Sins of a Solar Empire: Rebellion: Termin und Beta-Zugang für Vorbesteller - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Ironclad Games
Release:
kein Termin
Test: Sins of a Solar Empire: Rebellion
80

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sins of a Solar Empire: Rebellion - Termin und Beta-Zugang für Vorbesteller

Sins of a Solar Empire: Rebellion (Strategie) von Stardock Entertainment
Sins of a Solar Empire: Rebellion (Strategie) von Stardock Entertainment - Bildquelle: Stardock Entertainment
Die selbstständig lauffähige Erweiterung Sins of a Solar Empire: Rebellion soll am 12. Juni veröffentlicht werden, dies hat Stardock offiziell bestätigt. Vorbesteller des Spiels (Sins of a Solar Empire Store, GameStop PC Downloads oder Steam) sollen außerdem unverzüglich Zugang zur jüngst gestarteten zweiten Phase des Beta-Tests erhalten; Besitzer von Trinity und Diplomacy können außerdem mit zehn Dollar Rabatt (Verkaufspreis digitale Version: 39,99 Dollar) rechnen.



Im Gegensatz zu Diplomacy und Entrenchment wird es sich dabei um eine deutlich umfangreichere Erweiterung handeln, die zudem eigenständig läuft und das Hauptspiel nicht zwingend voraussetzt. Mit den Loyalisten und den Rebellen gibt es zwei frische Fraktionen, auf deren Seite man sich schlagen darf. Der neue Techtree wartet natürlich mit neuen Technologien und Raumschiffen auf. Auch gibt es einige aus dem Original vertraute Schiffe, die modifiziert wurden.

Ironclad verspricht außerdem zusätzliche Siegesbedingungen, die das Spielgeschehen noch variantenreicher gestalten sollen. Das Studio hat zudem die Beleuchtung und das Partikeleffekt-System der Engine überarbeitet. Sins: Rebellion wird Impulse::Reactor unterstützen und sich die Stardock-Plattform für Chat, Achievements und Multiplayer-Ranglisten zu Nutze machen.

Quelle: Blue's News, Stardock und Ironclad

Kommentare

|Chris| schrieb am
Ich denke auch, wenn du die beiden addons nicht hast ist es eine gute Idee sich gleich Rebellion anzuschaffen. Ist das Hauptspiel + 3 addons.
Red Dox schrieb am
Nuracus hat geschrieben:
|Chris| hat geschrieben: Anderer Fall: Ich besitze lediglich Sins ohne die beiden Add-Ons.
Was lohnt sich jetzt für mich?
Bei Sins bleiben, irgendwann Trinity kaufen oder auf Rebellion umschwenken?
Rebellion. Da ist alles aus Trinity drin + der neue Kram halt ;)
-----Red Dox
Nuracus schrieb am
|Chris| hat geschrieben: Ich habe noch nicht so viel gespielt, vor allem nicht im Multiplayer da kaum einer den ich kenne das Spiel für den Preis hat, aber ich denke Sins ist jetzt endlich so wie es von Anfang an hätte sein sollen. Trotzdem, jeder der Trinity hat braucht Rebellion nicht unbedingt.
Anderer Fall: Ich besitze lediglich Sins ohne die beiden Add-Ons.
Was lohnt sich jetzt für mich?
Bei Sins bleiben, irgendwann Trinity kaufen oder auf Rebellion umschwenken?
|Chris| schrieb am
Sarabi hat geschrieben:Dann erzähl doch mal ein bissl. Lohnt es sich? Kann man es schon vernünftig spielen? Ist alles "Alte" noch genauso wie gehabt oder haben sie da auch rumgeschraubt?
Der Preis von 30 Euro ist aus meiner Sicht zu hoch. Habe es mir geholt da ich noch ein paar Euro von einer Reklamation übrig hatte. Man merkt das es noch eine Beta ist, einige Texturen sind noch nicht ersetzt worden und die Vasari fehlen komplett. Insgesamt hat sich das gameplay verbessert. Es gibt mehr zu forschen, bugs wurden gefixt und man hat nun eine gute Hand voll Schiffstypen mehr, was neue Taktiken ermöglicht.
Am Anfang jedes Spiels kannst du zwischen den Loyalisten oder Rebellen einer Fraktion wählen. Dies schlägt sich zum einem in dem Titan nieder den sie bauen kann, zum anderen in größeren oder kleineren Rassen Boni, so können z.B. die TEC Loyalisten 2 Sternenbasen pro System bauen. Ich hätte mir aber eher gewünscht das sich das im Laufe des Spiels herauskristallisiert und sich Forschungen gegenseitig ausschließen. So ist es einfach nur eine Verdopplung der spielbaren Rassen.
Ich habe noch nicht so viel gespielt, vor allem nicht im Multiplayer da kaum einer den ich kenne das Spiel für den Preis hat, aber ich denke Sins ist jetzt endlich so wie es von Anfang an hätte sein sollen. Trotzdem, jeder der Trinity hat braucht Rebellion nicht unbedingt.
rekuzar schrieb am
Hm ich würde mich eher über einen richtigen 2ten Teil freuen aber holen werd ichs mir auf alle Fälle da mir die Trinity Edition schon sehr viel Spaß gemacht hat ^^ Wären die Kämpfe jetzt noch so dynamisch wie in Homeworld wäre ich glücklich.
schrieb am

Facebook

Google+