Ego-Shooter
Entwickler: US Army
Publisher: US Army
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: America's Army
82
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

America's Army: Rekrutierungs-Shooter erhält ein Update

Der vom US-Militär entwickelte Shooter America’s Army erfreut sich immer noch reger Beliebtheit. Das Rekrutierungsspiel wird am 29. August um das Update "Proving Grounds" erweitert. Im Fokus stehen kleine Scharmützel: Sechs gegen sechs und zwölf gegen zwölf. Zwar sind die Karten in einer fiktiven Republik namens Ostregals angesiedelt, allerdings wird man wie üblich auf beiden Seiten nur die amerikanischen Soldaten spielen können:


Kommentare

the curie-ous schrieb am
Das Spiel ist eine Sache, aber das hier:
http://www.youtube.com/watch?v=jsni89Oiuz4
find ich persönlich noch viel geiler.
Schöne subtile Werbung.
Keine erschreckenden Werbevideos mit Rockmusik und Explosionen und Panzer in Action und fliegenden Helikoptern und Soldaten im rungunning und Türen eintreten.
Sowas ist exakt für die MTV-Generation.
SectionOne schrieb am
Drake Junior hat geschrieben:Aus dem Werbetext:
Neu! jetzt noch authentischer!
Mit Folterkurs und Vergewaltigung Minderjähriger!
Werden sie Teil der besten Arme der Welt!
Wenn man bedenkt was in der Bundeswehr so alles los ist sollte man etwas die Füße still halten wenn es um Kritik an ausländischen Armeen geht!
XPact schrieb am
Drake Junior hat geschrieben:Aus dem Werbetext:
Werden sie Teil der besten Arme der Welt!
Geil, ich wär dann gern ein Ellenbogen!
Drake Junior schrieb am
Aus dem Werbetext:
Neu! jetzt noch authentischer!
Mit Folterkurs und Vergewaltigung Minderjähriger!
Werden sie Teil der besten Arme der Welt!
zipit schrieb am
Dermer hat geschrieben:Propaganda wird da wenig betrieben, eher ein bisschen Werbung für die Army.
:Vaterschlumpf: und raider nennt sich jetzt twix.
schrieb am

Facebook

Google+