Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
01.09.2002
Test: Battlefield 1942
90

Leserwertung: 92% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlefield 1942: Status-Bericht

Die Entwickler von Digital Illusions haben sich auf der offiziellen Website zu Wort gemeldet und angekündigt, welche Verbesserungen und Updates momentan in Planung sind. So wird derzeit am Linux-Server gearbeitet, der noch voller Bugs steckt. Die Arbeiten an dem Patch 1.2 gehen auch voran. Die wichtigsten Verbesserungen belaufen sich auf eine bessere allgemeine Stabilität, schnellere Kartenladezeiten, weniger Sound-Bugs und einer überarbeiteten Remote Console. Die Granateneffektivität gegenüber Panzern wird angepasst und ein Karteneditor wird ebenso mit veröffentlicht.

Kommentare

Stormwind92 schrieb am
:D also ich bin entlich froh das das Gantze Game stabieler laufen wird da man heufig immer abstürtze hatt und das geht mir richtig auf die neven .
Zu dem Tema mit den Granaten muss ich sagen das es besser so ist denn zum teil hingen 3 mann mir Granaten an einen eintzigen Pantzer meint ihr nicht das die Dinger zu sehr gepantzert wurden ??? .
Bleibt nur zu hoffen das sie wirklich die Netzverbindung stabielisiren werden .
Powergirl schrieb am
Also ich weiss ja net was du für Probleme hast, aber ich lade als BF-Client fast genauso schnell wie in CS (512MD-DDRram,gf3-ti200 ,athlon xp 1600+ , 800*600*16, mittlere Details ,volle Sichtweite)= optimale Peformance.
Achja kennt einer das Prob.: Wenn ich auf Hardwaresound klicke ruckeltz, normalerweise müsste das doch umgekehrt sein oder?
johndoe-freename-2326 schrieb am
Ich glaube auch, dass die Granaten schwächer werden, ausserdem brauch man nur eine gut getroffene Fliegerbombe für einen Panzer. Ich meine VOLLTREFFER nicht diese Schulmädchen-10-Meter-dahinter-Treffer...
Und \\\"gödlich\\\" schreibt man immer noch göttlich... bitte lasst unsere schöne Sprache nicht noch mehr verkommen!
Aber ich hoffe am allermeisten auf einen \\\"Lag-Fix\\\", das kann wirklich nur besser werden.
Hat jemand von euch 2GB oder 1,5GB RAM? Wenn ja bitte testet mal Battlefield42 in RAMDISK zu laden, mich würde interessieren ob und wieviel schneller die Karten laden :lol:
johndoe-freename-2258 schrieb am
:!: Könnt ihr nicht richtig lesen ? Das steht\" Granateneffektivität gegenüber Panzern angepasst\", das heißt noch lange nicht, dass sie stärker werden, sondern eben angepasst. Und wenn jeder der Meinung ist, dass sie zu stark sind, dann heißt anpassen höchst wahrscheinlich \"schwächen\".
johndoe-freename-27802 schrieb am
Naja, für alle die es noch nicht wissen 2 Schüsse mit Tank oder Panzerschreck reichen schon um einen gegnerischen Tank auszuschalten. Dafür muss man aber genau auf das Hinterteil treffen. Kleiner Tipp von mir. Niemals von vorne angreifen. :D Und Granaten effektiver gegenüber Panzern (wenn man nicht grade nur 2 Granaten brauchen würde) wäre auch nicht schlecht.
schrieb am

Facebook

Google+