Taktik-Shooter
Entwickler: Wargaming.net
Publisher: Wargaming.net
Release:
17.09.2015
Test: World of Warships
79

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

World of Warships - Stapellauf: Deutsche Kreuzer und sowjetische Zerstörer

World of Warships (Shooter) von Wargaming.net
World of Warships (Shooter) von Wargaming.net - Bildquelle: Wargaming.net
World of Warships wird heute mit den ersten Schiffen von zwei neuen Nationen erweitert. Hinzukommen deutsche Kreuzer und sowjetische Zerstörer. Wargaming schreibt dazu: "Für viele Gegner ist es ratsam um die deutsche Flotte beispielsweise mit ihren schnellen Kreuzern Dresden oder Hermelin einen großen Bogen zu machen. Diese besitzen nämlich - genauso wie die restliche neue Linie an deutschen Kreuzern - eine ausgesprochen hohe Widerstandskraft - insbesondere in den höheren Tierbereichen. Darüber hinaus verfügen sie über eine solide Panzerung und eine durchschlagskräftige Bewaffnung (...) Der sowjetische Forschungsbaum schlägt hohe Wellen mit klangvollen Namen wie Izyaslav, Gnevny oder Tashkent. Diese und weitere Zerstörer der roten Flotte stellen die Scharfschützen auf See dar, die selbst weit entfernte Ziele ins Visier nehmen und dank hoher Präzision direkte Treffer landen können. Dazu stellen die sowjetischen Zerstörer aufgrund ihrer sehr hohen Geschwindigkeit selbst ein nur schwer zu treffendes Ziel dar."

Letztes aktuelles Video: Deutsche Kreuzer und sowjetische Zerstoerer


Quelle: Wargaming

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+