X Rebirth: Patch 1.24 bringt manuelle Zielauswahl und Logbuch-System - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Egosoft
Publisher: Deep Silver
Release:
15.11.2013
Test: X Rebirth
16
Jetzt kaufen ab 14,90€ bei

Leserwertung: 10% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

X Rebirth
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

X Rebirth - Patch 1.24 bringt manuelle Zielauswahl und Logbuch-System

X Rebirth (Simulation) von Deep Silver
X Rebirth (Simulation) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
In den letzten Tagen ist der Patch 1.24 für das von Fehlern geplagte X Rebirth von Egosoft veröffentlicht worden. Das Update enthält u.a. einige Änderungen aus dem Patch 1.23, der außerhalb des Betatestprozesses nicht veröffentlicht wurde. Neben allerlei Fehlerbehebungen und Bugfixes haben die Entwickler eine manuelle Zielauswahl und ein Logbuch-System hinzugefügt.

Change-Log:
  • Neue Funktion: Manuelle Zielauswahl mit Tasten, um das dem Fadenkreuz nächste Ziel, den nächsten Feind sowie das nächste/vorherige Ziel aufzuschalten. Weitere Verbesserungen sind geplant.
  • Neue Funktion: Logbuch-System, das generische ("Nicht-Plot"-) Missionen, Spielerschiffe, Rabatte und Provisionen sowie Spieltipps umfasst. Die Erfassung weiterer Ereignisse ist geplant.
  • Schiffswerft zur Zone "Edelstein-Manufaktur" hinzugefügt.
  • Eskortjäger für Großschiffe hinzugefügt.
  • Aktivität von Piraten, Reivern und Xenon für mehr Action erhöht.
  • Ausbeute in Minenregionen in DeVries und Mahlstrom erhöht.
  • Fehler behoben, bei dem die Karte unter gewissen Umständen sich plötzlich geschlossen hat.
  • Weitere Ursachen für das Teleportieren ins Nirgendwo beim Laden eines Spielstandes behoben.
  • Fälle, in denen trotz Zerstörung eines Schiffs das Zielelement nicht entfernt wurde, behoben.
  • Aktualisierungsrate für Zielelemente verbessert.
  • Frachtsammel-Modus behoben.
  • Aufsammeln von Waren-Containern durch Bergbau-Schiffe behoben.
  • Problem, bei dem Bauschiffe nicht zuverlässig mit Stationen handeln konnten, behoben.
  • Ein Problem mit dem Neustarten des Bauprozesses behoben, wenn der Spieler nicht anwesend war (ein weiteres Bauproblem besteht weiterhin).
  • Stations-/Schiff-Filter dem Handelsangebote-Menü hinzugefügt.
  • Anheuer-Option mit negativer Antwort gewissen NPCs hinzugefügt.
  • Verkauf diverser Plot-Schiffe verhindert.
  • Problem mit dem Timing des Geldtransfers zum/vom Manager behoben.
  • Möglichkeiten für NPCs nach einem Auftrag zum Spielerschiff zurückzukehren hinzugefügt.
  • Nicht-Anzeige von Marines in Spielerschiffen behoben.
  • Problem, bei dem das Menü des Bauschiffes die Anzeige des Spielerkontos nicht aktualisiert hat, behoben.
  • Negative Gesamtausbeute von Asteroidenfeldern behoben.
  • Noch mehr Unstimmigkeiten in Waffenmengen behoben.
  • Berechnung der Drohnenmenge für Schiffsverkäufer behoben.
  • Mehrere Probleme mit dem Deaktivieren des Missionsleitsystems behoben.
  • Fehlende/falsche Highway-Namen in Missionszielen behoben.
  • Hinzufügen eines Schiffes zu einer Station ohne Manager behoben.
  • "taglauncher" aus Enzyklopädie entfernt.
  • Zivile Fraktionen aus Enzyklopädie entfernt.
  • Mehrere Layout-Probleme innerhalb der Enzyklopädie behoben.
  • Mehrere Probleme mit Bau- und Reparaturdrohnen behoben.
  • Unter bestimmten Umständen auftretende falsche Frachtvorhersage basierend auf den Daten der Einkaufsliste behoben.
  • Problem, bei dem Handelsmenüs in einigen Fällen nicht den Überblick über das ausgewählte Schiff behalten haben, behoben.
