Warhammer Online: Age of Reckoning: Entwicklung geht weiter! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: EA Mythic
Publisher: GOA
Release:
18.09.2008
Test: Warhammer Online: Age of Reckoning
85

“Für Fans von PvP-Auseinandersetzungen ein Meilenstein. Wer Dark Age of Camelot mochte, bekommt hier eine konsequente Weiterentwicklung, für die allerdings gehobene Hardware geboten ist.”

Leserwertung: 83% [7]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Warhammer Online: doch nicht eingestellt?

Erst kürzlich haben wir berichtet, dass die Entwicklung des Online-Rollenspiels zum Warhammer-Universum eingestellt wurde. Wie jetzt auf GameSpot zu lesen ist, scheint sich das Team von Climax weiter um sein MMORPG zu kümmern. Demnach seien die Juni-Meldungen vom Stopp des Projektes übertrieben, da man nie aufgehört habe, an Warhammer Online zu arbeiten. Wir sind gespannt, ob sich die Bekräftigungen demnächst auf der offiziellen Webseite in Form von neuem Material bewahrheiten, denn dort ist immer noch vom unglücklichen Ende die Rede...

Kommentare

Meronax schrieb am
warum werden meine posts immer gelöscht?
AnonymousPHPBB3 schrieb am
Erst kürzlich haben wir <A href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&world=4players&sid=35e752eb2db40c0a901074f00fc058d6&GAMEID=2736&SYSTEM=PC-CDROM&UPDATEDATE=0&newsid=33206" target=_blank>berichtet</A>, dass die Entwicklung des Online-Rollenspiels zum Warhammer-Universum eingestellt wurde. Wie jetzt auf <A href="http://www.gamespot.com/news/2004/10/13/news_6110497.html" target=_blank>GameSpot</A> zu lesen ist, scheint sich das Team von <A href="http://www.climaxgroup.com/" target=_blank>Climax</A> weiter um sein MMORPG zu kümmern. Demnach seien die Juni-Meldungen vom Stopp des Projektes übertrieben, da man nie aufgehört habe, an Warhammer Online zu arbeiten. Wir sind gespannt, ob sich die Bekräftigungen demnächst auf der <A href="http://www.warhammeronline.com/default.asp" target=_blank>offiziellen Webseite</A> in Form von neuem Material bewahrheiten, denn dort ist immer noch vom unglücklichen Ende die Rede...<br><br>Hier geht es zur News: <a href="http://www.4players.de/rendersite.php?LAYOUT=dispnews&newsid=35970" target="_blank">Warhammer Online: doch nicht eingestellt?</a>
schrieb am

Facebook

Google+