Resident Evil: Operation Raccoon City: PC-Anforderungen & Games for Windows Live - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Horror-Shooter
Entwickler: Slant Six Games
Publisher: Capcom
Release:
23.03.2012
18.06.2012
15.05.2013
Test: Resident Evil: Operation Raccoon City
49
Vorschau: Resident Evil: Operation Raccoon City
 
 
Test: Resident Evil: Operation Raccoon City
49

Leserwertung: 71% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil: Operation Raccoon City - Systemanforderungen & Games for Windows Live

Resident Evil: Operation Raccoon City (Shooter) von Capcom
Resident Evil: Operation Raccoon City (Shooter) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Capcom hat die Systemanforderungen der PC-Version von Resident Evil: Operation Raccoon City bekannt gegeben. Darüber hinaus ist eine einmalige Online-Aktivierung des Spiels erforderlich und auch Games for Windows Live wird als Kopierschutzsystem zum Einsatz kommen.

Mindestanforderungen:
• Betriebssystem: Windows Vista/XP/7
• Prozessor: Intel Core 2 Duo 2,4 GHz oder besser; AMD Athlon x2 2,8 GHz oder besser
• Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
• Grafikkarte: nVidia GeForce 8800GTS oder besser; ATI Radeon HD 3850 oder besser
• DirectX 9.0c oder besser
• Festplattenspeicher: 8 GB freier Speicherplatz
• Sound: Standard-Audiogerät

Empfohlen:
• Betriebssystem: Windows Vista/XP/7
• Prozessor: Intel Core 2 Quad 2,7 GHz oder besser; AMD Phenom II X4 3 GHz oder besser
• Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
• Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 560 oder besser
• DirectX 9.0c oder besser
• Festplattenspeicher: 8 GB freier Speicherplatz
• Sound: Standard-Audiogerät

"Eine Internetverbindung zur einmaligen Aktivierung des Spiels ist erforderlich und zum Online-Spielen muss ein Online-Konto mit einem Produktschlüssel aktiviert werden. Produktschlüssel sind jeweils auf ein Konto beschränkt." (Origin)

Resident Evil: Operation Raccoon City soll am 18. Mai 2012 für PC erscheinen.

Quelle: Origin, Capcom Unity

Kommentare

Game&Watch schrieb am
Slavovitsh hat geschrieben:
frostbeast hat geschrieben:Es hat in Japan gute Verkaufszahlen. So sind die Japsen halt. Kein Anspruch. Es muss nur flashig und übertrieben sein.
Der hat es zwar rassistisch ausgedrückt aber hat trotzdem recht. In Japan wurde es wahrscheinlich gut Verkauft weil es:
1. Mit dem Namen Resident Evil kam

:Kratz: Wer findet den Fail ?
@frostbeast: Es ist ja auch noch nie so gewesen das ein anspruchsvolles Spiel aus Japan kam nich wahr ? Die produzieren ja bekanntlich IMMER Müll :roll:
CryTharsis schrieb am
@Das_Noobi:
Da wüßte ich mal gerne was du als "anspruchsvoll" definierst und welche Titel deiner Meinung nach dazu gehören würden?!
Das_Noobi schrieb am
CryTharsis hat geschrieben:
Das_Noobi hat geschrieben:Aber auch nur weil die USA ein Konsolen Land sind. Da mags noch einiger maßen (für Konsolenverhältnisse) gut sein. Auf dem PC eines der miesesten Spieler der letzten Zeit.
"Für Konsolenverhältnisse"? :roll:
Das Spiel scheint einfach nur mies zu sein...egal auf welcher Plattform. :lol:
Seit wann wird hier mit verschiedenen Maß gerechnet? Das kannst du bei der Grafik/Technik machen, aber nicht beim Inhalt. :lol:
1. Anspruchsvolle (Konsolen only) Titel gibts kaum woran liegt das wohl?
2. Ist das ein mieser Port der auf Konsolen ergo besser funktioniert.
2. Technisch also auch inhaltlich wie die meisten Konsolen Spiele ist.
CryTharsis schrieb am
frostbeast hat geschrieben:Nur weil die viel Mist produzieren...
Lass gut sein, du kommst aus der Nummer bestimmt nicht wieder raus, indem du dich immer tiefer reinreitest.... :lol:
Das_Noobi hat geschrieben:Aber auch nur weil die USA ein Konsolen Land sind. Da mags noch einiger maßen (für Konsolenverhältnisse) gut sein. Auf dem PC eines der miesesten Spieler der letzten Zeit.
"Für Konsolenverhältnisse"? :roll:
Das Spiel scheint einfach nur mies zu sein...egal auf welcher Plattform. :lol:
Seit wann wird hier mit verschiedenen Maß gerechnet? Das kannst du bei der Grafik/Technik machen, aber nicht beim Inhalt. :lol:
Slavovitsh hat geschrieben:In Japan wurde es wahrscheinlich gut Verkauft weil es:
1. Mit dem Namen Resident Evil kam und
2. Man in Japan anscheinend weniger Wert auf eine teschnich gute Umsetzung des Spiels legt.
So kann ich mir das erklären.
Ersteres trifft natürlich zu; RE verkauft sich nunmal sehr gut in Japan, aber zweiteres würde ich mal stark anzweifeln.
Slavovitsh schrieb am
frostbeast hat geschrieben:Es hat in Japan gute Verkaufszahlen. So sind die Japsen halt. Kein Anspruch. Es muss nur flashig und übertrieben sein.
Der hat es zwar rassistisch ausgedrückt aber hat trotzdem recht. In Japan wurde es wahrscheinlich gut Verkauft weil es:
1. Mit dem Namen Resident Evil kam und
2. Man in Japan anscheinend weniger Wert auf eine teschnich gute Umsetzung des Spiels legt.
So kann ich mir das erklären.
schrieb am

Facebook

Google+