Divinity: Dragon Commander: Screenshots & umfangreiches Video - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Larian Studios
Publisher: Daedalic
Release:
kein Termin
06.08.2013
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Divinity: Dragon Commander
80

“Eine sympathisches Abenteuer mit Strategie, Taktik und Action mit Schwächem vor allem in den Echtzeitgefechten.”

 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Divinity: Dragon Commander: Screenshots & umfangreiches Video

Divinity: Dragon Commander (Strategie) von Daedalic
Divinity: Dragon Commander (Strategie) von Daedalic - Bildquelle: Daedalic
Die Produktion von Divinity: Dragon Commander nähert sich so langsam ihrem Ende. In einem Video gewähren die Entwickler jetzt einen äußerst umfangreichen Einblick in alle Ebenen des Strategie-Ablegers der Marke und zeigen, wie diese ineinandergreifen. Larian hat außerdem ein paar weitere Screenshots veröffentlicht.

Letztes aktuelles Video: Lets Play One Turn

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)

Screenshot - Divinity: Dragon Commander (PC)


Kommentare

Nuracus schrieb am
Leute, mal ganz ehrlich:
Es sind doch sonst immer "DIE" PC-User (ja schon klar, Verallgemeinerungen und so :D ), die sich über Konsolen und deren schon bei Erscheinen unterirdische Vorkriegstechnik schlapplachen.
Und es sind Spiele wie Total War, die PC-Strategen die Grafik-Kinnlade runterklappen lassen.
Jetzt merkt hier ein PC-User an, berechtigterweise - den Eindruck hatte ich nämlich auch, dass die Grafik dieses Spiels echt nicht zeitgemäß ist.
Und schon ist er einer der Konsolen-Grafikhuren?
Wie kann ein Konsolero denn ne Grafikhure sein, wenn Konsolen mit ihrer Aderlass-Technik gerade mal im Stande sind, Tetris auf 640 x 480i darzustellen?
Nachtrag: Um mich von vornherein gegen jegliche Angriffe zu schützen :P
Ich bin einigermaßen Multiplatformer (PC, PS3, PSP, Android-Smartphone), spiele Titel wie Crysis 1 (PC), Uncharted (PS3), Total War (PC), Killzone (PS3) - aber auch sowas wie Faster than Light, Recettear (ja! ICH STEH DAZU! Das Spiel ist Hammer!), Terraria (alle PC) und auch Bomberman (PS3).
The Scooby schrieb am
FightingFurball hat geschrieben:
Waffenmutti87 hat geschrieben:interessant aber grafisch für jetzige zeit extrem mau
Und Gott sei Dank sind nicht alle Menschen Grafikhuren.
Kann das schon nachvollziehen.
Es geht ja sicherlich nicht darum eine Grafik auf Battlefield Niveau zu bieten, sondern vielleicht nicht den 08/15 standard.
Wenn wir ehrlich sind, sehen viele Spiele doch in den letzten Jahren, recht gleich aus. Das ist zum einen auch positiv zu bewerten, da die meisten Spiele einen gewissen Standard erreicht haben. Das ist aber auch ein Problem. Viele Spiele, verschiedener Genres entsprechen in vielen Bereich dem Standard, wie z.B. auch das aktuell erschienene Legends of Dawn. Aber das macht sie auch uninteressanter, wegen der aufkommenden Marktsättigung. Der erste Eindruck macht schon eine Menge aus und viele vermitteln da wenig neues, um die Neugier des Spielers zu wecken. Erst recht wird es schwer für ein neues Spiel, wenn wir einem anderen Spiel mit ähnlicher Optik enttäuscht wurden, oder einfach die Grafik vom Stil her nicht mehr sehen können.
Klei hat z.B. mit Don't Starve bewiesen, dass man nicht 08/15 Grafik anbieten muss und zudem mit einem interessantes Spielprinzip aufwarten kann.
Bei Dragon Commander könnte bei den Steam Screenshots zu den Zwischensequenzen rein anhand der Grafik nicht sofort sagen, ob es nicht vielleicht doch Divinity 2, irgendein Drakensang Titel oder doch ein anderes Spiel ist handelt.
Nightfire123456 schrieb am
FightingFurball hat geschrieben:
Nightfire123456 hat geschrieben:Sieht doch recht schick aus, mir gefallen die gezeigten Szenen sehr. Aber erstmal die ersten Tests abwarten, das Spiel scheint ja doch sehr Speziell zu sein
Genau genommen ist es sogar sehr breit aufgestellt.
Das Problem ist aber, dass sich viele Leute auf bestimmte Begriffe eingeschossen haben und Schwierigkeiten haben sich mit Abweichungen von der Norm auseinander zu setzen.
Oder es liegt daran das die vorigen Spiele der Entwickler auch alle nicht ganz rund waren und ihre höhen und tiefen hatten? Das Balancing von Divinity 2 war so schlecht das es seines gleichen sucht. Gibt noch viele andere Punkte die mich an dem Spiel stören, aber wenn man darüber hingweg sieht war es doch ein sehr unterhaltsames Spiel. Aber Dragon Commander scheint ja echt was richtig neues und frisches zu sein, bin mir nicht so sicher ob die Entwickler das hin bekommen bzw. ob man nicht erstmal ein paar Patches Abwarten muss
FightingFurball schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:Sieht doch recht schick aus, mir gefallen die gezeigten Szenen sehr. Aber erstmal die ersten Tests abwarten, das Spiel scheint ja doch sehr Speziell zu sein
Genau genommen ist es sogar sehr breit aufgestellt.
Das Problem ist aber, dass sich viele Leute auf bestimmte Begriffe eingeschossen haben und Schwierigkeiten haben sich mit Abweichungen von der Norm auseinander zu setzen.
Nightfire123456 schrieb am
Sieht doch recht schick aus, mir gefallen die gezeigten Szenen sehr. Aber erstmal die ersten Tests abwarten, das Spiel scheint ja doch sehr Speziell zu sein
schrieb am

Facebook

Google+