Legend of Grimrock: Gerade günstig zu haben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: Almost Human
Publisher: Almost Human
Release:
11.04.2012
11.04.2012
First Facts: Legend of Grimrock
 
 
Test: Legend of Grimrock
86

“Klasse Rätsel und spannende Kämpfe in einem vertrackten Labyrinth - eine stimmungsvolle Hommage an Dungeon Master & Co!”

Leserwertung: 86% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Legend of Grimrock: Gerade günstig zu haben

Legend of Grimrock (Rollenspiel) von Almost Human
Legend of Grimrock (Rollenspiel) von Almost Human - Bildquelle: Almost Human
Wer sich Legend of Grimrock bislang trotz unseres enthusiastischen Tests hat entgehen lassen, dürfte jetzt keine Ausreden mehr haben. Denn auf gog.com ist das edle Oldschool-Rollenspiel gerade für 50% des ursprünglichen Preises zu haben - statt 14,99 kostet es zur Zeit gerade mal 7,49 Dollar. Allerdings nur 48 Stunden lang. Wer jetzt nicht zuschlägt, ist selber schuld.

Quelle: gog.com

Kommentare

Arnulf schrieb am
Das Spiel ist für jeden alten oder neuen Retrofan empfehlenswert.
Kajetan schrieb am
USERNAME_1639154 hat geschrieben:
Kajetan hat geschrieben:
Fiddl hat geschrieben:Wie viel hat gog für diese "News" bezahlt?

Fünfunddrölfzig Quadrillionen Butnicks! Umgerechnet etwa 7 Quattong, wenn der Mond im Sternbild der Schwalbe steht.

sowohl erstes, als auch zweiter kommentar sind so unglaublich scheiße, dass ich euch beide ab jetzt ganz offiziell hasse.

Gurghlll?
Schreckofant schrieb am
Fiddlejam hat geschrieben:Jop, schon ziemlich gehypet.
86% würde ich jetzt nicht enthusiastisch nennen.

Na das enthusiastisch war ja jetzt nicht auf die wertung bezogen (die übrigens echt gut ist für 4P verhältnisse ;) ) sondern auf den Test. Dieser
Test besteht aus vielen wörtern die zusammengenommen einen gewissen Sinn ergeben. Und ein besonders geschickter Redakteur kann mit diesen "Wörtern" sogar Gefühle zum Ausdruck bringen. das kann Trauer, Freude, Scham oder sogar der sogenannte Enthusiasmus sein. ;)
schrieb am

Facebook

Google+