Spellforce 2: Faith in Destiny: Release verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: -
Publisher: Nordic Games
Release:
19.06.2012
Test: Spellforce 2: Faith in Destiny
42

“Supersimples Action-Rollenspiel mit Strategie-Einlagen, das nach Diablo 3 niemand braucht. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Spellforce 2 - Faith in Destiny: Release verschoben

Spellforce 2: Faith in Destiny (Strategie) von Nordic Games
Spellforce 2: Faith in Destiny (Strategie) von Nordic Games - Bildquelle: Nordic Games
Laut der ursprünglichen Ankündigung sollte Spellforce 2 - Faith in Destiny eigentlich am 30. April 2010 erscheinen. Der Stapellauf der unabhängig vom Original laufenden Erweiterung wurde dann aber erst in den Sommer, später in den Winter hinein verlegt. Auch den angepeilten Januar-Termin musste JoWooD letztendlich streichen. Seitdem hörte man nichts mehr von dem Projekt.

Wie der Hersteller heute per Pressemitteilung verkündet, wurde Faith in Destiny jedoch nicht eingestampft. Man habe den Release "auf unbestimmte Zeit verschoben."

Das offizielle AddOn zu SpellForce 2 wird fertiggestellt", erklärt Reinhard Pollice, Producer JoWooD Entertainment. "Für uns hat die Qualität des Spieles oberste Priorität. Das Spiel ist bereits in einem weit fortgeschrittenen Stadium, wird aber in einigen Bereichen - wie etwa der Multiplayerstabilität - noch verbessert, ein konkretes Datum wollen wir nun aber nicht mehr nennen. Wir werden alle Fans rechtzeitig informieren und für's erste 'when its done' angeben."

Eine ähnliche Ankündigung gab es bereits vor ein paar Tagen bzgl. Arcania: Fall of Setarrif . Dessen Verschiebung liegt allerdings in einem Rechtstreit mit der BVT-Unternehmensgruppe begründet, welche die Produktion des Hauptspiels mitfinanziert hatte.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Rickenbacker schrieb am
Den ersten Teil habe ich mit den Addons auch bis zum umfallen gezockt, den zweiten fand ich allerdings sehr schwach.
Vieleicht haut son riesen Addon ja noch was raus.
NekuSoul schrieb am
Ist das Spiel nicht schon *etwas* älter, oder habe ich ich da vertan?
PS: Faith in Destiny is a lie :lol:
The Scooby schrieb am
Jarnus hat geschrieben:mmh ja...millionär müsste man sein! erstmal vom eigenen geld ein hammer spiel entwickeln lassen, JoWood aktien aufkaufen,
JoWood das spiel für lau anbieten und den zigfachen gewinn beim aktien verkauf einstreichen!
ob sowas unter "insiderhandel" fallen würde?

Nein. Sonst würde die Wirtschaft, so wie sie jetzt ist, nicht funktionieren. Nun ja... wie sie scheinbar funktioniert...
Eine Frage ist auch, ob deine Strategie aufgeht.^^
Ich hoffe, dass es wie bei der Veröffentlichung von G3: Forsaken Gods Enhanced Edition, eine Steam Aktion der alten Spiele gibt.
DerArzt schrieb am
"Für uns hat die Qualität des Spieles oberste Priorität.

Das haben die bei Arcania auch gesagt und es sogar einpaar mal verschoben und es war trotzdem richtig schlecht. Also ich wage zu bezweifeln was der Kerl da sagt, auch wenn die Spellforce-Spiele gar nicht schlecht sind.
Jarnus schrieb am
mmh ja...millionär müsste man sein! erstmal vom eigenen geld ein hammer spiel entwickeln lassen, JoWood aktien aufkaufen,
JoWood das spiel für lau anbieten und den zigfachen gewinn beim aktien verkauf einstreichen!
ob sowas unter "insiderhandel" fallen würde?
spaß bei seite, SpellForce 1 + addons stehen auf meiner "am längsten gespielt liste" ziemlich weit oben und Spellforce 2
war sogar nochmal nen tick besser, vorallem der aufbau part wurde deutlich verbessert!
das erste addon hab ich net gespielt, aber da dieses stand alone ist hab ichs definitiv auf meiner liste! hoffentlich kommt es
überhaupt noch raus!
schrieb am

Facebook

Google+