ANNO 2070: Erscheint im November - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Related Designs
Publisher: Ubisoft
Release:
17.11.2011
Test: ANNO 2070
82

Leserwertung: 91% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

ANNO 2070
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ANNO 2070 - Termin im November

ANNO 2070 (Strategie) von Ubisoft
ANNO 2070 (Strategie) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft wird ANNO 2070 am 17. November 2011 veröffentlichen (zur Vorschau). Neben der regulären Verkaufsversion wird es auch eine limitierte Edition mit folgenden Inhalten bzw. Besonderheiten geben:
-Vollversion von ANNO 2070
-Ein 152-seitiges Artbook
-Zwei Soundtracks (Ecos und Tycoons)
-A2 Poster
-Ein "6 in 1" Solar-Paket
-Eine Sammlerbox

Beschreibung vom Hersteller: "In Zusammenarbeit mit dem Ubisoft-Studio Blue Byte, wird das neue Anno von Related Designs entwickelt, dem Team, das auch für ANNO 1701 und ANNO 1404 verantwortlich zeichnete. ANNO 2070 spielt in der nahen Zukunft, als der Klimawandel die Menschen dazu zwingt sich dem erhöhten Wasserspiegel anzupassen, der weite Strecken eines einst fruchtbaren Landes unbewohnbar gemacht hat. Die Spieler werden neue Technologien meistern müssen, während sie mit zahlreichen ökologischen Herausforderungen konfrontiert werden, um ihr Reich aufzubauen. ANNO 2070 ermöglicht Spielern zu Architekten der Zukunft zu werden und die Welt von Morgen zu kreieren."

Quelle: Ubisoft

Kommentare

PizzaFilip schrieb am
Für mich zählt hier momentan nur Eins, der Kopierschutz, dieser entscheidet ob Ubisoft Geld bekommt oder nicht.
Mageta schrieb am
Ich weiß nicht was ich von dem Spiel halten soll.. ich hab wahrscheinlich zu lange und zu oft 1602 gespielt, um mich damit anzufreunden. Mir gefällt das Szenario so gar nicht, auch wenn die Mechanik wahrscheinlich den Vorgängern nahe kommt.
Boesor schrieb am
Dzharek hat geschrieben:Geschweige denn das Geld. Sie könnten doch locker noch einen Monat warten dann kommen sie richtig schön ins Weihnachtsgeschäft rein, und Anno ist ein Titel den man sich doch gerne unter den Weihnachtsbaum legt.
Das Weihnachtsgeschäft findet aber denke ich vor allem ab Mitte November statt, Anno ist also voll drin.
Kajetan schrieb am
Dzharek hat geschrieben:Geschweige denn das Geld. Sie könnten doch locker noch einen Monat warten dann kommen sie richtig schön ins Weihnachtsgeschäft rein, und Anno ist ein Titel den man sich doch gerne unter den Weihnachtsbaum legt.
Könnten sie schon, sie wollen aber nicht :)
Es gibt immer wieder Versuche ein Spiel, welches hohe Umsätze verspricht, aus diesem eng gedrängten Releasezeiträumen im Frühjahr und Herbst herauszuholen. Die Erfahrung zeigt aber, dass genau diese traditionellen Releasezeiträume am besten funktionieren, wenn man auf hohe Umsätze in den ersten Releasewochen aus ist. Und somit drängeln sich dann doch wieder alle, weil niemand diesen guten Platz freiwillig räumen möchte und weil viele Spiele auch nur darauf ausgelegt sind schnell Geld in den ersten Releasewochen einzuspielen, um dann vom Publisher ratzfatz abgeschrieben zu werden. Von allen Toptiteln dieses Herbstes könnte sich IMHO nur Bethesda leisten Skyrim erst später zu releasen, weil dieser Titel vor allem durch Mods eine sehr lange und lukrative kommerzielle Lebensdauer hat.
schrieb am

Facebook

Google+