Ghost Recon Phantoms: Free-to-play-Shooter wird eingestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Ubisoft Singapore
Publisher: Ubisoft
Release:
03.2011
kein Termin
Vorschau: Ghost Recon Phantoms
 
 
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Ghost Recon Phantoms
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ghost Recon Phantoms: Free-to-play-Shooter wird im Dezember eingestellt

Ghost Recon Phantoms (Shooter) von Ubisoft
Ghost Recon Phantoms (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft wird den Multiplayer-Shooter Ghost Recon Phantoms noch in diesem Jahr einstellen. Der Betrieb des Free-to-play-Titels wird am 1. Dezember 2016 offiziell beendet. Bis dahin wird das Spiel regulär zur Verfügung stehen. Der Ingame-Shop bleibt ebenfalls bestehen, allerdings wird man keine Möglichkeit mehr haben, neue "Ghost Coins" zu erwerben (FAQ).

In dem Statement zur Einstellung heißt es: "Nach mehr als vier Jahre voller Schlachten, Kämpfen, Toden und viel Spaß mussten wir die schwierige Entscheidung treffen, das Kapitel Ghost Recon Phantoms zu beenden. Heute ist ein trauriger Tag für unser Studio und das Team, dessen Teammitglieder teilweise seit Beginn des Projekts vor 7 Jahren das Spiel begleiteten. GR Phantoms war eine beeindruckende Reise und wir sind dankbar für die Möglichkeit, dass wir Euch eine andere Perspektive auf Ghost Recon zeigen durften. Wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben, wissen aber natürlich auch, dass ein Spiel wie GRP nichts ohne eine Community ist. Wir möchten Euch für Eure Unterstützung, Euren Enthusiasmus, Eure Geduld und vor allem für Eure Loyalität danken. Für jede gespielte Stunde, den gemeinsamen Spaß, die unzähligen Tode in Balaklava Sub-Pen, die Kämpfe um die Herrschaft in Tomsk-9, die Sounds der Shotguns und die Angst vor der P90 SD WAR, sind wir unendlich dankbar. (...)

Der Betrieb des Spiels wird am 1. Dezember eingestellt. (...) Wir empfehlen Euch bis dahin alle Ghost Coins, die Ihr momentan habt, zu nutzen - sowie alle offenen Rechnungen mit euren Widersachern zu begleichen! Entsprechend unserer Verkaufsbedingungen, informieren wir Euch hiermit, dass jegliche Rückerstattung virtueller Währungen, welche Ihr im Spiel eingelöst habt, oder virtueller Ressourcen, die Ihr im Spiel zum Zeitpunkt der Einstellung des Spiels besitzt, nicht möglich ist. Weiterhin ist es nicht möglich virtuelle Währungen auf ein anderes Spiel zu übertragen.

Noch einmal: Vielen Dank für Eure Unterstützung und Loyalität und wir hoffen Ihr habt die Reise so sehr genossen wie wir. Dies mag das Ende eines Kapitels in der Ghost Recon Geschichte sein, aber es war sicher nicht das Letzte."


Quelle: Ubisoft

Kommentare

DonDonat schrieb am
Pioneer82 hat geschrieben:Ist der Profit nicht hoch genug wirds eingestampft

Korrekt, deswegen halten sich viele der F2P Shooter auch nicht wirklich auf dem Markt weil das Genre schon von CS/ CoD/ BF abgegrast wird und dabei nun mal nicht als zu viel für übrig bleibt^^
Ich hab Phantoms mal etwas gespielt, fand es dabei allerdings nur sehr mittelmäßig und verstehe schon wieso es sich auf dauer nicht halten konnte.
Nino-san schrieb am
Marobod hat geschrieben:Ich wuerde gerne einmal im Leben einfach die nuechternen Beweggruende erfahren , ich glaube das wuerde die Spieler weniger hart aufwiegeln.

Bei Magicka: Wizard Wars wurden die Beweggründe für die Einstellung recht nüchtern dargelegt:
It?s with regret that we have to announce that we will be closing down our servers for Magicka: Wizard Wars as of July 21st 2016.
When the decision came to halt development on the game we left the servers open so that our small but passionate player base could still continue to enjoy the game as it was, we hope that this has been a fun time for you all (the odd server gremlin aside)! Unfortunately though we have reached the point where we can?t economically justify to continue running the costly server infrastructure. To make things clear, these last 9 months haven?t been a money-making exercise for us (for the most part server costs weren?t covered) we simply wanted to let those of you who loved the game play for as long as was possible.
Wizard Wars was a project close to our hearts, and although the original Dev team are now working on other projects within the Paradox organization We still have fond memories!
Marobod schrieb am
Es ist immer ein trauriger Tag, die Entscheidung ist immer schwierig gefallen und es war immer toll und beeindruckend. Man bedankt sich auch immer schoen brav, bei den Spielern. Man konnte meinen sie haetten sich innerlich mit der Pistole am Kopf dann gerade so dazu durchgerungen es abzuschalten.....
Jede PR-Mitteilung bezueglich abgeschalteter Spiele und Server liest sich gleich.
Ich wuerde gerne einmal im Leben einfach die nuechternen Beweggruende erfahren , ich glaube das wuerde die Spieler weniger hart aufwiegeln.
Pioneer82 schrieb am
Niemals F2P spiele von Majors spielen. DIe können noch so grüne Zahlen schreiben. Ist der Profit nicht hoch genug wirds eingestampft
schrieb am

Facebook

Google+