Trials Evolution: PC-Version im März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: RedLynx
Publisher: Ubisoft
Release:
18.04.2012
21.03.2013
Test: Trials Evolution
91

“Trials Evolution ist die Spiel gewordene Sucht auf zwei Rädern - und bietet deutlich mehr Abwechslung als der gelungene Vorgänger.”

Test: Trials Evolution
89

“Der haarsträubende Balanceakt macht auch auf dem PC hochgradig süchtig - trotz einer etwas schludrigen Umsetzung.”

Leserwertung: 94% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Trials Evolution
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Trials Evolution: PC-Version im März

Trials Evolution (Geschicklichkeit) von Ubisoft
Trials Evolution (Geschicklichkeit) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Im vergangenen September schon hatte Ubisoft verkündet, dass Trials Evolution auch dem PC einen Besuch abstatten wird. Damit kehrt die Marke, deren Vertreter sich mittlerweile über vier Mio. Mal verkauft haben, zu der Plattform zurück, auf der sie einst debütierte.

Mittlerweile steht auch Termin fest: Laut Publisher wird die Trials Evolution: Gold Edition am 22. März sowohl im Handel als auch als Download-Version veröffentlicht. Neben den Inhalten der Konsolenversion umfasst die Gold Edition noch alle Strecken aus Trials HD und kommt so auf insgesamt 129 Kurse. Langweilig wird es auch langfristig nicht, denn die PC-Version kommt ebenfalls mit dem Strecken-Editor und Multiplayer - bis zu vier Teilnehmer online oder an einem PC - daher.

Die beiden DLC-Pakete Origin of Pain und Riders of Doom wurden zumindest in der Pressemitteilung nicht erwähnt, sind also vermutlich nicht integriert. Zum Preis machte Ubisoft noch keine Angaben. Die Gold Edition wurde übrigens nicht direkt von RedLynx, sondern bei Ubisoft Shanghai produziert.


Quelle: Ubisoft

Kommentare

Chibiterasu schrieb am
Ohne Exclusives bräuchte man keine 3 Konsolen.
Dann reicht eine (oder am besten nur ein PC) und man hat null Konkurrenz.
Viele sehr gute Spiele entstehen erst dadurch, dass Hersteller versuchen Kunden von ihrer Konsole zu überzeugen.
Ohne sowas wäre es witzlos. Und ich finde auch dass sich MS da zu wenig Mühe gibt.
johndoe828741 schrieb am
magandi hat geschrieben:ms hats einfach nicht drauf. die 360 ist meine erste und letzte xbox. eine konsole ohne exclusive titel braucht kein mensch.
Wie kann man sich nur auf Exclusives so aufhängen. Mir wäre es lieber alle Spiele würden für alle Platformen erscheinen. Gönnt man das Spiel jetzt den PClern nicht oder wie? Oder muss man damit in Foren rumprollen wie geil doch seine Konsole ist und wie geil die Exclusives...und nänänäh du kannst es nicht spielen.
Mir gefällt z.B. Gran Tourismo, vielleicht auch noch Journey...aber deshalb werde ich mir keine Playstation kaufen. Ich werde diese spiele einfach nie im Leben mein eigen nennen können, wegen diesem bescheuertem "Exclusive"-Schrott.
Sabrehawk schrieb am
keinen Cent für nen Drecks Ubischrott Konsolenport.
Twan schrieb am
Och ne, wusste gar nicht, dass das Spiel von Ubisoft vertrieben wird, dabei hatte ich mich über den PC-Release gefreut. Ist echt ne Perle von nem Spiel, habe es viel bei nem Kollegen auf der Box gespielt.
Na, dann bleibt es auch wohl so, gekauft(oder gesaugt) wird es dann nicht.
Usul schrieb am
magandi hat geschrieben:ms hats einfach nicht drauf. die 360 ist meine erste und letzte xbox. eine konsole ohne exclusive titel braucht kein mensch.
Ich bin mir sicher, daß Microsoft ob dieser Nachricht sehr erschüttert wäre.
schrieb am

Facebook

Google+