Disciples 3: Resurrection: Renaissance-Nachfolger angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: DAT Media
Publisher: Akella
Release:
Q4 2011

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Disciples 3: Resurrection
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Disciples III: Resurrection angekündigt

Das Runden-Strategiespiel Disciples 3: Renaissance erhält einen Nachfolger. Das Sequel wird allerdings nicht den Titel "Disciples 4" tragen, sondern Disciples 3: Resurrection - und wird wahrscheinlich inhaltlich mit dem Vorgänger verbunden sein (Bilder). Ein angepeilter Releasetermin wurde nicht genannt.

Das neue Spiel wird sich um die Fraktion der Untoten drehen, die offenbar von den Fans der Serie schon bei Disciples 3: Renaissance vermisst wurden. Publisher Akella verspricht über 70 Stunden Spielzeit, über 50 neue Einheiten (zwei Story-Charaktere, vier Anführer der Untoten, zwei Bosse), eine überarbeitete Balance und den typisch düsteren Disciples-Stil. Die Story stammt übrigens aus der Feder von Ekaterina Stadnikova, die schon einen Disciples-Roman verfasst hat.

This is a new landmark in the history of Nevendaar, when a new race ascends to power - the ruthless and merciless Undead Hordes. It is the story of selfless love and unfading glory. Heroes of the past, who had lost their lives, but not their sentience, are exacting their revenge in the name of Mortis, the Goddess of Death.


Quelle: Akella

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
Tzk, wieso so kompliziert ausgedrückt?
Resurrection issn Stand-Alone Add-on - und fertig.
Mal ganz davon abgesehen, dass es bereits seit Dezember letzten Jahres in Russland erhältlich ist:
http://ru.akella.com/Game.aspx?id=2404
Wahrscheinlich ist nur die Presseabteilung von Akella durch den Wind. Die hat damals doch auch Dawn of Magic 2 als neues Spiel präsentiert, dabei war das nur ein uraltes Add-on welches ein bißchen für den westlichen Markt aufpoliert wurde.
Kajetan schrieb am
Yangus94 hat geschrieben:LAN-modi werden ja inzwischen bei fast allen (?) PC-games ausgelassen,
weil raupkopierer das spiel über hamachi o.ä. spielen könnten...

Dafür gibt es heute für jedes halbwegs populäre Multiplayer-Spiel tonnenweise Freeshards und Private Server, so dass dieses Argument nicht wirklich zieht.
X_MCX_X schrieb am
Dairon hat geschrieben:
Yangus94 hat geschrieben: Selbst wenn das das Problem wäre, gibt es keinen Online-Modus. Als ob sich noch irgendjemand hier eine Maus und eine Tastatur teilen müsste.

Da gebe ich dir zwar Recht, aber ich teile mir gerne Maus und Tastatur mit einem guten Kumpel, mir macht eine gepflegte Runde Hot-Seat sehr viel Spaß. Das ist zwar in Disciples III möglich, aber da das Spiel abseits der Kampagne keinen Umfang hat, habe ich es mir erst gar nicht geholt.
Nichtmal einen Editor haben die vernünftig gebacken bekommen, dazu soll das Spiel ziemlich verbuggt gewesen sein. Dazu kommen noch gefühlte 10 Jahre Entwicklungszeit... Der 2 Teil ist deutlich besser, trotz seines alters.

Das kannst du laut sagen....Ich glaube es waren 6 Hot Seat Karten und alles total lieblos gestaltet in den Menüs.
Der 2. Teil bleibt immer noch das Nonplusultra und ist immer noch eins meiner Lieblingsspiele.
Disciples 3 hatte Potenzial, aber wie man dann so etwas in den Sand setzen kann.....
Resurrection würde ich mir dennoch holen, einfach wegen dem Mangel an Alternativen.
Dairon schrieb am
Yangus94 hat geschrieben: Selbst wenn das das Problem wäre, gibt es keinen Online-Modus. Als ob sich noch irgendjemand hier eine Maus und eine Tastatur teilen müsste.

Da gebe ich dir zwar Recht, aber ich teile mir gerne Maus und Tastatur mit einem guten Kumpel, mir macht eine gepflegte Runde Hot-Seat sehr viel Spaß. Das ist zwar in Disciples III möglich, aber da das Spiel abseits der Kampagne keinen Umfang hat, habe ich es mir erst gar nicht geholt.
Nichtmal einen Editor haben die vernünftig gebacken bekommen, dazu soll das Spiel ziemlich verbuggt gewesen sein. Dazu kommen noch gefühlte 10 Jahre Entwicklungszeit... Der 2 Teil ist deutlich besser, trotz seines alters.
Yangus94 schrieb am
vnfr33 hat geschrieben:
Yangus94 hat geschrieben:LAN-modi werden ja inzwischen bei fast allen (?) PC-games ausgelassen,
weil raupkopierer das spiel über hamachi o.ä. spielen könnten...

Wurde das wirklich mal irgendwo offiziell gesagt? :D

wurde glaub ich bei starcraft 2 so gesagt und erscheint mir auch ziemlich plausibel... kannst mich aber eines besseren belehren ;D
schrieb am

Facebook

Google+