Arma 3: Kämpfe bei Nacht sowie unter Wasser - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Kriegssimulation
Release:
12.09.2013
Test: Arma 3
69

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Arma 3
Ab 30.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Arma 3: Kämpfe bei Nacht sowie unter Wasser

Arma 3 (Simulation) von Bohemia Interactive
Arma 3 (Simulation) von Bohemia Interactive - Bildquelle: Bohemia Interactive
Während die Militärsimulation ArmA II gerade durch die Modifikation DayZ (wir berichteten) den zweiten Frühling erlebt, arbeitet Bohemia Interactive weiter am dritten Teil der Serie. Und wie versprochen haben die Entwickler nun die ersten beiden ausführlichen E3-Präsentationsvideos zum Spiel veröffentlicht. Vorgstellt werden Missionen bei Nacht sowie unter Wasser.

Arma 3: E3 2012: Night Ops


Arma 3: E3 2012: Diving

Quelle: Bohemia Interactive

Kommentare

JunkieXXL schrieb am
ARMA 2 ist ein zweischneidiges Schwert. Teilweise extrem ambitioniert, detailverliebt und einmalig gut, teilweise extrem grottig, hingeklatscht, schlecht durchdacht und fehlerbehaftet. Geld werde ich für ein ARMA nie mehr ausgeben, denn dafür sind die Qualitätsschwankungen zu übel.
kibyde schrieb am
Arma als Simulation zu bezeichnen hat schon was ironisch es. In keinem anderen Spiel habe ich gesehen wie Hubschrauber gegen Bäume fliegen, Autos auf der Straße zick zack fahren und Panzer auf dem Rücken liegen. Die Waffen klinen wie Spielzeugknarren und Panzer wie ein Rasenmäher. Wenn man mal genau hin schaut sieht man, dass Arma nichts anderes ist als OFP 1 mit besserer Grafik. Die KI ist jedenfalls auf dem gleichen Stand wie 1998. Nur konnte damals die KI nicht durch Büsche hindurchschauen, weil es keine Büsche gab. Arma ist etwa so realistisch wie ein Pornofilm.
cpt.ahab schrieb am
uffff endlich. endlich kann ich unterwasser kämpfen. man ich warte seit ofp drauf.
Denn was juckt es mich, dass die KI nicht funktioniert. Was juckt es mich, dass Arma-Multiplayer-mäßig immmer noch katastrophal ist und der multiplayer-code einfach nur schrott ist. Hauptsache ich kann jetzt tauchen.
Und explosionen, die fast wie in Zeitlupe aussehen ist auch nicht wichtig. Hauptsache...naja, ich kann tauchen.
oh man.
KOK schrieb am
Black_Hand hat geschrieben:Ist schon lustig das wohl eine der einfachsten Mods Arma zu so einem hype verhilft.
Ach, viele Spiele haben durch Mods nochmal ein Revival erlebt, gerade in der breiten Masse. Sei es bei Half-Life durch Counter-Strike, bei SC und WC3 durch diverse Fun-Maps aka. Custom Maps (Dota, TD etc) oder nun halt DayZ bei ArmA 2. Selbst Minecraft wird seinen extremen Erfolg zu Teilen der Mod-Community verdanken können.
Black_Hand schrieb am
Ist schon lustig das wohl eine der einfachsten Mods Arma zu so einem hype verhilft.
schrieb am

Facebook

Google+