Der Herr der Ringe Online: Der Aufstieg Isengarts: Kommt Ende 2011 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

HdR Online Isengard: Kommt Ende 2011

Mit Der Herr der Ringe Online: Der Aufstieg Isengarts der hat Turbine jetzt die nächste Online-Erweiterung für das MMORPG angekündigt. Das Spiel, welches seit Anfang November auch in hiesigen Gefilden Free-to-play ist, wird mit jenem Add-on um die namensgebende Region erweitert. Wer sich bis Orthanc durchkämpfen will, muss sich allerdings noch etwas gedulden - vor dem Herbst 2011 wurd Isengart nämlich nicht aufsteigen.

Einige der Neuerungen:

Erlebt den Aufstieg Isengarts - Die epische Geschichte wird fortgeführt während die Graue Schar weiter in den Süden nach Dunland vordringt. Doch die Reise wird bedrohlich, denn die Straße führt sie in Lande, in denen sich die Streitkräfte der Dunländer unter der Führung des Zauberers Saruman für den Krieg wappnen. Die Waldläufer müssen neue Verbündete finden und sich gefährlichen neuen Feinden stellen, besonders dem Verräter Saruman, dessen Intrigen nicht nur eine Gefahr für eure Aufgabe darstellen, sondern auch für eure Freunde und euer Leben.

Höhere Maximalstufe - Spieler werden mit ihren Charakteren bis Stufe 70 aufsteigen und dabei neue Eigenschaften, Tugenden und Fertigkeiten erhalten und sich neuen Klassenaufgaben stellen.

Erweitertes Monsterspiel - Das Monsterspiel-System von HdRO wird stark überarbeitet. Unter anderem wird es für alle Spieler freigeschaltet, die Monsterspieler-Fertigkeiten und -Verbesserungen erfahren Änderungen und es wird eine komplett neue Region geben, in der Spieler für oder gegen die Mächte des Bösen kämpfen können.

Die Entwickler veröffentlichten außerdem einen ersten Teaser für die Erweiterung.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Muuta schrieb am
Ponyo hat geschrieben:Das Monsterspiel wird überarbeitet... endlich! Da haben die jahrelangen Beschwerden doch was gebracht :)
Und der KAF Bug bleibt ;-) Den haben sie seid 3 Jahren nicht rausgefixt, denk daher kaum das Sie es diesmal tun^^.
Aber schon nett. bin auf die neue Region gespannt. Dann darf ich endlich mit meinem kleenen Warg auch woanders Hobbit-Füße verspeisen
Ilumi schrieb am
Satus hat geschrieben:
n8mahr hat geschrieben:Ich find das Spiel auch ganz nett. Habs vor Jahren mal kurz gezockt, und jetzt wos umsonst ist, mal wieder angefangen. Die Mitspieler sind mal nett& freundlich, mal nur dreist und dumm.. aber was solls, so ist das leider auch im echten Leben.
Was mich nervt sind die zT extrem langen Lauf / Reitwege und die dümmlichen "hol mir 10xy quests", die einem alle paar Minuten serviert werden. *GRIND*
Hätte man echt mehr draus machen können, aber gut. Für die meisten MMO(RP??)G-zocker reicht das offensichtlich aus. (...)
Man merkt, Du hast wirklich Jahre nicht mehr reingeschaut. Kein aktuelles MMO bietet abwechslungsreichere Quests als Lotro.
Nein, vor ein paar Jahren gab es großteils motivierende und abwechslungsreiche Quests. Inzwischen sind aber so viele Hol/Bring/Killquests dazugekommen, dass die guten unter der Masse an Grind untergehen. Ich hoffe nur, dass das mit der Isengart-Erweiterung wieder besser wird.
Satus schrieb am
n8mahr hat geschrieben:Ich find das Spiel auch ganz nett. Habs vor Jahren mal kurz gezockt, und jetzt wos umsonst ist, mal wieder angefangen. Die Mitspieler sind mal nett& freundlich, mal nur dreist und dumm.. aber was solls, so ist das leider auch im echten Leben.
Was mich nervt sind die zT extrem langen Lauf / Reitwege und die dümmlichen "hol mir 10xy quests", die einem alle paar Minuten serviert werden. *GRIND*
Hätte man echt mehr draus machen können, aber gut. Für die meisten MMO(RP??)G-zocker reicht das offensichtlich aus. (...)
Man merkt, Du hast wirklich Jahre nicht mehr reingeschaut. Kein aktuelles MMO bietet abwechslungsreichere Quests als Lotro.
@Rapidity01: Keine Angst, die Holbirnen sind spätestens mit dem Cataclysm Start wieder dort wo sie hingehören :twisted:
n8mahr schrieb am
Ich find das Spiel auch ganz nett. Habs vor Jahren mal kurz gezockt, und jetzt wos umsonst ist, mal wieder angefangen. Die Mitspieler sind mal nett& freundlich, mal nur dreist und dumm.. aber was solls, so ist das leider auch im echten Leben.
Was mich nervt sind die zT extrem langen Lauf / Reitwege und die dümmlichen "hol mir 10xy quests", die einem alle paar Minuten serviert werden. *GRIND*
Hätte man echt mehr draus machen können, aber gut. Für die meisten MMO(RP??)G-zocker reicht das offensichtlich aus. Und ich muss ja auch zugeben, dass ein gewisses Suchtpotential vorhanden ist.
Wie gesagt, für umsonst, zum Zeit totschlagen allemal ok.
Wobei - das Monsterspiel ... *G* so ein Murks, kein Wunder, dass die das überarbeiten. Da merkt man echt, dass die damals nur 50% des Spiels fertig gemacht haben und die anderen 50% einfach als separates "Monsterspiel" deklariert haben.
schrieb am

Facebook

Google+