Online-Rollenspiel
Entwickler: Sony Online
Publisher: Ubisoft
Release:
11.11.2004
Test: EverQuest 2
88

Leserwertung: 91% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

EverQuest II stürmt die Charts

EverQuest II stürmt die Charts: Wenige Tage nach dem Release hat sich das Online-Rollenspiel aus dem Hause Ubisoft Platz #1 der Media Control-Charts gesichert. Selbst Verkaufsschlager wie Die Sims 2 mussten sich geschlagen geben. Die kompletten Charts folgen im laufe des Tages.

Kommentare

Agometh schrieb am
Zum Thema RPG.Nach einer Woche habe ich bei Everquest einen einzigen Player gefunden der Rp betrieb.Die meisten der als RPler geflaggten Spieler nutzen diese Option damit ihr Name Lila ist und nicht Blau.Von Rollenspiel keine Spur.
Agometh schrieb am
Habs mir auch geholt.Um EQ2 dauerhaft flüssig zu spielen braucht man vorneweg 6GB Ram um das ganze Game in den Hauptspeicher zu laden.Das Spiel wurde nicht gebaut um flüssig zu laufen.Beim wechseln der Zonen wird nix gelöscht sondern in den virtuellen Speicher verschoben.Das heisst bei 512mb Ram-2 oder 3 mal Zone wechseln= derbstes Ruckeln.Je mehr Ram desto länger bleibt das Ruckeln aus.
Bei den Texturen geht es da weiter.Ohne eine Grafikkarte mit 512mb ist die höchste Einstellung nicht oder kaum nutzbar.Und solche Karten sind leider noch nicht verfügbar.
Aber selbst auf der dritten von sieben Detailstufen sieht das Game hammermässig gut aus.Grafikkarten mit Shadermodell 3.0 werden selbst da schon gut genutzt.Spätestens ab der Einstellung Balanced(4te Stufe)weiß man warum man eine Geforce 6800 oder eine entsprechende Ati-Karte hat.
gracjanski schrieb am
Ich hab beide gespielt. Also EQ2 setzt auf eine glaubwürdigere Welt und ist deutlich mehr RPG als WoW. WoW setzt mehr auf kompromisslosen Fun, wodurch die Glaubwürdigkeit der ganzen Welt leidet. Ausserdem ist WoW weniger MMORPG, sondern spielt sich wie ein Offline RPG. Zu guter Letzt sind die Kämpfe in EQ2 taktischer und langsamer, bei WoW viel Mehr Hack ´n Slay und Tastenklopperei.
Also ich habe Wochenlang Spass bei EQ2, bei WoW nur 5 Tage und dann habe ich mein Account verkauft. Ich warte noch paar Monate (Übersetzung noch nicht fertig und auch sonst wirkt es etwas unfertig im höheren Level, ausserdem RL...) und dann hole ich mir EQ2.
johndoe-freename-71495 schrieb am
naja kriege ja bald meine a-datas pc566 und dann wird erstmal fett OC :P
was haltet ihr generell von dem game?
hatte noch net die gelegenheit es zu spielen,aber was ich bisher gesehen habe sah sehr vielversprechend aus..
oooslipknotooo, hast das game doch schon, kannst vllt mal nen kleines fazit ziehen? kannst ja auch sagen was dir an dem game besonders gefällt, wäre auch net schlecht wenn du nen kleinen vergleich zu WoW ziehen könntest( falls du bei der beta dabei warst) achso und wie hoch sind die monthly fees?
@ all, ersteindrücke der besagten games werden natürlich gern gesehen, also postet mal fleißig, bin mir nämlich noch net schlüssig welches game das richtige für mich ist..
MFG
FoxHH schrieb am
Hi Dark,
mit Deinem System solltest Du EQ2 ohne Probleme spielen können.
Hübsch (medium details) und akzeptabel flüssig kriegt das sogar ne Geforce FX 5200 hin, nur am RAM sollte nicht gespart werden ...
512 MB SDRAM reichen NICHT für entspanntes Spielen aus, 1 GB sollte aber doch für deutliche Entspannung sorgen ^^
Gruß
schrieb am

Facebook

Google+