Beatbuddy: Tale of the Guardians: Trailer erklärt das Spielprinzip - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Entwickler: Threaks
Publisher: -
Release:
kein Termin
06.08.2013
kein Termin
07.08.2015
07.08.2015
Vorschau: Beatbuddy: Tale of the Guardians
 
 
Test: Beatbuddy: Tale of the Guardians
60

“Interesssanter musikalischer Unterwasserausflug mit Schwächen im Leveldesign und der Songauswahl.”

Vorschau: Beatbuddy: Tale of the Guardians
 
 
Test: Beatbuddy: Tale of the Guardians
60

“Das Konzept "Musik-Plattformer" geht nur in Ansätzen auf. Der Star ist das Artdesign.”

Test: Beatbuddy: Tale of the Guardians
60

“Das gelungene Artdesign spielt sich in den Vordergrund, während das Konzept des "Musik-Plattformers" nur in Ansätzen aufgeht.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Beatbuddy: Tale of the Guardians: Trailer erklärt das Spielprinzip

Beatbuddy: Tale of the Guardians (Geschicklichkeit) von
Beatbuddy: Tale of the Guardians (Geschicklichkeit) von - Bildquelle: Threaks

Die Entwickler die Threaks zeigen zum ersten Mal ein ausführliches Spielszenen-Video, welches das ungewöhnliche Spielprinzip vermittelt. Im Takt der Musik gilt es, durch handgezeichnete Level zu fliegen und dabei durch die Interaktion mit dem Spiel einen ganz eigenen Track zu kreieren, was sehr stark an "Sound Shapes" erinnert (Anmerkung: Die Hamburger Entwickler sitzen bereits seit vier Jahren an der Entwicklung von "Beatbuddy"). Dabei kommen auch actionlastige Shootersequenzen und Rätseleinlagen zum Einsatz. Für die Musikstücke konnten Größen wie Austin Wintory (Journey), Parov Stelar und Sabrepulse (Chime) gewonnen werden. Beatbuddy: Tale of the Guardians soll am 6. August auf Windows, OS X und Linux für 14,99 Euro erscheinen:

Letztes aktuelles Video: Gameplay-Trailer


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+