ANNO 2070: Patch 1.04 und zweites DLC-Paket - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Aufbau-Strategie
Entwickler: Related Designs
Publisher: Ubisoft
Release:
17.11.2011
Test: ANNO 2070
82
Jetzt kaufen ab 5,99€ bei

Leserwertung: 91% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

ANNO 2070
Ab 8.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ANNO 2070 - Patch 1.04 und zweites DLC-Paket

ANNO 2070 (Strategie) von Ubisoft
ANNO 2070 (Strategie) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Der Patch 1.04 für ANNO 2070 ist heute veröffentlicht worden. Das Update nimmt einige Veränderungen und Bugfixes an dem Aufbaustrategiespiel vor (Change-Log siehe unten), schaltet ein neues Weltgeschehen frei und bringt weitere kostenlose Zierelemente ins Spiel. Außerdem stehen neue Download-Erweiterungen im ANNO-Shop bereit.

Weltgeschehen:
"Durch den großen Erfolg der Former-Technologie hat die Eden Initiative die Aufmerksamkeit von Investoren gewonnen und die Zahl ihrer Anhänger steigt rapide. Im Hintergrund schmiedet Global Trust Pläne die Glückssträhne der Ecos zu durchbrechen. Die Tycoons besinnen sich auf ihre Stärke und schlagen mit ihrem Wissen im Finanzsektor zurück. Handel und Expansion sollen den Wertverlust umkehren. Um die Wirtschaft im Blick zu haben erhält du bei Vollendung des Events Zugang zum Statistik Center."

Neue Zierelemente Elemente:
-Springbrunnen "Wasserfall"
-Statue "Kurssturz"
-Herbstbaum
-Reklametafel
-Blumenbeet

"Distrust Baureihe" Paket: (Kostenlos/Kostenpflichtig)
"Durch den finanziellen Aufschwung und das gestiegene Konsumverhalten in den Städten der Tycoons, kommt der Wunsch auf, den Wohlstand nach außen zu tragen und sich mit neuen Federn zu schmücken. Eine große Anzahl an Ziergebäuden sorgt für Variation in den Städten"

Kostenpflichtige Elemente:
  • Überdachtes Stadtzentrum
  • 4 Shopping Mall Elemente
  • 3 Sicherheitszaum Elemente
  • Rotationssäule
  • Scheinwerfer

DLC Content:
"In diesem zweiten DLC namens 'Global Distrust' versuchen die Tycoons ihren Wert in der Spielwelt zu steigern, indem sie sich den Umweltschützern anpassen und vermehrt auf Expansion und Handel setzen. Diese Maßnahmen sollen dem Unternehmen helfen, eine finanzielle Krise zu überwinden. Gleichzeitig bergen sie herausfordernde Szenarios, können Global Trust jedoch zurück zu finanzieller Stärke führen."

"Statistikzentrale" Paket:
"Erhalte direkten Zugang zum Statistik-Center ohne das World Event zu vollenden. Freue dich außerdem über einen alternativen Skin, der dein Kontrollzentrum in edlem Glanze erstrahlen lässt."

"Krisenbewältigung" Paket:
"Erhalte Zugang zu zwei exklusiven Missionen, in denen du Investoren von den starken Seiten Global Trusts überzeugst:
Mission 1: "Der weite Weg ans Ziel"
Mission 2: "Endspurt"
Operiere in weniger profitablen Sektoren, um neue Geschäftspartner zu erreichen und am Markt Stärke zu beweisen."


"Finanzkrise" Komplettpaket
"Alle Einzelpakete sind auch gebündelt zu einem Vorteilspreis erhältlich."


ANNO 2070 - Patch-Notes 1.04

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:
  • Notizblock-Funktion wurde implementiert
  • Rivalisierende Dritte Parteien führen Krieg miteinander
  • An DLCs gebundene Auszeichnungen werden nur dann in der Gesamt-Zählung berücksichtigt, wenn der entsprechende DLC aktiviert wurde
  • Das Gebäude "Anlegestelle" ist im Bau und Betrieb deutlich günstiger
  • Das  Sägewerk produziert langsamer
  • Boden-Luft Raketen der Warendepots richten mehr Schaden an
  • Tornados tauchen seltener auf
  • Skylar Banes' Weltratsaktionen wurden umsortiert und deutlich verstärkt
  • Seamus Greens Weltratsaktionen wurden umsortiert und teils abgeschwächt, teils verstärkt
  • Unterwasser-Ölvorkommen wurden auf allen Schwierigkeitsgraden deutlich erhöht
  • Ein Fehler wurde behoben bei dem eigene Spiele als "Fremde Partie" erkannt wurden, was das Freischalten von bestimmten Erfolgen verhindert hat.

