World of Warships: Video erklärt das Flaggensystem - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Entwickler: Wargaming.net
Publisher: Wargaming.net
Release:
17.09.2015
Test: World of Warships
79

“Packende, taktisch anspruchsvolle Seeschlachten in traumhaft schönen Gewässern mit wenigen Spielvarianten und fehlender Unterstützung von Clans und großen Teams.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

World of Warships: Video erklärt das Flaggensystem

World of Warships (Shooter) von Wargaming.net
World of Warships (Shooter) von Wargaming.net - Bildquelle: Wargaming.net
Flaggen in World of Warships? Was soll das außer optische Verschönerungen bringen? Nun, einerseits symbolisieren die Flaggen die Errungenschaften des Spielers, was durchaus beim Feind für Eindruck sorgen kann. Und dann erhält man für spezielle Achievements Flaggen, die für zusätzliche Boni sorgen. Ob das Schiff etwas schneller im Wasser liegt oder die Mannschaft schneller Feuer löschen kann: Solche Kleinheiten entscheiden oftmals das Gefecht. Allerdings verliert man jene Flaggen jeden Tag aufs Neue, damit die Balance im Spiel gewährleistet bleibt.

Letztes aktuelles Video: Camouflage and Signal Flags


Kommentare

|Chris| schrieb am
Wird es vermutlich nicht, da es leider nicht viel anders ist als ein WoT im Wasser. Viele Spieler werden zurück zu WoT gehen, wegen des besseren Balancings und der Vielfalt.
Um WoW wirklich attraktiv zu machen müssten sie ein weniger lineares Tier System reinbringen und vor allem Wetter und Wellengang einen Einfluss auf das Gameplay nehmen lassen. Da Wargamging aber immer auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner arbeitet, denke ich nicht das das passiert.
xAustrianX schrieb am
Nach dem völlig vermurksten World of Warplanes machen die Schiffe wieder richtig viel Spass.
Ich hoffe es wird ähnlich erfolgreich wie WoT.
schrieb am

Facebook

Google+