Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten: Probleme beim Start - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
2D-Adventure
Publisher: Daedalic
Release:
22.06.2012
Test: Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
79

“Unterhaltsame Abenteuerreise mit hübsch gezeichneten Kulissen aber zu wenigen Hinweisen auf die knackigen Rätsel.”

Leserwertung: 70% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten - Probleme beim Start

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten (Adventure) von Daedalic
Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten (Adventure) von Daedalic - Bildquelle: Daedalic

Steam ist gut und schön, wenn denn alles richtig funktioniert. Leider hat Daedalic aktuell ein Problem mit der Umstellung auf Valves Download-Plattform. Für Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten haben sich die Hamburger entschieden, erstmals die Dienste von Steam zu nutzen. Leider hat nicht alles geklappt, wie gedacht, denn das Adventure lässt sich derzeit nicht starten. Der Download geht noch, aber dann geht‘s nicht weiter.

 

Jetzt müsste man kurz was ändern, was aber nicht so schnell geht, da Steam den Daumen drauf hat. Immerhin sitze man bei Daedalic laut eigener Aussage dran, um das Problem zu lösen. Es könnte aber noch eine Weile dauern, bis man endlich in Aventurien abtauchen könne. Denn leider habe es Daedalic nicht mehr in der Hand, was passiere. Vielleicht sollte man es einfach nach dem Fußballspiel heute Abend noch einmal probieren.

 

Das war auch der Grund, warum wir trotz Release noch keinen Test zu Satinavs Ketten haben, da auch uns der Zugang verwehrt wurde. 


Quelle: Daedalic

Kommentare

DasGraueAuge schrieb am
Ricasso hat geschrieben:Also mich enttäuscht das alles ziemlich.
Ich war bisher ein großer Deadalic Fan, aber nach dem Mist diesmal
bin ich schon so genervt, dass mir beinahe die Lust am Spielen vergeht.
Hab mir heute das Spiel im Laden gekauft und mich gefreut endlich loslegen zu können.
Aber: Pustekuchen, ich bin Naiv davon ausgegangen, dass das Spiel wie die anderen davor auch
Ohne Online Aktivierung auskommt. Was für mich entscheidend war, da ich durch einen Wohnungswechsel noch kein Internet habe. Jetzt hab ich mir für 20? noch einen UMTS Stick besorgt um das Spiel doch noch spielen zu können. Aber warum in aller Welt legen die eine DVD bei, wenn Steam ja doch wieder alles aus dem Netz laden will?!
Ihr könnt euch vorstellen, das das mit einem UMTS Stick äußerst ineffektiv ist =(
Ich hoffe das Daedalic sich das in Zukunft nochmal überlegt was Steam angeht.
Gruß, Ricasso.

https://support.steampowered.com/kb_art ... -FSQM-0382
Aber Respekt, dass du dir für das Spiel noch einen UMTS-Stick kaufst ;)
Ricasso schrieb am
Also mich enttäuscht das alles ziemlich.
Ich war bisher ein großer Deadalic Fan, aber nach dem Mist diesmal
bin ich schon so genervt, dass mir beinahe die Lust am Spielen vergeht.
Hab mir heute das Spiel im Laden gekauft und mich gefreut endlich loslegen zu können.
Aber: Pustekuchen, ich bin Naiv davon ausgegangen, dass das Spiel wie die anderen davor auch
Ohne Online Aktivierung auskommt. Was für mich entscheidend war, da ich durch einen Wohnungswechsel noch kein Internet habe. Jetzt hab ich mir für 20? noch einen UMTS Stick besorgt um das Spiel doch noch spielen zu können. Aber warum in aller Welt legen die eine DVD bei, wenn Steam ja doch wieder alles aus dem Netz laden will?!
Ihr könnt euch vorstellen, das das mit einem UMTS Stick äußerst ineffektiv ist =(
Ich hoffe das Daedalic sich das in Zukunft nochmal überlegt was Steam angeht.
Gruß, Ricasso.
holydürüm schrieb am
Das war auch der Grund, warum wir trotz Release noch keinen Test zu Satinavs Ketten haben, da auch uns der Zugang verwehrt wurde.

Kurz darauf funktionierte es ja wieder - nun sind fast 2 Wochen vergangen aber es ist leider immer noch kein Test da... :? Kommt der irgendwann noch?
Im Moment bin ich noch unschlüssig da es einerseits nicht so hübsch ist wie das geniale Deponia, speziell die Animationsarmut irritiert - bei den Dialogen wo sich praktisch nur der Mund bewegt sieht das echt bekloppt aus (mag auch daran liegen dass die Gestaltung hier realistisch und nicht comicmässig ist). Und andererseits ist mir noch nicht klar ob das Game auch Humor beinhaltet oder wirklich nur bierernst ist. Im ersten Fall würde ich es mir evtl. doch mal reinziehen. Auch habe ich zur Rätselschwierigkeit unterschiedliches gelesen, der eine Test sagte sehr einfach und der andere es sei endlich wieder mal ein Adventure mit schweren Rätseln. Ja was denn nun?
Ohne 4Players geht das nicht :mrgreen: Also schmeisst den Test mal endlich rüber! :P
crewmate schrieb am
Lil Ill hat geschrieben:Wieder ein Grund weswegen ich DRM geschützte Spiele hasse. Wieso konnte Daedelic nicht einfach eine DRM-freie Variante wie bei den Vorgängern rausbringen? :roll:

Weil sie ihre Spiele endlich auch international vermarkten wollen. Für ein normales Release findet sich aber leider kein Publisher außerhalb der EU. Steam stellt aber harte Bedingungen. Gerade für nicht-Source Engine Spiele. Und deswegen die Steam Bindung. Zumindest ist das Daedalics Begründung.
Ich heiße das auch nicht gut. Ich werde deswegen auch vorerst auf Stanislavs Ketten verzichten und auf ein umdenken hoffen. The Wispered World ist zB schon auf gog erhältlich. Natürlich ohne DRM. :wink:
4P|Bodo schrieb am
Leomedes hat geschrieben:Also ich für meinen Teil, hab das Spiel heute gegen 17 Uhr installiert und auch ne Stunde gespielt. Lediglich mein BD-Laufwerk hat die DVD nicht lesen können, aber mit einem externen DVD-Laufwerk konnte ich es installieren.
Edit: Die Installationsprobleme lagen an meinem Laufwerk und nicht am Spiel.

Haste Win XP oder 7? Es hätte übrigens auch gereicht, den Steam-Code zur Registrierung einzugeben. Dann brauchste die DVD gar nicht.
schrieb am

Facebook

Google+