 

Weitere Änderungen und Fehlerbehebungen:

  • Handelsschiffe von Archen-CSP, die durch einen Tornado zerstört wurden, rematerialisieren sich jetzt nach einiger Zeit wieder, damit der Spieler weiterhin Partner für den Passivhandel hat
  • Ein ungewolltes Umgehen der Spielmechanik wurde behoben, der beim Handel mit Dritten Parteien per Drag&Drop auftrat
  • Das Zierelement "Sommerbaum" wird nun korrekt vom Holzfäller verarbeitet
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Anzeige-Elemente beim Pausieren des Spiels im Hauptmenü angezeigt wurden
  • Schiffe auf Handelsrouten übernehmen jetzt nicht mehr automatisch Quest-bezogene Items, wie z.B. das Enter-Kommando
  • Soundeffekt beim Setzen eines Sommerbaumes wurde korrigiert
  • In der Beschreibung des Ziergebäudes "Reflektion" wird die Statue jetzt korrekterweise als "Ziergebäude" bezeichnet
  • Kollisionsabfrage bei Ziergebäuden wurde optimiert
  • Die Hüter- und Wächter-Gebäude werden jetzt in der  Gebäudeanzeige korrekterweise als "Ökobilanz-Gebäude" bezeichnet
  • Quests der Kategorie "Freundschaftsdienst", die den Spieler im Krieg mit einer anderen dritten Partei unterstützen sollen, schlagen nun Fehl, sobald der Spieler mit dieser dritten Partei Frieden schließt (Betrifft "Flottenerweiterung", "Verstärkung", "Kanonenfutter" und "Asymmetrische Kriegsführung")
  • Nach einem verlorenen Mehrspielerspiel wurde fälschlicherweise die Schaltfläche "Szenario neu starten" angezeigt, was zu Folgefehlern führte. Dies wurde behoben
  • Ein Fehler im Ladebildschirm, der auftrat, wenn man aus einem Mehrspielerspiel heraus einem anderen Mehrspielerspiel beigetreten ist, wurde behoben
  • Ein selten auftretender Fehler wurde behoben, bei dem der Mauszeiger beim Laden bestimmter Szenarien und Weltereignisse nicht mehr angezeigt wurde
  • Beim Wechsel zwischen Online und Offline Modus und beim Laden von Spielständen aus dem jeweils anderen Modus konnte der Inhalt der Arche verloren gehen. Dieser Fehler wurde behoben
  • Über Tech-Karrierepunkte freigeschaltete Inhalte haben jetzt im "Bonusinhalte" Menü nicht mehr das Eco-Symbol
  • Ein Fehler bei der Visualisierung von aneinandergereihten Bewegungs- und Angriffsbefehlen wurde behoben
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem es vorkommen konnte, dass das Spiel so aussah als würde es beschleunigt laufen, wenn man die Zeitbeschleunigung aktiviert hatte, während man einen Koop-Partner in sein Spiel einlud
  • Die Lautstärke des Related Designs Jingles beim Spielstart wurde verringert
  • In der Bonusmission "Rückkehr nach C.O.R.E." ist es nicht mehr möglich, die Kamera in der einleitenden Sequenz zu bewegen
  • Schadensanimation der Piratenfestung bei Beschuss durch eine Langstreckenrakete wurde verbessert
  • Diplomatie-Menü in Koop-Spielen verbessert
  • Ein selten auftretender Fehler wurde behoben, der bei geladenen Spielständen dafür sorgte, dass die Bevölkerung keinen Tee mehr verbraucht hat
  • Audio-Feedback bei bestimmten Aufträgen überarbeitet
  • Mehrere kleine Fehler in Quests wurden behoben
  • Diverse Textfehler wurden korrigiert
  • Diverse Verbesserungen im Chat und beim Hinzufügen von Kontakten
  • Uvm.

 


Quelle: Ubisoft
ANNO 2070
ab 5,99€ bei

Kommentare

DimonDmx schrieb am
"Neue Zierelemente Elemente"
Ist irgendwie doppelt gemoppelt
schrieb am

Facebook

Google+