern ist. Schade eigentlich, da die Warhammer-Welt an sich doch viel spannender ist als der Quatsch, den sich Blizzard ganz offensichtlich nach einer Überdosis Teletubbies zusammenklabautert hat. Aber auch in der Hinsicht hat Mythic richtig kräftig in's Klo gelangt, denn anstatt zumindest einmal zu versuchen ein authentisches Warhammer-Setting rüberzubringen, hat man sich dort dazu entschlossen die "alte Welt" kurzerhand in irgendeinen High-Fantasy-Kitsch-Klamauk umzustricken, weil man wohl dachte, dass sich das besser verkauft. Tja... da haben die Jungs von Mythic einmal im gesamten Entwicklungsprozess überhaupt "gedacht" und dann sowas... dumm gelaufen.
bReed schrieb am
Ohje das wäre nichts für mich. Mit hat WoW sehr viel Spass gemacht aber hab auch nur einen Level 40 char gehabt. Ich hatte das Gefühl alles gesehen zu haben. Hatte auch die Möglichkeit mit level 70 chars zu spielen, was zwar lustig war aber mich dennoch nicht gehindert hat aufzuhören. Da wäre wohl das System von Warhammer überhaupt nichts für mich.
Scarface1987 schrieb am
Ich habs mir zu Release gekauft und war nicht so überzeugt. Das Riesenmanko an dem Spiel ist mMn das Leveln... Bis man das Maximal Lvl 40 erreicht hat, kann das wohl ewig dauern... Ich hab soweit ich mich erinnern kann bis ca. 15!! gespielt und erlich keine Lust mehr gehabt, weil das mir so vor kam wie bei WoW im 40er-50er Bereich, und das Ende der Fahnenstange war noch lange nicht in Sicht. Vielleicht war ich auch einfach zu schlecht, aber bei WoW hab ich damals, als es so einen Quatsch wie 3Fach-Xp gab es ganz einfach geschafft auf 70 zu kommen.
ICHI- schrieb am
Kostet ja derzeit nur 20 Euro + jetzt die 10 Tage noch kostenlos , besser gehts nicht für den einstieg.
Schau ich mir vielleicht mal an.
johndoe-freename-34703 schrieb am
Eliosto hat geschrieben:Was mich am meisten gestört hat war die Tatsache, dass viel zu wenig los war auf den Realms. Aber ansonsten ein Spiel mit vielen netten Ideen.
Es gibt von den anfangs 13 deutschen Servern nur noch 5, und diese sind nun auch wirklich sehr gut gefüllt, also dieses Problem gibts nun nicht mehr ;)
schrieb am

Facebook

Google+