Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
01.09.2002
Test: Battlefield 1942
90

Leserwertung: 92% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 1942: neue Patch-Details

EA und DICE haben in der letzten Woche angekündigt, dass mit dem nächsten Patch auf Version 1.4 keine Client-Side Mods mehr unterstützt werden würden. Mit diesem Schritt soll das Cheaten bei Battlefield 1942 weitgehend verhindert werden. Lediglich Server-Side-Mods wie Desert Combat sollten weiter unterstützt werden. Zahlreiche Spieler, vor allem Fans des "Merciless Mod", haben sich nun bei den Entwicklern gemeldet und um eine Alternative gebeten. Die Software-Schmiede hat prompt reagiert und wird den Game-Server-Admins eine Option zur Verfügung stellen, die Client-Side Mod-Benutzer entweder zulässt oder vom Server verweist. Damit kann jeder Server-Admin selbst entscheiden, ob Client-Side Mods erlaubt sind oder nicht.

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+