Strike Suit Zero: Kickstarter-Kampagne und PC-Beta - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Publisher: -
Release:
23.01.2013
09.04.2014
23.01.2013
08.04.2014
Test: Strike Suit Zero
58

“Die packenden Dogfights vor eindrucksvoller Kulisse werden durch furchtbar gestaltete Missionen torpediert.”

Test: Strike Suit Zero
68

“Der Director's Cut ist definitiv das bessere Spiel. Fehlende Atmosphäre und mäßiges Missionsdesign verhindern den Vorstoß in höhere Wertungsregionen. ”

 
Keine Wertung vorhanden
Test: Strike Suit Zero
68

“Der Director's Cut ist definitiv das bessere Spiel. Fehlende Atmosphäre und mäßiges Missionsdesign verhindern den Vorstoß in höhere Wertungsregionen. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Strike Suit Zero: Kickstarter-Kampagne und PC-Beta

Strike Suit Zero (Action) von
Strike Suit Zero (Action) von - Bildquelle: Born Ready Games
Auch Born Ready Games, die momentan Strike Suit Zero (gc-Eindruck) entwickeln, versuchen mit einer Kickstarter-Kampagne noch etwas mehr Geld für die Produktion des Weltraum-Actionspiels einzusammeln, um ein paar Monate länger an dem Spiel arbeiten zu können. Insgesamt 100.000 Dollar sollen aufgebracht werden. 1.258 Unterstützer haben sich gefunden und knapp 38.000 Dollar kamen bisher zusammen. Die Aktion läuft noch 27 Tage.

James Brooksby, CEO von Born Ready Games, erklärt: "Strike Suit Zero ist nun ganz nah dran, genau das Spiel zu sein, das wir von Anfang an realisieren wollten. Allerdings haben wir festgestellt, dass wir ein wenig mehr Zeit benötigen, was bedeutet, dass das Budget erhöht werden musste. Wir hoffen, dass wir mit der Hilfe von Kickstarter Strike Suit Zero als das beste Weltraum-Action-Spiel launchen können, das es in dem Genre seit über einem Jahrzehnt gegeben hat. Gleichzeitig wollen wir so Weltraum-Spiel-Fans auf der ganzen Welt zusammenbringen."
 
Als Teil der Kickstarter-Kampagne bietet Born Ready exklusiven PC-Beta-Zugang für frühe Unterstützer (Backer) an, die so helfen können, die letzten Monate der Entwicklung mitzugestalten. Die geschlossene Beta soll Ende des Jahres stattfinden. Für Unterstützer steht eine Auswahl von Belohnungen bereit und jeder Backer wird in den Credits des Spiels genannt. "Entsprechend der Höhe ihres Beitrags können Backer beispielsweise das PC-Spiel gebündelt mit ausgewählten Extras einschließlich einem speziellen Kickstarter-Artbook, dem Soundtrack und zusätzlichem Spieleinhalt bekommen. Bilder und Figuren werden ebenso angeboten wie Kleidung von Insert Coin Clothing. Darüber hinaus gibt es für zwei Backer die Gelegenheit mit Hilfe von Junji Okubo ihre ganz eigenen Ideen für einen Mech in einem 3D-gedruckten Modell zu realisieren."


Quelle: Born Ready Games

Kommentare

MrCat schrieb am
Hab mich mal mit 15$ beteiligt, ich denke für den Preis kann man da nichts falsch machen. Wirkt für meinen Geschmack einen Tick zu bunt aber ansonsten sehr interessant.
Asturaetus schrieb am
Der Winterschlaf ist gebrochen - das Space-Genre erwacht zu neuer Blüte. ^^
Es sieht auf jeden Fall sehr gut aus - sollte man ja auch bei dem Stand seiner Entwicklung erwarten. Habe mir jetzt nicht alles zu Gemüte geführt, aber die Beeinflussung durch Macross, die Fokussierung auf den Singleplayer und der Soundtrack von und mit Kokia klingen auf jeden Fall großartig.
Wenn jetzt noch näher auf die Story-Präsentation, mögliche Verkaufswege (Bitte GOG.com!!!) und ob mit DRM zu rechnen ist (lieber nicht), eingegangen wird, könnte ich mir sogar vorstellen das Projekt zu backen.
schrieb am

Facebook

Google+