  • Standardmäßiges "Beschütze"-Verhalten den Schiffen in der Spielerstaffel hinzugefügt.
  • Großschiff-Kampfverhalten verbessert.
  • Problem, bei dem Schiffe nicht angegriffen haben, behoben.
  • Problem, bei dem Feinde das korrekte Ziel unter gewissen Umständen nicht angegriffen haben, behoben.
  • Weitere Ursache für das Enden von Schiffen in ungültigen Positionen, nachdem sie gesprungen sind, behoben.
  • Problem, bei dem sich das Spielerschiff nach dem Abdocken an einer falsche Stelle befunden hat, behoben.
  • Problem, bei dem der Techniker manchmal doppelt für die Reparatur des Spielerschiffes bezahlt wurde.
  • Falsche Spieler Triebwerkspreisberechnung behoben.
  • Falsche Waffenanzahl in Schiffsmenü behoben.
  • Schiffe, die für eine Station arbeiten, verkaufen ihre Waren nicht länger an ihre Heimatbasis (Waren werden nur transferiert, Geld wird dabei nicht überwiesen).
  • Schiffswerften und Treibstoffstationen gehen nicht mehr die Ressourcen aus (es kann etwas dauern, bevor dies Wirkung zeigt).
  • Problem, bei dem Frachtdrohnen in die Hülle von Bergbauschiffen geflogen sind und den Handel blockiert haben, behoben.
  • Wahrscheinlichkeit reduziert, dass Bergbauschiffe mehr Mineralien zu einer Station transferieren, als diese haben möchte.
  • Hotkey zum Andocken hinzugefügt (standardmäßig Shift-D).
  • Auftauchen von Schweißerdrohnen in Besitztümer-Menü behoben.
  • Auftauchen von "keycode NNN" im Optionsmenü behoben.
  • Problem mit der Neuzuweisung von Tasten im Detailmonitor behoben (C, I und G).
  • Ressourcenkosten für den Schiffsbau in Omicron Lyrae geändert.
  • Zum Bau verfügbare Schiffe in DeVries geändert.
  • Problem, bei dem das URV-Landeplatz-Modul in der Integrativen URV-Montage keine Drohnen produziert hat, behoben.
  • Nochmaliges Abspielen des Scan-Sounds für Dinge, die bereits gescannt wurden, behoben.
  • Problem, bei dem Scan-Markierungen nicht korrekt entfernt wurde, wenn man das Cockpit verlassen hat, behoben.
  • Problem, bei dem Handelsmissionen nicht endeten, behoben.
  • Hängenbleiben des Spielers in canteranischen Lüftungsschächten behoben.
  • Schwebende Kiste auf Plattformen in Albion behoben.
  • Schwebende Werbeschilder und falscher Verkehr an der Weizenstation in DeVries behoben.
  • Orientierung in Inneneinrichtung der Schiffswerft in DeVries behoben.
  • Zu dunkle Lichter im Gefängnis behoben.
  • Problem, bei dem eine Bank den Hangareingang der Reparaturplattform in DeVries blockiert hat, behoben.
  • Hängenbleiben eines NPCs in einem Spind im Reparaturdock in DeVries behoben.
  • Problem, bei dem Kisten nicht aus Pappschachteln genommen werden konnten, behoben.
  • Russische Lokalisierung verbessert.
  • Unterstützung für chinesische Texte verbessert.
  • Ein weiteres Problem mit dem randlosen Fenstermodus mit gewisser Hardware behoben.
  • Einfrieren und Speicher-bedingter Absturz behoben, der durch extensives Feuern von Schiffen in bestimmten Situationen verursacht wurde.
  • Einige weitere Absturzursachen behoben.
  • Weitere kleine Performance-Verbesserungen.

Quelle: Egosoft
X Rebirth
ab 14,90€ bei

Kommentare

OpiDeluxe schrieb am
Einerseits bin ich echt traurig, da ich mich auf das Spiel gefreut habe. Andererseits bei den Patches und der Unmenge an "Verbesserungen" muss ich sagen Gott sei dank. X3TC, wir sehen uns wieder^^
Sabrehawk schrieb am
Problem dass das Spiel einfach SCHEISSE ist...NICHT BEHOBEN.
schrieb am

Facebook

Google+