X Rebirth: Diskversion benötigt rund 1,5 GB großes Update - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Egosoft
Publisher: Deep Silver
Release:
15.11.2013
Test: X Rebirth
16
Jetzt kaufen ab 14,90€ bei

Leserwertung: 10% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

X Rebirth
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

X Rebirth: Diskversion benötigt rund 1,5 GB großes Update

X Rebirth (Simulation) von Deep Silver
X Rebirth (Simulation) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Am Freitag wird das vierte große X erscheinen, doch wie ein Mitarbeiter im offiziellen Forum bekannt macht, werden einige Videos und Sprachaufzeichnungen sowie weitere Daten erst dieser Tage fertiggestellt. Zum Verkaufsstart in zwei Tagen sollen die Dateien vorhanden sein und wer das Spiel über Steam kauft, kann das fertige Spiel ab voraussichtlich 13:00 Uhr freischalten bzw. herunterladen. Die im Handel erhältliche DVD-Fassung befindet sich allerdings bereits auf den Datenträgern und benötigt deshalb ein Update: Ungefähr 1,5 GB müssen Käufer der Diskversion vor dem Beginn des Abenteuers herunteladen.

Ein Steamkonto wird übrigens auch für das DVD-Spiel benötigt und für den Preload über Steam werden die noch fehlenden Dateien bis Freitag nachgeliefert.

Letztes aktuelles Video: Space-Highways und Erforschung


Quelle: Egosoft
X Rebirth
ab 14,90€ bei

Kommentare

bloub schrieb am
Arkatrex hat geschrieben:Und ob mehr Fehler durch DRM als durch Cracks entstanden sind, dafür hätte ich von Dir gerne einen fundierten Beleg. Ich halte dies, mit Verlaub, für absoluten Schwachsinn. (Dies ist eine unlösbare Aufgabe, da die Dunkelziffer bei den Cracks nie bekannt ist und eine Größenordnung somit nicht einzuschätzen ist.)
was für fehler sollen da entstehen? da wird nichts hinzugefügt, sondern das drm zeug entfernt, die üblichen bugs bleiben natürlich bestehen. das einzige was passieren kann, das das spiel hinterher nicht wirklich läuft, weil die jungs irgendwelche trigger übersehen haben. aber fehler im sinne von bugs werden nicht hinzugefügt.
Kajetan schrieb am
Jazzdude hat geschrieben: Definiere Volumentarife?
Ich zahle X Euro für Y GB Transfervolumen im Monat. Überschreite ich dieses Volumen, wirds entweder richtig teuer oder es wird die Übertragungsrate massiv gedrosselt.
Jazzdude schrieb am
Kajetan hat geschrieben:
Balmung hat geschrieben:Und das man Patches runterladen muss ist ja nun auch nichts neues, ebenso, dass die Patches von Jahr zu Jahr auch gerne immer mal größer werden.
Keine Frage. Darum sage ich ja ... ich persönlich würde als PC-Zocker die Finger von Volumentarifen lassen. Das ist am falschen Ende gespart.
Definiere Volumentarife?
Ch4ozD3m0n schrieb am
Man stelle sich den Thread vor, wenn die News wäre: "Release auf 2014 verschoben!"
User A: "Hm ok warum wohl?"
User B: "Hab gelesen das die noch paar Dateien einfügen müssen und sich dadurch alles nach hinten verschiebt!"
User C" Sowas kann man doch auch nachpatchen! Ich will zocken, am besten gestern schon!"
Also egal wie mans macht, es ist falsch. ;)
schrieb am

Facebook

Google+