ANNO 2070: Systemanforderungen & Kopierschutz - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Related Designs
Publisher: Ubisoft
Release:
17.11.2011
Test: ANNO 2070
82
Jetzt kaufen ab 4,99€ bei

Leserwertung: 91% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

ANNO 2070
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

ANNO 2070: Systemvoraussetzungen und Kopierschutz

ANNO 2070 (Strategie) von Ubisoft
ANNO 2070 (Strategie) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Im offiziellen Forum hat Ubisoft die minimalen Systemvoraussetzungen für ANNO 2070 bekannt gegeben. Darüber hinaus äußerte sich der Publisher erstmals konkret zum Kopierschutz: Eine (einmalige) Online-Produktaktivierung beim ersten Start des Spiels ist damit Pflicht. Offenbar wird der "Immer-Online"-Kopierschutz diesmal keine Verwendung finden, sonst wäre eine "permanente Internetverbindung" bei den Systemvoraussetzungen aufgeführt worden. Aber ob der "Ubisoft Game Launcher" zum Einsatz kommen wird, das steht noch in den Sternen. Nach der Installation wird die Spiel-DVD übrigens nicht länger im DVD-Laufwerk liegen müssen.

Minimale PC Konfiguration
  • Betriebssystem: Windows 7, Vista, XP
  • Prozessor: INTEL Pentium DualCore 2 GHz oder ein vergleichbarer Prozessor
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Grafikkarte: DirectX 9.0c kompatibel, Shader 3.0 kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM oder mehr
  • Direct X: DirectX 9.0c (auf Disk enthalten)
  • DVD Laufwerk: Wird nur für die Installation benötigt
  • Soundkarte: DirectX 9.0c kompatibel
  • Festplattenspeicher: 5 GB
  • Unterstützte Peripherie: Maus, Tastatur

Sonstiges:
  • Es wird eine vorübergehende Internetverbindung für die einmalige Produktregistrierung beim ersten Start des Spiels benötigt
  • Für den Multiplayer wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt

Quelle: Ubisoft-Forum
ANNO 2070
ab 4,99€ bei

Kommentare

Samarius schrieb am
Raliator hat geschrieben:Ich wünsche mir für heute wieder einen solchen Kopierschutz wie in Monkey Island mit der Drehscheibe.
Hol dir Harveys Neue Augen. :D
xanthai schrieb am
Blind Talamasca hat geschrieben:ich habe das spiel in der beta angespielt und rate euch dringend abzuwarten was sie aus dem spiel machen ... es fühlt sich an wie ein anno 1404 mod ... klar war es nur eine beta version aber es kam einfach keine atmosphäre auf auch wenn die grafik gewohnter maßen sehr gut ausgesehen hat ... dafür war die musikalische untermalung billig und der umgesbungssound noch weit weg von final ...
Sei doch froh, dass Anno Anno bleibt ;)
Ich wäre eher enttäuscht, wenn es sich wie C&C (was ich allerdings auch gerne spiele) anfühlt.
SirWu schrieb am
Also mit einer einmaligen Online-Aktivierung bin ich auch beruhigt.
Hatte Anno ehrlich gesagt schon gestrichen und mich in letzter Zeit rein gar nicht über das Spiel informiert, da ich es mir nicht gekauft hätte mit permanenter Online-Verbinung.
Aber so stehts wieder auf meiner Liste. Kann mich also wieder freuen und mal schauen wie es momentan aussieht.
Boesor schrieb am
der_durden hat geschrieben:
Boesor hat geschrieben:
Blind Talamasca hat geschrieben:ich habe das spiel in der beta angespielt und rate euch dringend abzuwarten was sie aus dem spiel machen ... es fühlt sich an wie ein anno 1404 mod ... klar war es nur eine beta version aber es kam einfach keine atmosphäre auf auch wenn die grafik gewohnter maßen sehr gut ausgesehen hat ... dafür war die musikalische untermalung billig und der umgesbungssound noch weit weg von final ...
Beta halt.
Aber Related hat bislang nie enttäuscht, daher bin ich da doch sehr optimistisch.
Ich weiß nicht was für ein Spiel Talamasca gespielt hat, das was ich anspielen durfte war genial - was im Übrigen nicht alleine meine Meinung war. Es war rund und hat äußerst viele neue, spannende Elemente! Mod? Nun wirklich nicht.
Dieses Spiel fühlt sich an wie 1404 und ist unglaublich frisch mit sehr sehr vielen neuen Features und Aspekten...
das bisherige Presseecho ist ja auch ziemlich viel versprechend.
Ich mach mir höchstens Sorgen das mir der Sprung in die Moderne nicht gelingt.
der_durden schrieb am
Boesor hat geschrieben:
Blind Talamasca hat geschrieben:ich habe das spiel in der beta angespielt und rate euch dringend abzuwarten was sie aus dem spiel machen ... es fühlt sich an wie ein anno 1404 mod ... klar war es nur eine beta version aber es kam einfach keine atmosphäre auf auch wenn die grafik gewohnter maßen sehr gut ausgesehen hat ... dafür war die musikalische untermalung billig und der umgesbungssound noch weit weg von final ...
Beta halt.
Aber Related hat bislang nie enttäuscht, daher bin ich da doch sehr optimistisch.
Ich weiß nicht was für ein Spiel Talamasca gespielt hat, das was ich anspielen durfte war genial - was im Übrigen nicht alleine meine Meinung war. Es war rund und hat äußerst viele neue, spannende Elemente! Mod? Nun wirklich nicht.
Dieses Spiel fühlt sich an wie 1404 und ist unglaublich frisch mit sehr sehr vielen neuen Features und Aspekten...
schrieb am

Facebook

Google+