Action-Adventure
Entwickler: Terminal Reality
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Leserwertung: 60% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

BloodRayne: von BPjM indiziert

Eigentlich ist das blutrünstige Vampir-Actionspiel BloodRayne nie offiziell in Deutschland  erschienen, weil Vivendi Universal die Sinnlosigkeit eines deutschen Releases schon von alleine eingesehen hat. Die Bundesprüfstelle (BPjM) konnte es trotzdem nicht lassen und hat den Horror-Schinken am 29. November doch noch indiziert. Dass das nicht mehr viele interessieren dürfte, ist klar, denn ein Nachfolger ist bereits in der Entwicklung. Berichtenswert ist das Ganze eigentlich nur, weil es die erste Indizierung seit Änderung des Jugendschutzes Anfang des Jahres war.

Quelle: MCV Online   


Kommentare

-Matt- schrieb am
Kajetan hat geschrieben:Kleiner Nachtrag aus aktuellem Anlass :)
Wer Bloodrayne spielen und der BPjM eine lange Nase drehen möchte, der kann sich dieses Spiel kostenlos (!) bei Gametap mit dem Free Account herunterladen. Ja, natürlich in der Originalfassung, da es eine speziell deutsche Version natürlich niemals gab ...

Na da sag ich doch danke für die Info!
Kajetan schrieb am
Kleiner Nachtrag aus aktuellem Anlass :)
Wer Bloodrayne spielen und der BPjM eine lange Nase drehen möchte, der kann sich dieses Spiel kostenlos (!) bei Gametap mit dem Free Account herunterladen. Ja, natürlich in der Originalfassung, da es eine speziell deutsche Version natürlich niemals gab ...
johndoe-freename-56564 schrieb am
Habe mich auch schon gewundert wo das Spiel bleibt, habe mir es dann aus UK geordert, aber schon merkwürdig wieso die es trotzdem auf den Index setzen, obwhol es bei uns nicht erhältlich ist!
Die BPjM kann schon nach dem deutschen Gesetz ein Spiel vor dem Release indizieren, aber auch wieder nicht denn wenn sie es machen verstoßen sie gegen das Europäische Handelsabkommen, dies beinhaltet, daß alles Wahren egal ob es nun Spiele,DVD\\\'s oder Video Kassetten sind mindestenz zwei Wochen auf dem Mark frei erhältlich sein muß, um einen Verkauf des Produktes zu ermöglichen, nach diesen 2 Wochen kann muß das Spiel dann aber aus den öfentlöichen Regalen
verschwinden, sofern ein Antrag gestellt wurde, weiter noch darf dann auch nicht mehr Werbung für diesen Artikel gemacht werden!
Ich glaube das sollte wohl viele Fragen beantworten! :wink:
TheWinnerTakesItAll schrieb am
Erstmal LOL! So, das Spiel wurde nie in Deutschland veröffentlich? Und warum wird es dann trotzdem noch indiziert? Wollten die Vivendi noch eins auswischen?
Also das übersteigt meine logischen, denkerischen Fähigkeiten!
Slamraptor schrieb am
Agalah hat wieder zugeschlagen *g*. Mit geiles Spiel meinte ich übrigens nicht den Gewaltinhalt sondern mehr die abgedrehte Story und das Gameplay. Naja aber bewundernswert das Agalah mal ohne Schimpfwörter ausgekommen ist. ;D
So Long
Rap
schrieb am

Facebook

Google+