FIFA 12: Infos zum PC-Patch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fußball
Entwickler: EA Sports
Publisher: Electronic Arts
Release:
29.09.2011
29.09.2011
29.09.2011
29.09.2011
29.09.2011
29.09.2011
15.03.2013
Test: FIFA 12
88
Test: FIFA 12
70
Test: FIFA 12
88
 
Keine Wertung vorhanden
Test: FIFA 12
88
Test: FIFA 12
50
Test: FIFA 12
65

Leserwertung: 73% [21]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

FIFA 12
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

FIFA 12: Infos zum PC-Patch

FIFA 12 (Sport) von Electronic Arts
FIFA 12 (Sport) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Wer die PC-Version von FIFA 12 hochfährt, sollte einen Patch serviert bekommen. Laut Electronic Arts bringt das Update die folgenden Änderungen mit sich:
  • Speicherprobleme die dazu führten, dass Origin abstürzte sind behoben.
  • Probleme bei Installations- und Update-Routinen wurden behoben
  • Ein Installationsproblem wurde behoben, welches dazu geführt hat, dass manche Nutzer alle Sprachpakete herunterladen mussten (3,2 GB Update vor Spielinstallation)
  • Kontrolle über den Torhüter während Online-Partien: Wir die Community um Feedback gebeten und reichlich davon bekommen.  EA SPORTS hat sich also entschieden, die Möglichkeit "Select/Back" während eines Online-Spiels zu drücken, um damit als Torhüter zu spielen und die CPU die Verteidigung übernehmen zu lassen, zu entfernen. In Offline-Partien wird diese Funktion jedoch weiterhin zur Verfügung stehen.
  • Das Problem in einem leeren FUT-Store keine Buttons mehr drücken zu können ist behoben
  • Das Weiteren haben wir Abstürze in FUT behoben, die auftraten wenn benutzerdefinierte Taktiken verwendet wurden.
  • Ein möglicher Freeze wenn man einen Manager-Vertrag in FUT anwendete, nachdem man ein Bronze-Premium-Pack gekauft hatte wurde behoben
  • Ein Verbindungsabbruch bei FUT, nachdem man schon für 5 Sekunden verbunden war, wurde behoben
  • Weiterhin haben wird die FUT Server optimiert, um Transaktionen zu beschleunigen

Ein Patch für die Konsolenfassung soll demnächst folgen.

Kommentare

Satus schrieb am
Dass online auf den Torhüter wechseln war ja überfällig.
Trotzdem ganz schwach von EA, dass Online mit Gastbenutzer Ranglisten Spiele einfach wegrationalisiert wurden. Das macht Konami erheblich besser... (leider ist mir die Spielgeschwindigkeit bei PES12 viel zu hoch)
Warum ich meine Freunde nun nicht mehr zu mir nach Hause einladen darf um den Lounge Modus zu spielen, sondern dies nur noch Online geht kann ich auch nicht verstehen.
Zudem noch der Fauxpas, dass man bei be a Pro Clubspielen nicht jeder alle steuern kann. Wann sieht EA endlich ein, dass dieser be a Pro Modus voll für den Hintern ist? Mal ehrlich wie sieht das Gameplay denn aus?
10 rennen nach vorne und streiten sich um den Ball, man selbst langweilt sich in der Abwehr zu Tode. "Be a Egoist" halt. :roll:
domshadow schrieb am
Wie jedes Jahar seit Jahrzehnten keine major Gameplay Bugs behoben, typisch!
speedie² schrieb am
also komischerweise hab ich heute auf ps3 einen fifa 12 patch gezogen, daher wundert mich immer noch die aussage das in 2 wochen ein weiterer patch erscheint.
schrieb am

Facebook

Google+