Online-Rollenspiel
Entwickler: Carbine Studios
Publisher: NCSOFT
Release:
03.06.2014
Test: WildStar
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

WildStar
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

WildStar: Update "Invasion" bringt kurze Aufträge, Gefährten und mehr

WildStar (Rollenspiel) von NCSOFT
WildStar (Rollenspiel) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
Die Carbine Studios und NCSOFT testen derzeit das nächste (große) Inhaltsupdate für WildStar auf dem öffentlichen Testrealm (PTR). Das "Invasion" getaufte Update umfasst ein Auftragssystem mit kurzen Missionen (drei Schwierigkeitsstufen), den Holo-Kleiderschrank als mobilen Ersatz für den Protostar-Erscheinungsgestalter, (nichtkämpfende) Begleiter, einen weiteren Schlachtzug für 20 Personen, ein zusätzliches Abenteuer, PvP-Duelle gegen Mitglieder der eigenen Fraktion und die Schlacht um das StarKom-Becken.

Auftragnehmer gesucht!
"Aufträge sind ein brandneues System kurzer Aufgaben mit nur einem Einsatzziel, wenn ihr dringend eine Dosis WildStar braucht, aber nicht viel Zeit habt. Es gibt sie in drei Schwierigkeitsstufen, und sie ermöglichen einen kontinuierlichen Fortschritt Richtung höherwertiger Ausrüstung, damit ihr auch mit homöopathischen Dosen WildStar an große Belohnungen herankommen könnt."

Der Held mit den tausend Outfits
"WildStar ermöglicht es dir, Nexus deinen Stempel aufzudrücken, und zwar mit Stil – und jetzt kannst du diesen Stil und deine Kostüme mit dem neuen Holo-Kleiderschrank auch überall wechseln. Es ist also nicht mehr nötig, den Protostar-Erscheinungsgestalter aufzusuchen, nur weil ihr einen anderen Hut aufsetzen wollt!"

Tollkühne Gefährten
"Wie alle stilbewussten Cassianer wissen, gibt es für einen neuen Look kein besseres Accessoire als einen brandneuen schmückenden Begleiter! Ihr wollt eure Abenteuer nicht mit anderen teilen? Dann teilt sie mit eurem garantiert nicht kampffähigen Gefährten."

Terror der Techphage
"Willkommen zu einem neuen Schlachtzug für 20 Personen! Er heißt Initialisierungskern Y-83 – eine geheimnisvolle Eldan-Anlage, die für ein Techphagen-Virus verantwortlich ist, das jede KI auf Nexus in einen tobsüchtigen Techno-Zombie verwandeln könnte. Und das bedeutet große Probleme für die Freibots! Gewährt den beliebtesten abtrünnigen Mechanikwesen etwas organische Unterstützung, damit sie mit der Techphage auf deren eigenem Gebiet fertig werden."

Aufstrebende Aufstrebende
"'Bucht des Verrats' ist ein brandneues Abenteuer, das in einer Alternativversion der Levian-Bucht spielt, wo Spieler die Aufstrebenden infiltrieren und mit ihrem Anführer Calidor Antevian fertig werden müssen. Calidor hat vor Kurzem die Techempathen entdeckt, Individuen mit der Fähigkeit, eldanische Technologie zu kontrollieren, und jetzt sucht er die Besten von ihnen, um sie als Verstärkung für die Elite der Aufstrebenden zu rekrutieren.

Betretet den Simulationskern und übernehmt die Rolle eines Techempathen-Kandidaten für die Aufstrebenden. Bestreitet einen Wettkampf mit hohem Einsatz gegen andere Kandidaten mit Techempathen-Fähigkeiten, besiegt tödliche Gegner und meistert hinterhältige Herausforderungen, um als Erster ein Gewölbe der Eldan zu knacken. Ein Sieg bringt euch einen Schritt näher an Bruder Calidors inneren Kreis und richtig wertvolle Belohnungen."

Kampf ohne Grenzen
"Duelle sind ja schön und gut, aber wolltet ihr schon mal echtes PvP gegen eure Freunde spielen, die mit ihren Charakteren aber leider alle zu eurer Fraktion gehören? Das ist jetzt möglich! PvP-Spieler Verbannte können nun also gegen Verbannte kämpfen und Spieler auf Seiten des Dominions können sich mit anderen Dominion-Spielern messen."

Die Schlacht um das StarKom-Becken
"Helden mit Maximalstufe, egal welcher Fraktionen, können nun die StarKom-Station in der vom Dominion kontrollierten Levian-Bucht besuchen, wo sich die Dinge seit den Anfangstagen des Spiels ein wenig verändert haben. Die Station ist jetzt abgeriegelt, die Schüssel wurde in ein unterirdisches Silo verfrachtet, und ein automatischer Notruf hat einige der tödlichsten Feinde auf Nexus zur Schlacht um die Kontrolle angelockt. Der Hüter benötigt eure Hilfe, um wieder Ordnung in dem Gebiet zu schaffen und das StarKom-Becken zu sichern, bevor eines der tödlichsten verschollenen Geheimnisse der Eldan alle Lebensformen auf dem Planeten vernichtet."


Quelle: NCSOFT und die Carbine Studios

Kommentare

johndoe984149 schrieb am
Das was ich mitbekam sind schwindende Abbo Zahlen die man durch PVP und etwas PVE wieder zurückholen will :D
War meine Enttäuschung 2014
Zero Enna schrieb am
wenns keiner mehr spielen würd wärs vermutlich schon längst f2p oder so
Jazzdude schrieb am
Ohne hier jetzt trollen zu wollen, aber: Spielt das noch einer?
Die Spielerzahlen sind nirgendwo einsehbar.
schrieb am

Facebook

Google+