WildStar: Reloaded: Grafik soll schrittweise verbessert werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Carbine Studios
Publisher: NCSOFT
Release:
03.06.2014
Test: WildStar
85
Jetzt kaufen ab 12,97€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

WildStar
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WildStar: Reloaded - Grafik soll schrittweise verbessert werden

WildStar (Rollenspiel) von NCSOFT
WildStar (Rollenspiel) von NCSOFT - Bildquelle: NCSOFT
In der nächsten Woche, am 29. September, findet die Free-to-play-Umstellung von WildStar statt und zusätzlich zu diversen Veränderungen und Verbesserungen an dem Sci-Fi-Online-Rollenspiel (wir berichteten) wird auch die Grafik überarbeitet - allerdings erst in wenigen Gebieten. Im Vergleich zur ursprünglichen Version wollen die Entwickler die Beleuchtung und die Himmelsdarstellung verbessert haben.

Vom WildStar-Team heißt es: "Diese Arbeit wird über die nächsten paar Updates fortgeführt. Wir fangen mit den niedrigstufigen Anfängergebieten an und arbeiten uns weiter zu den hochstufigen Gebieten. An Stellen, an denen großflächige Gebiete nur einen einzigen Leuchtpunkt hatten, wird bald realistischeres Licht entstehen, indem die Nummer der Lichtquellen, die die Umgebung beleuchten, erhöht wird. Wir haben außerdem Effekte wie das Licht eines entfernten Sterns oder das Leuchten eines Lagerfeuers hinzugefügt. Das sorgt dafür, dass die die Spielumgebung nicht nur gut aussieht, sondern sich auch so anfühlt. Das dauert zwar eine ganze Weile, aber wir können dadurch drastische Verbesserungen an der visuellen Qualität des Spiels vornehmen, ohne komplexe Modelle oder Texturen im Spiel ändern zu müssen."

Die folgenden Bilder sollen den Grafik-Unterschied verdeutlichen. Die obere Bilderreihe entspricht dem aktuellen Spiel. Die untere Bilderreihe stammt aus WildStar: Reloaded (Free-to-play). Zu sehen sind die Weltraumarche des Dominion 'Vorsehung', die Weltraumarche der Verbannten 'Die Hasardeur' und der Immersternwald.

Vorher:

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Nachher:

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)

Screenshot - WildStar (PC)



Letztes aktuelles Video: Free-to-play-Trailer


Quelle: NCSOFT und die Carbine Studios
WildStar
ab 12,97€ bei

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
Das und damals hatte keiner einen Plan wie man das eigentlich spielen soll.
Die Story Dungeons waren teilweise härter als die Explo Dungeons.
Dennoch hat GW2 für mich ein grauenhaftes Endgame. Es besteht nämlich aus purem, sich endlos wiederholendem, Grind.
Mentiri schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:Spiel GW2 im PvP.
Wildstar war Endcontent beim Leveln. Die Dungeon hatten es wirklich in sich.
GW2 war es genau andertrum bei mir. Da hat das Lvln spass gemacht und hatte nach 10 Tagen 100% aber der Endcontent war für mich so mies, das ich danach schnell aufgehört habe^^
Dungeon hatten es weniger in sich, sie waren verbuggt und überhaupt nicht ausgewachsen. Man hat die Kämpfe nackt machen müssen(Repkosten usw). Ich habe da schnell die Lust verloren, mittlerweile sollte das aber gepatcht sein
Stalkingwolf schrieb am
Spiel GW2 im PvP.
Wildstar war Endcontent beim Leveln. Die Dungeon hatten es wirklich in sich.
Mentiri schrieb am
Ich HASSE das Leveln in jede MMO. Der Scheiss fühlt sich wie ein überlanges Tutorial für Idioten an. Gebt mir gleich das Maxlevel und fertig.
Aurellian schrieb am
Sephiroth1982 hat geschrieben:Wenn man im Endcontent in MMOs Fortschritt haben will, geht das nur in einer Gilde in der die meisten Leute sich auch im RL kennen.
Pardon, aber das ist ganz großer Bullshit.
@Topic: Die Grafik ist nun wirklich das letzte, aber auch das allerletzte Problem, das Wildstar hat. Die sollen erstmal zusehen, dass sie im Zuge der f2fail-Umstellung nicht die letzten funktionierenden Systeme im Spiel zerschießen und ihre soweit treuen Kunden nicht komplett vergraulen. Die anvisierten "Millionen" von neuen Spielern kommen doch eh nicht.
schrieb am

Facebook

Google+